Aktuelles

Thermalbäder in Portugal

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.405
Website
www.letztebratwurst.com
In den nächsten Wochen stelle ich Thermalbäder in Portugal vor. Den Anfang mache ich mit den Termas de Cabeço de Vide.



Das ist kein Thermalbad im herkömmlichen Sinn, weil es dort keine Thermalbecken gibt. Medizinische Anwendungen, Aufgüsse, Inhalationen stehen im Vordergrund. Physiotherapie und med. Wassermassagen.



Die Einrichtungen sind sauber und das Personal sachkundig und freundlich. Bademantel und Handtuch bekommt man kostenlos gestellt. Ich habe gleich mal eine Wasserstrahltherapie, danach 15 Minuten in der Sauerstoffwanne, viel stärker als ein Whirlpool und danach eine Ganzkörpermassage gebucht für 61 €. Insgesamt waren es 2 Stunden und es war jeden Cent wert.

Das Thermalwasser riecht leicht nach faulen Eiern und ist sehr stark. Ich habe noch 2 Tage danach Muskelkater gehabt.

So kommt man an die Therme:



Es gibt in unmittelbarer Nähe ein Restaurant, welches von Außen einen guten Eindruck macht. Leider war Ruhetag, sodass ich das Essen nicht bewerten kann. Lt. Speisekarte günstige, regionale Gerichte.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.405
Website
www.letztebratwurst.com






Mitten in der Serra da Estrela in Unhais da Serra vermutet man nicht,dass hier eine der schönsten und modernsten Thermalanlagen Europas sind. Das h2otel ist in der 5 Sterne-Kategorie. Das angegliederte Aquadome mit den Thermalbädern zählt mit zu den schönsten Anlagen. Spa und Wellness pur. Dabei kostengünstig. Ich habe für 3 Stunden Thermalbaden 11 € bezahlt. Der Physiotherapiebereich beschränkt sich auf Wasseranwendungen, ist aus medizinischer Sicht eher dem Spa - zuzuordnen.

Eine atemberaubende Aussicht auf die Berge der Serra de Estrela runden das positive Bild ab. Ich war 2 Tage dort und es war wirklich jeder Tag ein Genuss. Gleich neben dem Parkplatz befindet sich das Restaurant as Thermas mit einer regionalen Essensangebot, der Spitzenklasse. Als Vorspeise unbedingt den Bergkäse mit Kürbismarmelade bestellen. Die Kombination ist einfach der Hammer.

Hier weitere Infos und Bilder zu diesem außergewöhnlich schönem Ort. Diese kleine Gemeinde hat sogar einen sehr schönen kostenlosen Stellplatz für Wohnmobile mit Ver- und Entsorgung
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.405
Website
www.letztebratwurst.com
Termas da Cró



Irgendwo im Nirgendwo steht plötzlich eine Abzweigung und Zufahrt zu einem thermalbad, wo man meint, es gehört gar nicht in die Gegend. Wenn man weiter hinten schaut, sieht man die alten Anlagen im Verfall, die noch teilweise aus römischer Zeit stammen.



Die Info für dieses Thermalbad ist schon etwas antiquiert. Es wurde ein (irgendwie minimalistisch hässliches) 4 Sterne Hotel neben dem Thermalbad gebaut, welches auch eine preiswerte und gute Küche hat.



Besonders erwähnenswert ist hier die Abteilung Physiotherapie, die über ausgezeichnetes Personal und modernste Therapiegeräte verfügt. Aus der ganzen Gegend karren die Bombeiros die Patienten an, die dann im Rollstuhl oder auf Krücken in die Physioabteilungen gehen.

Ich sage nie mehr was gegen Akupunktur, weil die hat mir hier entscheidend geholfen, die blöden Schmerzen im rechten Bein los zu werden (kommt von der Lendenwirbelsäule). Das haben die Physiotherapeuten nicht einmal in Deutschland ganz geschafft. Hier war es eine Sache von 20 Minuten und ich springe wieder wie ein junger Gott - na ja... mehr oder weniger jung :cool:

Das Wasser ist stark. Das ist Heilwasser was schon die alten Römer sehr zu schätzen wussten, was auch für den Spa-Bereich gute Dienste leistet. Eigentlich zu schade dafür, aber es gibt ja Wasser genug aus der Tiefe, welches über 3500 Jahre alt ist.

30 Minuten individuelle Behandlung (mit Akupunktur und heißen Druckkompressen im Heilschlamm) für 18,50 € - und der anschließende Besuch des Thermalbeckens mit Massagedüsen ist inbegriffen. Besser geht es nicht, oder?.

Diese Therme bekommt von mir volle 5 Sterne, weil man auch (völlig ruhig) nachts auf dem Parkplatz davor stehen darf (Wohnmobil). Nur wenn morgens um 7:30 der Fleischlieferant des Hotels über das Kopfsteinpflaster düst, wird man kurz wach.

 
Registriert
18. Sep 2009
Beiträge
259
Ja das H2otel in Unhais da serra ist Klasse, da war ich kurz nach der Eröffnung. Tolle Badelandschaft, schon recht einzigartig für Portugal. Dazu die beeindruckende Bergwelt der Serra da Estrela. Ist auf alle Fälle eine Reise wert!

Alfino