Profil, Profilnachrichten - Bedeutung und Anwendung

Nachdem es immer wieder zu Verwechslungen mit privaten Unterhaltungen kommt und private Details in den Profilnachrichten öffentlich zu lesen waren, haben wir die Suchfunktion bei Profilnachrichten abgestellt. Sie müssen also direkt in das Mitgliederprofil, um dort Profilnachrichten lesen zu können

Was sind Profile​

Profile sind persönliche Vorstellungen der Teilnehmer und nur sichtbar für die Mitglieder des Forums. Gäste können Mitgliedsprofile nicht sehen. Sie informieren über die Person, die hinter dem Usernamen steckt, also quasi wie ein Beitrag "ich stelle mich vor", wo Hobbies, Interessen usw. darin mitgeteilt werden.

Profilnachrichten eigenen sich nicht, irgendwelche Fragen an die "Allgemeinheit" zu stellen, weil diese nur gelesen werden können, wenn ein Mitglied explizit auf Ihren Useramen (z. B. in einem Beitrag von Ihnen) klickt. Hatten Sie bisher noch keine Beiträge, ist es nahezu unmöglich, dass Ihr Userprofil gefunden wird.​

der persönliche Statuswas bedeutet er
Profilstatus.jpg
Man kommt auf Profile der Teilnehmer, indem man - wie oben erwähnt - auf deren Benutzernamen klickt. Ein Profil ist im Prinzip nichts anderes als eine Visitenkarte. Es beinhaltet aktuelle Statusmeldungen, zu aktualisieren mit "Aktualisiere deinen Status".. Theoretisch könnten Sie z. B. hier informieren, dass Sie jetzt Portugal sind, oder vom... bis..... im Urlaub. Dieses Beispiel nur, um zu verdeutlichen, was man schreiben könnte. In der Praxis ist das Beispiel natürlich nicht so gut, weil jedes Mitglied kann dann lesen, wann ihr Haus unbewohnt ist. Diese Statusmeldung wird unterhalb ihres Userprofiles in Ihren Beiträgen angezeigt. Sie können diesen Status beliebig ändern.​

In den Kontodetails können Sie weitere persönliche Informationen eingeben, also alles das, was andere Teilnehmer über Sie wissen sollten. Sie müssen das natürlich nicht, wenn Sie das nicht wollen. Es ist aber schön und höflich, wenn sich ein Teilnehmer ein wenig informieren kann, wer hinter einem Benutzernamen steckt. Das verleiht Ihnen einen "seriösen Touch". Sie schreiben das in Ihren Kontodetails in dem Abschnitt "Über Dich". Hier ein Beispiel, wie so etwas aussehen könnte

Profilstatus2.jpg


Klickt nun ein Teilnehmer auf Ihr Profil, so kann er in dem Reiter "Informationen" diese Mitteilung lesen.

Nochmals zur Unterscheidung:

Eine "Unterhaltung" ist ein privater, anonymer Beitrag, den nur das Mitglied selbst und der / die darin explizit eingeladenen User (maximal 5) sehen können.

Ihre Profilinformation "Über Dich" ist ein Beitrag, der zwar persönliche Inhalte hat, aber von allen Mitgliedern gelesen werden kann. Dazu muß aber explizit Ihr Profil angeklickt werden. Wenn Sie unser "Schwarmwissen" in Anspruch nehmen wollen, so müssen Sie auf einen bestehenden Beitrag antworten oder in der geeigneten Rubrik ein neues Thema erstellen.