Umzug an die Algave

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Hartmud, 12. März 2018.

  1. Hallo zusammen,

    meine Frau (62) und ich (66) beabsichtigen, im nächsten Frühjahr dauerhaft ggf. an die Algave zu ziehen. Wir würden gerne ein kleines Haus oder nette Wohnung anmieten, ggf. bei Gefallen auch später kaufen.

    Wer von den Insidern kann uns Tips über Angebote, seriöse Makler usw. geben. Gerne würden wir auch von gemachten Erfahrungen beim Umzug, Anmeldung, Infrastruktur usw. profitieren, um keine Fehler zu machen.

    Für Hinweise aller Art bin ich dankbar.

    Viele Grüße aus dem trüben Norddeutschland.

    Hartmud
     
  2. Zur Miete sind die Angebote sehr eingeschränkt hier an der Algarve. In den letzten 2 Jahren waren da viele Senioren nicht nur aus Deutschland und Österreich schneller und haben vieles weg gemietet und auch gekauft.

    Mit Geduld und Beziehung bekommt man schon Angebote, aber dazu sollte man besser im Herbst hierherkommen, eine Fewo oder Haus mieten für 3-4 Monate und dann suchen. Im Frühjahr bereiten viele Besitzer die Häuser gerne für die Ferienvermietung vor, das lohnt sich meist mehr als Dauermieter zu haben. Ich kenne viele Besitzer an der Zentralalgarve , bei Interesse kann ich gerne mal nachfragen.
    Alfino
     
  3. Hallo Hartmud,

    Ich sehe das so ähnlich wie Alfino, mieten ist nicht einfach eben weil im Sommer die Wohnungen wochenweise viel besser (sprich teurer) zu vermieten sind als im Winter.

    In welche Ecke der Algarve wollt ihr denn bzw. was reizt Euch an Portugal ? Zu den meisten Fragen die Du angeschnitten hast gibt es natürlich schon ganz viele Beiträge hier.

    Gruß
    Hans
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden