Aktuelles

1h3

Registriert
17. Nov. 2018
Beiträge
3
Möchte kurz meine Erfahrung beim Besuch des Impfzentrums in Olhão mitteilen.
Ohne Termin nach einer Stunde Schlangestehen nach Vorlage des Ausweises und des Impfpasses ohne Probleme geimpft. Habe noch eine prov. No. de Utente erhalten. Voraussetzung : 65+
 
Registriert
27. Okt. 2021
Beiträge
21
Möchte kurz meine Erfahrung beim Besuch des Impfzentrums in Olhão mitteilen.
Ohne Termin nach einer Stunde Schlangestehen nach Vorlage des Ausweises und des Impfpasses ohne Probleme geimpft. Habe noch eine prov. No. de Utente erhalten. Voraussetzung : 65+
Darf ich fragen in welchem Impfzentrum du warst? Also in Silves war ich leider erfolglos! Weder im Impfzentrum noch im Health Center wollte man mir eine prov.No.de Utente mitgeben!
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
In ein großes Impfzentrum gehen ist erfahrungsgemäß besser als in die kleinen Provinz-Centren. Wieso in Silves Dauercamper ohne Utente oder provisorische Utente ihre Impfung bekommen und andere nicht, ist mir ein Rätsel. Es ist auch deshalb schwer zu beurteilen, weil man nicht weiß, ob es Sprachprobleme gab oder ob einfach nur die "falsche Frage" gestellt wurde.

Es gibt immer wieder an den Wochenenden in großen Impfzentren Booster-Impfungen - wer kommt wird geimpft. Da einfach hingehen und warten, bis man drankommt (wenn 65+ und letzte Impfung mindestens 5 Monate alt - oder bei Janssen-Impfstoff ohne Alterseinschränkung nach 4 Wochen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
28. Sep. 2012
Beiträge
119
Hier noch eine Information von der SNS bezüglich dem elektronischen Zertifikat. In dieser Info heisst es, dass das elektronische Zertifikat erst nach 14 Tagen aktualisiert wird und ein neues Zertifikat zur Verfügung steht.
Saravá
 

Anhänge

  • Screenshot (8)_LI.jpg
    Screenshot (8)_LI.jpg
    889,7 KB · Aufrufe: 18
Registriert
4. Okt. 2021
Beiträge
1
Hey,
Wir 76 + 71 Jahre alt, wurden während Langzeitaufenthalt in Espiche an der Algarve zum 3x geimpft in Lagos. Keine Probleme, nur 2,5 Stunden gewartet, weil ohne Termin.
Liebe Adventgrüsse
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
Wie ich vom Camping Armacao erfahren habe, wird in Silves jetzt die 3. Impfung ohne portugiesische Versicherungsnummer nicht mehr angeboten. Wer also nicht resident ist, der bekommt keine Impfung mehr. Es werden wahrscheinlich zu viele gewesen sein.
 
Registriert
14. Dez. 2021
Beiträge
6
Hallo, ich werde in den kommenden Tagen über den Land/Flussweg aus Spanien kommend in Villa Real de San Antonio aufschlagen. Wurde in D bereis 2x mit Moderana geimipft und würde mich nun gerne boostern lassen. Ist dies in Portugal an der Algarve für Touristen möglich ?
(In Spanien leider nicht ..)
Schönen Dank vorab für hilfreiche Antworten!
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
So wie es aussieht nicht mehr. War bis vor einer Woche noch möglich. Sie müssen außerdem über 65 Jahre alt sein oder eine relevante Vorerkrankung haben.
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
ich würde es vorher in einem großen Impfzentrum versuchen. Allerdings geht das nur für Personen 65+ und oder mit entsprechenden Vorerkrankungen.
 
