Virulente Flugscham grassiert in Deutschland

Dieses Thema im Forum "Ferien genießen" wurde erstellt von Theophanu, 11. November 2019.

  1. Jeder von uns hat wohl mitbekommen, dass anständige Leute nicht mehr fliegen, schon gar nicht Langstrecke, oder Kurzstrecke, oder Inland oder zum verlängerten Wochenende nach Mallorca!
    Demnach werde ich unseren Enkel in Neuseeland in diesem Leben wohl kaum noch sehen, und auch die Enkel aus Deutschland werden in den Ferien wohl zum Wandern auf dem Jakobsweg motiviert werden müssen, um dann von uns Großeltern abgeholt zu werden zum Besuch an der Algarve [​IMG]

    Falls man sich dennoch zuwider verhält, wird man wohl darüber schweigen. Keine Urlaubsgespräche unter Freunden oder in der Familie über den Tauchurlaub auf den Malediven, oder die kurze Erwärmung im Winter in Portugal etc.
    Zum Glück beginnt nun eine chinesische Reederei mit dem Bau großer Segel-Passagierschiffe mit umweltfreundlichen Brennstoffzellen-Hilfsmotoren um dem Dilemma zu begegnen!

    Aber, das wird ja noch ein Jahrzehnt dauern. So lange werde ich wohl mit meinem sparsamen und CO2 armen Dieselauto herumfahren müssen. Wegen der Stickoxide und dem Feinstaub werde ich alle Städte möglichst vermeiden und mich dörflich zwischen Faro und Vila Real d.S.A. bewegen.

    Jedenfalls ist aktuell der Flughafen Berlin-Tegel, von dem mein Sohn immer fliegt, erstmal besetzt und die dortigen lustigen jungen Leutchen singen "bleibt am Boden und besucht euch in Deutschland".
    OK, für die Winterzeit mag das angehen; mal schauen wie es dann in den Semesterferien im Sommer aussehen wird [​IMG]

    P.S.: Überwiegend betrifft das Problem nur uns brave Deutsche, die immer sehr politisch korrekt sein wollen. Meine ausländischen Freunde verstehen kaum von was ich überhaupt rede.
     
  2. Wer sich diesem Schwachsinn oder besser gesagt Terror unbedarfter jugendlicher "Klimer-Retter", die noch nie in ihrem Leben etwas geleistet hat, auch noch unterwirft, den kann man getrost nicht ernst nehmen.

    Daß hier der Wahn grassiert mußte auch der sonst extrem grünaffine Dieter Nuhr feststellen, als er es GEWAGT (how dare you!) hat, den irren Gretlkult infragezustellen.

    Ok, in dem linken Portugalforum hätte mich das nicht gewundert, aber hier???
     
  3. Hast du die Satire nicht erkannt?
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden