Aktuelles

Bacalhau-Rezepte: Wer kennt die leckersten?

Registriert
16. Sep. 2010
Beiträge
7
Hallo Chica,

Du hast immer so tolle Rezepte, da bekommt man richtig Fernweh.
Ich bin auf der Suche nach einem ganz einfachen Bacalhau-Rezept. Es besteht aus Bacalhau, Kichererbsen, Zwiebeln und Kartoffeln. Viel mehr war nach meiner Meinung nicht dabei. Hast Du da ein passendes Rezept für mich???????


aaurmel
 
A

auf Wunsch gelöschte Altadmine

Gast
hi aaurmel -
dankeschön. aber: zuviel der ehre.

die rezepte stammen ja alle von unserem forumkoch ilídio lacerda.
ich mach dir aber gleich ein neues thema auf:
da könnten dann bacalhaurezepte rein. :)
 
A

auf Wunsch gelöschte Altadmine

Gast
hab mal ein bissle gegoogelt... und schau mal hier:
Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar
kommt das hin?

luís liebt bacalhau cozido mit gekochten kartoffeln und dazu einfach kichererbsen (ebenfalls nur erhitzt - hat er letzthin gleich nen ganzen karton kichererbsengläser gekauft).
 
Registriert
17. Sep. 2009
Beiträge
88
Bacalhau mit Kichererbsen

Hallo Aaurmel!
Ja es gibt einen Rezepte: Meia desfeita. Es geht so:
Nimm den über Nacht gewässerten Bacalhau und koche ihn. Danach wird er abgetrocknet, enthäutet, entgrätet und mit einer Gabel in Stücke zerdrückt.
In eine ofenfeste Schüssel legt man Zwiebelscheiben, Bacalhau und gekochte Kichererbsen in Schichten hinein bis die Schüssel halbvoll ist. Oben mit Zwiebeln bedecken. Das ganze wird mit einer Sauce aus Olivenöl, Essig, klein gehacktem Knoblauch, Paprikapulver, Salz und Pfeffer begossen. Die Schüssel kommt jetzt in den vorgeheizten Ofen (180-200º) oder in die Mikrowelle solange bis die obere Zwiebeln gar sind. Am Ende wird das ganze mit Scheiben von gekochtem Ei arrangiert und mit klein gehackter Petersilie bestreut.
Übrigens, Ich bereite jetzt das zweite Buch aus der Reihe "Geheimnisse der portugiesischen Küche" vor, wo diese und andere Gerichte beschrieben werden. Erscheint demnächst.
"Bom apetite"
 
Registriert
16. Sep. 2010
Beiträge
7
Die Zutaten passen, nur die Zubereitung ist anders. Aber das klingt auch sehr lecker. ich werde es nächste Woche gleich mal testen. Danke!!!! :drink:
 
A

auf Wunsch gelöschte Altadmine

Gast
Übrigens, Ich bereite jetzt das zweite Buch aus der Reihe "Geheimnisse der portugiesischen Küche" vor, wo diese und andere Gerichte beschrieben werden. Erscheint demnächst.
oha -wir sind gespannt! :yes:
 

Nana

Gast
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
1.911
Das wirklich einfachste Rezept (und laut deiner Zutatenliste) müsste dieses hier sein:
(Bei uns öfters mal, da sehr simpel und schnell)

Koche den Bacalhau (mind. 1-2Tage vorher wässern), die Kichererbsen und die Kartoffeln. (Wir machen das alles im selben Topf, wenn die Kichererbsen bereits gekocht sind. Wenn nicht, Kichererbsen in den Schnellkochtopf)
Dann alles zusammen auf den selben Teller und gehackte Zwiebeln und Petersielie über das ganze streuen. Mit Olivenöl und Essig anmachen.

Meine persönliche Variante: Statt Stockfisch nehm ich Thunfisch und die Zwiebel lass ich ebenfalls weg.
 
Registriert
16. Sep. 2009
Beiträge
973
Bacalhau à Bras

Und wie ist das beste Rezept für Bacalhau à Bras?

Kommt das dem gleich? Bacalhau à Bras


Wird das immer wie ein Auflauf serviert? (Ich hab das in einem Mittelschnell-Restaurant vom Bufett gegessen und fand das oberlecker)
 

Nana

Gast
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
1.911
Und wie ist das beste Rezept für Bacalhau à Bras?

Kommt das dem gleich? Bacalhau à Bras

Wird das immer wie ein Auflauf serviert? (Ich hab das in einem Mittelschnell-Restaurant vom Bufett gegessen und fand das oberlecker)
Ich glaub das Beste gibts net, wenns um den Bacalhau geht. :D
Man muss sich durch diese zahlreichen Rezepte und Variationen durchprobieren und für sich selbst entscheiden, was einem in welcher Komposition am besten schmeckt.

Das o.g. Rezept stimmt fast... es werden keine Pommes (zu grob) dafür verwendet sondern diese Kartoffelsticks (hier in pt auch als Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar bekannt). Und ja, nachdem man oben die Eierscheiben und Oliven verteilt hat, kommt das ganze zum "Farbe bekommen" noch in den Ofen.
 

Eli

Registriert
16. Sep. 2009
Beiträge
1.569
Ich glaub das Beste gibts net, wenns um den Bacalhau geht. :D

Seh ich auch so! :D
Wobei kilchen sich das absolute Lieblingsgericht von meinem Freund rausgesucht hat - für Bacalhau à Bráz würde er alles andere stehen und liegen lassen... ;)

Und ja, nachdem man oben die Eierscheiben und Oliven verteilt hat, kommt das ganze zum "Farbe bekommen" noch in den Ofen.

Ich glaube, da verwechselst du was... was du hier beschreibst, wird 'normalerweise' beim Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar gemacht - guckt mal hier: Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar
 
A

auf Wunsch gelöschte Altadmine

Gast
mein lieblingsbacalhau ist ebenfalls der à bras - und natürlich die pasteis.
wobei ich mich auch mit diesem salat anfreunden kann.
gar nicht mag ich cozido oder gar gegrillt... gerade fürletzteres bevorzuge ich frischen fisch.

ich hab mal in einem restaurant in parede bei estoril einen á la sto. antónio gegessen. leider nie wieder anderswo bekommen, aber das war oberlecker. war so schichtartig im ofen überbacken mit zwiebeln, tomaten und kartoffeln. meine recherche hat noch niemanden ergeben, der das rezept genau kannte (nicht mal elMutos hauseigene bacalhau-expertin ;)).
die kneipe hatte das auch nur sonntags und war dann komplett ausgebucht -voll mit portugiesen, die sich alle nur den bacalhau à sto. antónio bestellten.
 

Nana

Gast
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
1.911
Ich glaube, da verwechselst du was... was du hier beschreibst, wird 'normalerweise' beim Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar gemacht - guckt mal hier: Dieser Link ist leider nicht mehr erreichbar
Möglicherweise, andererseits wir probieren uns auch immer mal wieder neu aus... aus alt mach neu... :D
 
Registriert
15. Sep. 2009
Beiträge
1.244
Und wie ist das beste Rezept für Bacalhau à Bras?

Kommt das dem gleich? Bacalhau à Bras


Wird das immer wie ein Auflauf serviert? (Ich hab das in einem Mittelschnell-Restaurant vom Bufett gegessen und fand das oberlecker)

Hi kilchen,

ich koche das auch nach diesem Rezept, nehme aber mehr Bacalhau und weniger Kartoffeln. Die Kartoffeln kaufe ich schon fertig frittiert, da es einfacher ist und genauso gut schmeckt.
 

Ähnliche Beiträge

Oben