Aktuelles

Wasserfilter

laluna

Teammitglied
Registriert
30. Dez. 2010
Beiträge
1.573
Hallo,

mich nervt das Schleppen der 6 Liter Wasserflaschen und die Müllmengen die ich damit produziere.....

Unser Haus ist an das normale portugiesische Wassernetz angeschlossen und es schmeckt, je nach Jahreszeit, stark / stärker nach Chlor.

Hat jemand praktische Erfahrung mit einem Wasserfilter und macht der Wasserfilter das Wasser wirklich gut nutz-, trink- und genießbar?

Ich denke konkret an dieses Modell (oder gibt es was Besseres?):

 
Der alb aktivkohle tut gute dienste wenn man ihn einfach beim befüllen dazwischenhängt. Die entnahme muss dann keine klapprige technik haben. Mehr brauchts nicht
 
Ein 10 Zoll Filtergehäuse ( gibt es für ca 20€ ) unterm Waschtisch montieren. Sieht man nicht und ist günstig.
Die passenden Aktivkohlefilter dazu gibt es schon für unter 10 Euro.
So haben wir es und es funktioniert prima.
 
Danke für den Tipp.

Ich hoffte eigentlich auf Aussagen bezgl. der Filtereigenschaften. SChmeckt/ riecht es mit so einem Filter noch nach Chlor?
 
Den größten Teil vom Chlor bekommst du so weg. Bis zu 99%.
Sollte trotzdem noch etwas Chlorgeruch oder Geschmack vorhanden sein, musst du es länger abkochen.
Dann dürfte nichts mehr da sein.
 
Zurück
Oben