Aktuelles

Der neue Flughafen Beja

Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Wenn es Euch interessiert, hier habe ich einen Link zu Fotos wie der neue Flughafen in Beja aussieht.
Am letzten Freitag war ja wieder ein grosses Treffen mit allen Geldgebern und dem Betreiber vom Flughafen, weil er ja nun vielleicht bald eroeffnet wird.

BA11 26.09.2010 - Fotoalbum.eu

Gruss
Princesa
 
Registriert
10. Sep 2010
Beiträge
47
Ola Princesa boa noite
danke für die Fotos vom aeroporto de Beja. Sieht alles neu und leer aus. ist da auch Flugbetrieb festzustellen?
Es grüßt
Dieter
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Nein da ist noch kein Flugbetrieb, weder von Personen noch von Transportmaschinen. Bisher hat dieses Projekt nur viel viel Geld gekostet. Jede Nacht alleine die ganzen Stromkosten, ist ja eine Beleuchtung dort.
Die Geschaefte innerhalb der Gebaeude sind alle fertig, aber kein Unternehmer will seinen Laden dort eroeffnen, solange nicht geklaert ist wie dass Ganze nun werden soll.

Gruss
Princesa
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Bin diese Woche mehrmals am Flughafen vorbei gekommen, weil ich dort in der Naehe eine Baustelle habe.

Voll der Stau bei der Zufahrtstrasse zur An und Abflughalle, Parkplaetze reichen nicht aus und unzaehlige Menschenmassen mit Koffern und Trollis.:whistle:

Gruss
Princesa
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
War erst vorgestern wieder dran vorbeigefahren. Da werden ein Teil der Grundanlagen schon wieder aufgerissen. Keine Ahnung warum.
Ein junger Mann hat an Baeumen rum geschnitten.
Nachts ist es dass reinste Flutlicht.

Gruss
Princesa
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Neue Meldungen wegen Flughafen Beja.
[DLMURL="http://www.radiopax.com/noticias.php?id=10807&pageNum_noticias=0&d=noticias&c=1"]- Rádio Pax - 101.4FM - Beja[/DLMURL]

Auch scheint dass Gericht zu ueberpruefen ob alle Arbeiten legal gewessen waren und ob alle Gelder dort angekommen sind, wo sie hin sollten.

Gruss
Princesa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Gerade haben wir mit jemand gesprochen der ein Geschaeft auf dem Flughafen eroeffnen wollte.
Angeblich wird dieser Flughafen nicht in Betrieb genommen, weil es keine Autobahn und kein Zubringer fuer die Bahn gibt.
Die Autobahn war ja in der Planung sollte ja bis nach Spanien gehen.
Es werden hoechstens mal Flugzeuge abgestellt wenn kein Platz auf anderen Flughaefen wie Lisboa oder Faro ist.
Erwartete Betriebkosten bis 2019 ca. 40.Millionen Euro.

Gruss
Princesa
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.453
Website
www.letztebratwurst.com
wenn dem so ist, dann frage ich mich, ob man den Verantwortlichen in Lx nicht nur den Euro, sondern auch den Escudo entziehen müsste. Weil mit Geld umgehen kann dort offensichtlich niemand.
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Man vermutet durch Schmiergelder wurde einiges Genehmigt was haette nicht sein duerfen. Aber die Wahrheit wird wohl nie ans Licht kommen.

Gruss
Princesa
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Habe heute diesen Bericht gefunden ueber die Eroeffnung vom Flughafen.
[DLMURL="http://www.publituris.pt/2011/01/28/sunvil-discover-lanca-primeiro-charter-para-beja/"]Publituris: Sunvil Discover lança primeiro charter para Beja[/DLMURL]

Gruss
Princesa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Soll es wirklich nun los gehen?
Der erste Flug von Beja nach Kap Verde mit 40 Personen ausgebucht am 13.April 2011

[DLMURL="http://www.radiopax.com/noticias.php?id=11748&pageNum_noticias=0&d=noticias&c=1"]- Rádio Pax - 101.4FM - Beja[/DLMURL]

Gruss
princesa
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Heute ist es soweit.

Google Übersetzer

Werde mal hinfahren und schauen was so ablaeuft.
Die Geruechtekueche hat ja in den letzten Tagen sehr gekocht. Einmal kosteten die Fluege mit 7Tagen und 8 Uebernachtungen ueber 1200.--Euro am Ende konnte man in der Stadt Flyers sehen mit Preisen fuer 685.--Euro.

Gruss
Princesa
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Es ist passiert der erste Flieger hat abgehoben in Richtung Cape Verde.
War viel los. Ein Aufgebot an Polizei, GNR, Guarda Zivil, Kriminalpolizei etc. In der Halle ein Weinprobe von verschiedenen Herdaden der Region.

Hier ein Link zu einer Facebookseite wo man einige Fotos Sehen kann.
Gruss
Princesa

Anmelden | Facebook

Fuer Alle die eine Seite in Facebook haben die Fotos sind bei Beja em Imagens zufinden
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

Chica

Gast
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
6.054
Website
www.wortwerke.info
der erste flug london - beja bei SIC:
[DLMURL="http://sicnoticias.sapo.pt/economia/2011/05/22/20110522_beja.mpg"]SIC Notícias[/DLMURL]
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
A

Antonio Santos

Gast
Beja

Dieser neue Flughafen der Portugal-Regierung ist wieder ein grosser weisser Elephant, kaum Betrieb. Gibt es jede Menge, Fussballstadions, Kulturelle Anlagen,etc.. Wer hat vorher geplant? Keiner, Alentejo ist eine schoene Provinz, aber die Nachfrage nach so einenen neuen teuren Flughafen besteht nicht. Leider.
Antonio Santos
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Dieser neue Flughafen der Portugal-Regierung ist wieder ein grosser weisser Elephant, kaum Betrieb. Gibt es jede Menge, Fussballstadions, Kulturelle Anlagen,etc.. Wer hat vorher geplant? Keiner, Alentejo ist eine schoene Provinz, aber die Nachfrage nach so einenen neuen teuren Flughafen besteht nicht. Leider.
Antonio Santos
Ola Antonio
Die Nachfrage ist schon gross, aber die Felsen die man aus dem Weg raeumen muss, damit der Flughafen in Fahrt kommt sind einfach zu gross.
Gruss
Princesa
 
Registriert
11. Feb 2010
Beiträge
218
Jedem hätte eigentlich noch vor planung klar sein müssen,
dass der flughafen beja ein teurer flop wird.
Beja hat gut 25000 einwohner und évora die nächste stadt rund 80km entfernt knapp 60000.

Fragte man in beja warum um himmels willen ein flughafen benötigt würde (noch vor jeder touristischen infrastruktur)......?
War das zauberwort (mit einmal heilig tief luft holen vorweg) barragem do alqueva.
Aber eigentlich baut man doch einen flughafen, wenn in der region bedarf dafür ist, oder?
Badajoz drüben im spanischen am ende des alqueva stausees hat doch schon einen flughafen und faro airport ist auch nur 150km entfernt.
Nicht klekern sonder klotzen war die antwort, am alqueva würde eine milliarden euro investiert bis hin zum super golfplatz, da muss auch ein flughafen her.

Was für eine hybris das war und träume schäume sind siehst du hier.
Portugal: Angst vor Investitionen; Große Projekte werden reihenweise abgesagt | Wirtschaftsfacts
http://www.portugalforum.de/communi...ortugal-gescheiterter-traum-im-alentejo.6600/

Ob es was genutzt hätte,
wenn ein "entscheidungsträger" mal im august an einen schon länger existierenden stausee gefahren wäre, (mit vielleicht noch besserem badewasser)?
Also zu einer zeit in der sämtliche atlantik strände proppenvoll sind
und gesehen hätte wie wenig touris sich dort aufhalten.....
 
Registriert
10. Dez 2009
Beiträge
670
vermutlich war es vielen auch klar und dann kam die Hoffnung und die Gier.

Nachdem die deutsche Luftwaffe Anfang der 90 er Jahre den Flugbetrieb in Beja aufgegeben hatte, hatte die portug. Luftwaffe auf einmal einen riesigen Flugplatz mit imensen Betriebskosten an der Backe, der eigentlich militärisch nicht gebraucht wurde.
Der Plan der zivilen Mitnutzung dieser riesisgen militärischen Infrastruktur mit einer unheimlich langen Start- und Landebahn war naheliegend und man gründete verschiedenen Entwicklungsgesellschaften für den zivilen Flugbetrieb in Beja.
Die Geschichte liest sich spannend, so viele Skandale gab es in der ganzen Zeit und so viel Geld verschwand irgendwo.
Und immer wieder die Frage, wer soll in Beja landen?
Logistikdrehkreuz am Rande Europas? Unsinn
Entlastungsflugplatz für Lissabon wenn erst das Troia Resort fertig ist und die riesisgen Touristenströme den Flugplatz Lissabon überlasten... auch Unsinn.
Ausweichplatz für Faro, das Ergebnis hat man gesehen, als die Abfertigungshalle in Faro zusammenbrach auch Unsinn.
Ja und dann Alqueva, bisher auch Unsinn.

Ob es etwas genützt hätte, wenn ein Entscheidungsträger sich das vorher im August einmal angesehen hätte? Vermutlich auch Unsinn.

Jetzt steht das Ding da, es wurde viel Geld ausgegeben und es wird nicht oder kaum genutzt.

Für ein endgültiges Urteil ist es aber noch zu früh. Jetzt, wo die Infrastruktur vorhanden ist, muss man sich um die Vermarktung bemühen und vor allen Dingen eines nicht tun, die Hoffnung aufgeben.

Ich würde gerne einmal wieder mit einem Flugzeug in Beja ankommen, mag ein Traum bleiben.