Was ist rosmaninho?

Dieses Thema im Forum "Sprache: A língua portuguesa" wurde erstellt von ladyElaa, 10. April 2016.

  1. Hallo zusammen

    Kurze Frage, die mal wieder für interne Diskussionen gesorgt hat heute: Was ist Rosmaninho?

    Mein treuer Freund Google Translate meint: Rosmarin
    Wikiledia Portugal meint: Lavandula stoechas, Schopflavendel

    Möchte doch nur wissen, was in meinem Honig ist :) kann uns jemand erleuchten?

    LG, Lady
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    In Deinem Honig ist mit Sicherheit Rosmarin. Die "normale" Bezeichnung für Rosmarin ist zwar alecrim, aber Rosmarinho kann man auch dazu sagen.
     
  3. Ich muss dich leider korrigieren, Wolfgang. So, wie du es beschreibst, wird es nur von Deutschen und vielleicht Engländer verstanden ;-)
    Rosmaninho (mit n, denn mit r gibt es nix) ist der Lavendel, ALECRIM ist der richtige und einzig wahre Begriff.
     
  4. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Es war ein Schreibfehler - natürlich Rosmaninho. Lavendelhonig habe ich persönlich noch nie gesehen hier. Meine Kollegen am Kap verkaufen ja Honig der Region - und der Rosmarin ist dort mit Rosmaninho bezeichnet (vielleicht weil die Touristen dann gleich wissen, was es ist - unter alecrim (was richtiger ist), erkennt das niemand. Ich habe extra nochmals nachgefragt und zwar mehrere Leute, die sich damit auskennen müssen. Lavendel ist es definitiv NICHT. Zumindest nicht im Süden.
     
  5. Hallo,
    wir sind gestern aus der Nähe von Tavira zurückgekommen. Unser port. Nachbar fragte uns letzte Woche, ob er seine Bienenstöcke auf unserem Grundstück
    aufstellen dürfte, da wir soviel Rosmaninho hätten. Wir fanden, außer im Kräutergarten keinen Rosmarin sondern lediglich Unmengen von Schopflavendel.
    Er zeigte uns auch den Schopflavendel und sprach von Rosmaninho. Was ALISANS Aussage bestätigt.
    Gruß
     
  6. laluna

    laluna Moderator

    Sicher ist doch, dass es sich um Lippenblütler handelt und das es den Bienen vermutlich egal war. Hauptsache es schmeckt :noplan::yes:
     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Die Diskussion zeigt, wie berechtigt die Frage von Lady ist. Scheinbar gibt es unterschiedliche Auslegungen des Begriffes. Ich werde meine Kollegen nochmals darauf ansprechen.
     
  8. Ein Bild das für sich spricht (falls man natürlich weiss wie Lavendel blüht)
    http://www.jugais.com/doces/mel/mel-rosmaninho
    Engländer nennen es sobald es ins Essen kommt Rosemary, ansonsten lavender.
    Saravá
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 23. August 2016
  9. So, da mir die Geschichte nicht aus dem Kopf ging :confused: (als ob ich nix zu tun hätte :whistle: ) habe ich etwas weiter geforscht:
    u.a.
    http://www.aromaticasvivas.com/pt/ervas-aromaticas-vivas/alecrim.aspx

    Scheint so, als ob ALECRIM zumindest in der oberen Hälfte Portugals der gängige Begriff ist, im Süden sich aber wohl durch die "Internationalität" unterdessen auch ROSMANINHO eingebürgert hat, dieses auf vielen Seiten eben als Lavendel auftaucht...

    Und laut der Universität Coimbra:
    "Segundo a nomenclatura empregue pela taxonomia botânica, todos os rosmaninhos pertencem ao género Lavandula L.. (Curiosamente, apesar de a nomenclatura botânica ser redigida em latim, e de o português ser uma língua neolatina, podemos verificar que o género Rosmarinus L., tão abundante em Portugal na espécie Rosmarinus officinalis L., recebeu o nome vernáculo de... alecrim, em lugar de rosmaninho!). "

    siehe dazu: http://www.uc.pt/herbario_digital/Enc_plantas/rosmaninho

    ... und Engländer haben von Essen eh keine Ahnung :P ... (SCHÄÄÄARZ)

    Also, scheint es egal zu sein ... beide Begriffe zu kennen schadet wohl auch nicht.

    Guten Hunger :hunger:
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 25. Oktober 2016
    Wolfgang gefällt das.
  10. Hallo zusammen

    Danke an alle! Also ist es Rosmarinhonig bzw Honig aus (vermeintlich grösstenteils) Rosmarinblüten ;)

    Wo aber gibts so viel Rosmarin? Den Lavendel habe ich schon am Strand gesehen, aber Rosmarin?

    Grüsse, Lady
     
  11. Die Ria Formosa ist voll von Rosmaninho, blüht lila im Mai. Sehenswert. Geht doch mal zwischen der Praia do Ancao und dem Ludo spazieren. Wunderschön!
    Trilho da Quinta do Lago & trilho de São Lourenço und dann ins Ludo, soweit man will.
     
    ladyElaa gefällt das.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden