Aktuelles

KFZ-Einfuhr - so wird´s gemacht

Registriert
14. Juni 2020
Beiträge
16
Moin moin, ich bin seit 23. 11. 2020 Resident und habe mein Wohnmobil noch nicht angemeldet, weil ich es eigentlich in Deutschland verkaufen wollte. Nun aber doch hier anmelden möchte. Zulassungssteuer ist klar (ca. 1000 € für 2500ccm, Diesel Bj 91 laut Simulator! stimmt das überhaupt?) aber wie sieht es mit einer Strafe aus?
Uwe
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.784
Die Einfuhrsteuer dürfte wesentlich höher sein. Was hat das Fahrzeug für einen Co2 Ausstoß?
 
Registriert
14. Juni 2020
Beiträge
16
das habe ich nicht herausgefunden! Emissionsklasse unbekannt steht im Fahrzeugschein. das Fahrzeug ist 30 Jahre alt
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.784
Die Einfuhrsteuer ist so hoch, dass sich die Einfuhr mit Sicherheit nicht lohnt. Das sind einige tausend Euro, weit über dem Zeitwert. Das Fahrzeug kann maximal 6 Monate im Land bleiben. Eine Einfuhr wäre evtl. möglich, wenn das Fahrzeug als Umzugsgut angemeldet werden kann. Ich würde zu einem Despachanten gehen, der weiß dann genau, was zu tun ist
.
 
Registriert
25. Aug. 2021
Beiträge
3
Hallo,
mein Tochter fängt am 01.10.21 mit ihrem Masterstudiumin in Faro An. Sie besitzt schon ein Auto der allerdings unter den Namen ihres Vaters angemeldet ist. Kann sie den als Student einführen ohne ummelden zu müssen oder kommen da auch unmengen an kosten auf uns zu? Gilt dieser 6 Monaten regel auch für Studenten.
Kann mir da jemand weiterhelfen?
Vielen Dank im Voraus
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.784
Sie benötigen eine Bestätigung der Universität und können dann auf Antrag das Fahrzeug länger als 183 Tage fahren. Die Bestätigung muß jährlich erneuert werden, so lange in Portugal ein Studium gemacht wird. Das Sekretariat der Uni hilft bestimmt beim Beantragen bzw. wissen das andere Studenten.


Übersetzung mit DeepL
Mi110627.png
 
Registriert
14. Juni 2020
Beiträge
16
nochmal eine Frage an die Experten: für die Einfuhr eines PKWs Bj. 2007 muss ich da bei Tipo de testes CO2, WLTP oder NEDC eingeben?
Es ist ein Toyota Diesel und bei NEDC kostet es 893 € , bei WLTP nur 467 € ! Danke!
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.784
WLTP gibt es erst seit 2018. Der Co² Wert bei einem Fahrzeug Baujahr 2007 also in NEFZ.
Für die Einfuhrsteuer kann dieser Simulator verwendet werden:

 
Registriert
2. Dez. 2021
Beiträge
3
Hallo liebe Forumsmitglieder - das ist mein erster Beitrag, ich bin aber schon länger als Beobachter aktiv.
wir planen im Frühing den Umzug nach Portugal und dieses Forum war bei den Recherchen schon mal sehr hilfreich. Auch dieser Beitrag zur KFZ-Einfuhr ist super detailliert. Nun sind die Links, um die KFZ Steuer zu errechnen, aktuell leider nicht erreichbar. Wir sind kurz davor ein Auto für unsere Portugalreise zu kaufen und ich würde gern wissen, in welcher Größenordnung die jährliche KFZ Steuer liegen würde. Es handelt sich um ein Merceds Viano, Baujahr 2005, 2148ccm, 150 PS, Abgasschlüssel 69, Absagnorm EURO4, hat in DE eine grüne Plakette.
Es geht nicht um die Zulassungssteuer, da ich basierend auf den Infos oben davon ausgehe, dass wir eine Befreiung bekämen.
Falls niemand hier die jährliche Steuerhöhe einschätzen kann, kann ich zumindest davon ausgehen, dass ein Wagen mit EURO4 die Abgasvorschriften in Portugal erfüllt und die Steuer nicht höher als in DE sein wird?
Vielen Dank für die Hilfe!
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.784
Welche Links sind nicht erreichbar?
Die Berechnung geht unter Simulator - dann auf IUC 2021 im ersten Beitrag:


Ist es ein Diesel, so sind das ca 70€, bei einem Beziner ca 170 € pro Jahr
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben