Aktuelles

Update Melde- und Umtauschpflicht für deutsche Führerscheine in Portugal

Das stimmt so nicht - man kann zwar den RNH-Status bekommen, wenn man Hauseigentümer ist oder einen ganzjährigen Mietvertrag hat. Das heißt aber nichts anderes, als dass man in Portugal für max. 10 Jahre keine Steuern auf die Pension oder Betriebsrente zahlen muss.

Ist man trotz RNH-Status aber 183 Tage oder mehr in Deutschland, dann ist man in Deutschland steuerpflichtig.

:)
Das stimmt, aber wer wäre denn 183 Tage oder mehr in Deutschland, wenn er RNH hat? Es gibt ja auch noch andere schöne Länder im Mittelmeer-Raum ;)
 

laluna

Moderator
Beitrag vom 12.06.2019:
Gestern war ein Freund (Neu-Resident) beim IMT in Faro und beantragte die Umschreibung seines dt. Führerscheines (ohne Ablaufdatum).

Gestern, also am 11.05.2020, ist sein Führerschein auf dem Postweg bei Ihm zu Hause eingetroffen!
In den vergangenen 11 Monaten hatte er mehrmals telefonischen / E-Mail Kontakt mit dem IMT in Faro und auch mehrere provisorische Führerscheinnachweise (jeweils nur wenige Monate gültig) auf dem Postweg zugesandt bekommen. Immerhin hat er all das geschafft ohne nochmals nach Faro zu fahren.