Grundsteuer (IMI)

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von laluna, 13. April 2019.

  1. laluna

    laluna Moderator

    Grundsteuer (IMI)

    Es gibt neue Zahlungsmodalitäten für die IMI.

    Nun werden Beträge bis 100,- Euro in einer Summe im Mai des Folgejahres fällig.

    Von 100,- bis 500,- im Mai und November (je hälftig)

    Ab 500,- im Mai, August und November (je 33,333%).
     

    Anhänge:

    Rerufrings und Lischboa gefällt das.
  2. Stimmt, unser IMI Bescheid kam gestern, nur die erste Hälfte wird abgebucht.
     
  3. Letztes Jahr kam der Steuerbescheid nach Deutschland, bisher ist er noch nicht hier eingegangen. Wie ist das beste vorgehen?
     
  4. laluna

    laluna Moderator

  5. Leider kann ich dir da auch nicht helfen.

    Vielleicht aber zur Info. Mein Bescheid kam per Mail an das Via Ctt Postfach am 23.03.19.

    Wir zahlen mit debito direto vom portugiesischen Konto, Abbuchung erfolgt ab dem 27.05.2019.

    Diesen Bescheid finde ich auch unter meinen Zahlungsverpflichtungen auf dem Portal der Financas wieder.

    Du solltest deinen Bescheid inzwischen eigentlich auch erhalten haben. Haben sich Veränderungen bei dir ergeben und ist er vielleicht aus Versehen an deine portugiesische Adresse gegangen?

    Wie auch immer, irgendwie müsstest du dich kümmern. Es ist tatsächlich zu empfehlen, den elektronischen Zugang zu nutzen, damit dich die Nachrichten und Bescheide sicher erreichen. Bei uns klappt das seit 2011 hervorragend. Und mit Bankeinzug ist es jetzt noch einfacher.
     
  6. Nein, ein solcher Zugang existiert nicht. Letztes Jahr kam es nach Deutschland und wir kommen erst im Juli wieder nach Portugal (vorher war nicht geplant da es ja nach Deutschland gekommen ist).
    Wenn ich das richtig verstanden habe, kann ich diesen Zugang auch nicht von Deutschland aus anlegen, da ein code an die Post Adresse in Portugal geschickt wird.
     
  7. Der Zugangscode geht an die Anschrift, auf die die Steuernummer (NIF) lautet.
    Wenn das deine deutsche Anschrift ist, sollte der Code dort auch ankommen.
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Lischboa gefällt das.
  9. Nach dem Bescheid für die IMI kam per mail noch einmal der Hinweis, dass ab 27.05 abgebucht werden wird. Gestern kam die Mail mit der Info, es wäre jetzt abgebucht worden und es stimmt, unser Konto ist entsprechend belastet.
    Also, Debito Direto für IMI funktioniert tatsächlich sehr gut.
    Leider hat sich @sauger345 nicht mehr gemeldet, ob und wie er das ganze irgenwie hat regeln können.
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    er war erst kürzlich online. Vielleicht meldet er sich ja noch
     
  11. Hallo, sorry das ich mich länger nicht gemeldet habe.
    Habe dort angerufen, nachdem ich einen Nachbarn zum Briefkasten in Portugal geschickt habe. Es war nichts in Portugal.

    Sie haben uns nun eine Kopie geschickt, und wir haben es bereits überwiesen. Wir werden jedoch euren Rat befolgen und den Online Zugang anlegen. Da dafür wohl ein Brief kommt, warten wir bis wir wieder in Portugal sind um den Code eingeben zu können (kommt wenn ich es richtig verstanden habe nach Portugal).

    Edit: Habe gerade gelesen es geht auch nach Deutschland, werden es also jetzt direkt beantragen.
     
  12. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Der Brief mit den Zugangsdaten kommt an die Adresse, die im Finanzamt angegeben wurde. Deutsche Adresse = Brief an deutsche Adresse. Portugiesische Adresse = Brief an portugiesische Adresse. Eigentlich ganz einfach
     
    Lischboa gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden