Aktuelles

[Suite101 Portugal] Die Westküste Portugals

Die Westküste Portugals verbindet Erholung mit Genuss, Kultur und Geschichte. Besonders die Hauptstadt Lissabon ist eine Reise wert.

Portugal liegt am Atlantik und bietet Sonne, Wasser und Wind pur. Durchschnittlich 220 Sonnentage werden erreicht. An der Atlantikküste findet man auf 850 km Badestrände, schroffe Felsen und wunderschöne Badebuchten. An vielen Stränden weht die blaue Flagge, ein Garant für exzellente Qualität. An den Stränden ist es auch nie zu heiß, da immer vom Atlantik her ein Wind weht. Für Wassersportler ist dieser Wind somit auch ideal. Der Reisende findet Erholung beim Baden, kann aber auch Kultur und Geschichte Portugals genießen. Abseits der Badebuchten und Strände kann man auf Bildungsreise gehen. Die römischen, gotischen und manuelinischen Bauwerke zeugen von alter, langjähriger Geschichte und Kultur. Historische Dörfer neben tiefblauen Badebuchten und grünen Landschaften zeichnen ein malerisches Bild von Portugal.

Gastfreundschaft und Gastronomie der Portugiesen
Portugal ist ein Land der Lebensfreude. Die Portugiesen sind ein kreatives Volk und voller Offenheit. Sie sind anders als die Deutschen, gelassen und unkompliziert. Der Gemeinschaftssinn und das Traditionsbewusstsein stehen bei den Portugiesen sehr im Vordergrund. >>> weiter geht es im Originalartikel
 

Ähnliche Beiträge