Registriert
14. Dez. 2021
Beiträge
6
Naja, bin leider/zum Glück noch keene 65 Jahre alt- kann ich dann also wohl vergessen. Habe mich aber nun entschieden bis nach Sagres zu reisen und dann später in Faro den Flieger Richtung Berlin zu nehmen.
Kann man eigentlich den CoronaTest auch bei der Ankunft an der Grenze in Portugal ableisten oder muss ich den in Spanien machen bevor ich über den grossen Fluss nach Villa Real übersetze ?
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
Da sagt die Vorschrift: Bei Grenzübertritt muß ein Test vorgelegt werden. Also in Spanien. Wer den nicht macht, der wird kostenpflichtig dazu aufgefordert, die nächste Gelegenheit aufzusuchen und überwacht.
 
Registriert
28. Sep. 2012
Beiträge
119
Zur Boosterimpfung in Spanien. Es gibt Impfzentren in Andalusien, wo man sich ohne Termin impfen lassen kann. Hier können sich unter Umständen auch Touristen impfen lassen.
Die Zentren werden wochenweise festgelegt.
Infos auf dieser Seite:Puntos de vacunación COVID-19 sin cita
Auf das Pluszeichen hinter der Region klicken.n
Man muss aber mindestens 60 sein für die 3. Impfung
Saravá
 
Registriert
14. Dez. 2021
Beiträge
6
Oha, interressante Infos - vielen Dank ! ...werde ich dann gleich mal guggen wenn ich in 10 Minuten in Cadiz ankomme
 
Registriert
14. Dez. 2021
Beiträge
6
Bin gestern von Ayamonte über den breiten Fluss nach Villa Real übergesetzt .. keiner wollte meine Impfzertifikate, geschweige denn einen Test sehen ...
 
Registriert
1. Jan. 2010
Beiträge
34
Hallo hier meine Erfahrungen aus Odemira

1. Internetanmeldung über Portal (ohne utente-Nummer) ergab keine Reaktion.
2. Also zur Camara, um die Anmeldung zu erneuern. Da unsere Anmeldungen abgelaufen waren, wurde diese gesperrt. Also wieder neu machen und ca. 1 Woche warten (Entsperrung). 15 € zahlen und die Urkunde erhalten.
3. Nach der Camara auf zum Centro Saude, um die provisorische utente zu erhalten. (Klappte auch mit alter Urkunde, Versicherungskarte, Personalausweis und port. Telefonnummer -wegen der SMSs-).
4. Anmeldung über das Portal vornehmen. Klappte einmal sofort. Angeblich ab dem 14. einen Termin (marcação) möglich. Aber auf Nachricht warten. Die dann aber nicht kam ....? Bei dem zweiten Versuch klappte es dann nicht. (Später stellte sich heraus, dass der Bindestrich vom Doppelnamen nicht geschrieben wurde im Centro).
5. Abholen der neuen Anmeldebestätigungen. Auf zum Centro Saude. Dort diese vorgezeigt und einen Ausdruck (mit Stempel) von den Anmeldeinformationen (da fiel dann auch der fehlende Bindestrich auf) erhalten.
6. Zweite Anmeldung versucht. Leider nur einen Platz auf der Warteliste erhalten, der nach 5 Tagen verfällt (d.h. man kann sich an der selben Stelle oder woanders wieder anmelden).
7. Anmeldung erneuert. Wieder Warteliste. Von der ersten Anmeldung auch noch nichts gehört.
8. Anmeldung erneuert. Diesmal auch in den Kreis der Wartenden auf die marcação aufgenommen. Aber keine erhalten.
9. Nun über "Casa Aberta" versucht. Laut port. Nachbarin die gesamte Woche zwischen 12-14 Uhr, nachdem am Wochenende die Kinder drann waren. Am Montag allerdings alles geschlossen!
10. Neuer Versuch am Mittwoch um 11.30 Uhr aufgeschlagen. Ca. 20 Personen vor dem Eingang. Nach 15 min. auch dort. Mussten allerdings erfahren, das ohne marcação kein Zutritt möglich ist. Aber es gibt eine neue Schlange.... Um 12 Uhr sprangen die Wissenden auf und stellten sich an. Aber es kamen noch 30 min. immer wieder Personen - viele sehr Junge! -mit marcação. So gegen 13 Uhr an dem Eingang (Temperaturmessung, Hände desinfizieren). Utente, Impfpass, Ausweis zur Registrierung vorzeigen. Aufnahme im Computer und erhalt eine Zettels (Erklärung nicht krank.... Impfstoff) und wieder warten. Gegen 13.30 Uhr dann bei der Impfenden (Ärztin?). Da vorher Astra nun Moderna und auf Wunsch noch Grippeimpfung. Handschriftliche Eintragung in den Impfpass (ohne Stempel). 15 min warten und das Boostern war erledigt.
Nun kommt noch die Frage: Wann, wo, wie kommt man an das Zertifikat (QR-Code). Der erste Versuch war noch nicht erfolgreich. Dauert wohl noch.
Área Pessoal do SNS24
Vamos ver - eine Folgegeschichte könnte möglich sein ....
P.S. Ein Tag später kam der erste Termin am 29. um 9.31 Uhr!
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
es dauert ca. 14 Tage, bis die Booster-Impfung im System ist. Danach kann das Zertifikat über die SNS abgerufen werden und es sollte unter Impfungen 3 von 3 stehen
 
Registriert
14. Dez. 2021
Beiträge
6
Hatte am 24.12. in Sagres problemlos ins Hotel eingechecked. Hat hier jemand die Erfahrung gemacht ob man mittlerweile tatsächlich nen aktuellen Test vorzeigen muss beim Hotel einchecken ? Und wenn : wo / wie schnell bekommt man den ?
(grrrrr, du doofes virus, könntst uns echt gestohlen bleiben..)
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
Es ist Vorschrift, dass ein negativer Test vorliegen muss. Fragen Sie in der Apotheke in Sagres nach einem Test. Das Hotel riskiert jetzt Strafen mit bis zu 25.000 €
 
Registriert
1. Jan. 2010
Beiträge
34
Ergänzung meiner Erfahrungen in Odemira
1. Keine Impfnebenwirkungen!
2. Nach 14 Tagen in das o.g. Portal gegangen und das Covid 19 Impfzertifikat aufgerufen-> es war korrekt vorhanden!
bild-Covid.jpg

3. Das Einlesen des OR-Code in die deutsche App. klappte auch!
Also alles gut.
P.S Das Jahr wurde mit einem schönen Feuerwerk an der Mira (Vila Nova de Milfontes) eingeläutet.
Feuerwerk-11.jpg
 
Registriert
15. März 2021
Beiträge
3
Ja, der Impfweltmeister ist beim Boostern und für Fremde ziemlich zurückgefallen.

Hab mir meinen Booster in den USA geholt. Online Registrierung und ab in die Apptheke, kostenfrei und ohne Aufwand, einfacher als irgendwo in Europa.

Achtung: Einreise nur mit Doppelimpfung und PCR Test möglich, falls es jemand nachmachen möchte.

Auf Terceira war es laut einem Bekannten auch recht einfach.
 
Registriert
12. Jan. 2022
Beiträge
1
Hallo zusammen,

Ich reise nächste Woche nach Portugal. Dafür würde ich gerne wissen ob man mit einer Johnson & Johnson Impfung + Biontech/Pfizer Booster, zu dem geboosterten Menschen zählt oder wäre dafür noch eine dritte Impfung nötig?

Danke und Viele Grüße
Steffi
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.914
Die Ständige Impfkommission empfiehlt Johnson- Geimpften eine zweite Impfung mit einem mRNA-Impfstoff (Moderna oder Biontech/Pfizer) bereits vier Wochen nach der ersten Spritze, um einen vollständigen Impfschutz zu erreichen. Die Auffrischungs- oder auch Booster-Impfung für diese Geimpften kann dann drei Monate später erfolgen.

Daraus folgt, daß Sie zwar vollständig geimpft aber noch nicht geboostert sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben