Aktuelles

Mehr Lufthansa-Flüge nach Faro

Registriert
14. Feb 2013
Beiträge
455


Während Hotels und Strände jetzt in der Hochsaison voll mit Touristen sind, denken die Verantwortlichen bereits an die Nebensaison. Wirtschafts- und Tourismusminister Manuel Caldeira Cabral gab bekannt, dass Lufthansa mit Inkrafttreten des kommenden Winterflugplans öfter von Deutschland nach Portugal fliegen wird. Konkret wird die deutsche Fluglinie die Verbindungen zwischen Faro und München bzw. Frankfurt ab Oktober verstärken. „Die zusätzlichen Flüge resultieren aus der Strategie Geografische Entflechtung des Tourismus in der Nebensaison“, sagte Caldeira Cabral, als er in São Brás de Alportel zu Gast war. Außerdem kündigte er an, dass Ryanair ab 2017 Passagiere von Newcastle nach Faro (und zurück) bringen wird. Jet2 wird im kommenden Jahr zusätzliche Flüge zwischen Birmingham und Faro anbieten, TUI zwischen Hannover und Faro.

Der Minister erklärte, dass die Algarve das ganze Jahr über als attraktive Tourismus-Region gelten soll, und nicht nur zwischen Juni und September.

Foto: © Jens Görlich

zum Artikel...