Aktuelles

Wechselvolle Geschichte der NATO in Oeiras bei Lissabon

Registriert
18. Apr 2018
Beiträge
399
Als wir 1986 nach Beja kamen, gab es in Oeiras bei Lissabon noch CINCIBERLAND. Dort bestand der deutsche Anteil aus einem einzigen deutschen Fregattenkapitän ( A 15).

Als wir 2004 erneut nach Portugal kamen, entstand in Oeiras gerade ein NATO HQ mit letztlich über 40 deutschen Dienstposten, einer deutschen Stabsgruppe und zeitweise sogar mit einem deutschen Admiral vor Ort.

Als wir 2009 Portugal wieder verließen, verlor auch Oeiras wegen einer veränderten Kommandostruktur der NATO den Status als JHQ und damit auch viele der Deutschen Dienstposten.
Im Rahmen der neuen Struktur wurde dann STRIKFORNATO aus dem HQ in Neapel ausgegliedert und nach Oeiras verlegt,glücklicherweise mit einigen, wenn auch wenigen, deutschen Dienstposten, überwiegend von der Marine.

Es gibt noch weitere NATO Dienststellen in Portugal, allerdings hat nur eine, nämlich JALLC in Monsanto, deutsche Dienstposten.

STRIKFORNATO ist eine sog. Memorandum of Understanding organisation mit insgesamt 13 Mitgliederstaaten: Denmark, France, Germany, Greece, Italy, Netherlands, Norway, Poland, Portugal, Spain, Turkey, the U.K. and U.S.

Diese Organisation hat kürzlich den 68. Geburtstag gefeiert. Herzlichen Glückwunsch.
 

Ähnliche Beiträge

Oben