Suche Solaranlage / Installation

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Nimbus, 3. Juni 2019.

  1. Hallo Freunde,

    ich habe südlich von Lissabon ein Haus und suche für die permanente Haus-Beheizung eine Solaranlage, die Anlage kann natürlich auch gerne den restlichen Verbrauchsstrom liefern.

    Da ich nur alle drei Monate in PT bin, würde ich gerne das Haus dauerhaft beheizen, damit die Feuchtigkeit gar keine Chance hat, wer hat Erfahrungen mit regionalen Montagefirmen und Solaranlagen-Herstellern?

    Ich freue mich auf Tipps und Eure (hoffentlich positiven) Erfahrungen!

    Beste Grüße... Jörn
     
  2. Hallo
    das ist in deinem Fall ein komplexes Thema. Nur PV wäre wahrscheinlich nicht der richtige Lösungsansatz.
    Hast du schon mal von SolarVenti oder den Twinsolar von Grammer gehört? Als dauerhafte Lüftung und leichte Erwärmung für nicht dauerhaft genutzte Häuser eine prima Sache.
    Wenn du es im wirklich Winter elektrisch richtig warm haben willst, dann braucht es einiges an Infos um eine vernünftige und sinnvolle Lösung zu erstellen.
    Würde die gerne eine Empfehlung für eine gute Firma geben, aber bisher habe ich nur eher überteuerte Anlagen die nicht gut geplant worden sind gesehen.
     
  3. Hallo Shogun,

    vielen Dank für die rasche Rückmeldung, am liebsten wäre mir da eine regionale Firma, die ein gutes System gleich installiert, damit das Haus dauerhaft mit wärmer (kostenfreier) Luft durchströmt wird!

    Beste Grüße...
     
  4. laluna

    laluna Moderator

    Interessantes Thema bei momentanen Außentemperaturen von 33°C

    FFSolar in Aljezur bietet diese Solarlüfter. Ich hatte mich vor Jahren mal dafür interessiert und man hat mir davon abgeraten (natürlich nicht der Verkäufer). Ich wollte nur, wenn ich ein paar Wochen im Winter nicht da bin, die Innentemperatur etwas "obenhalten".

    @Shogun Hast DU mit diesen Systemen Erfahrungen?
     
  5. Ja, aber persönlich besitze ich bisher noch keinen. Ich kenne sie aus den nörlichen Ländern. Dort werden sie an Ferienhäusern montiert und sie machten einen guten Job.
    Ich baue mir gerade einen Sattelauflieger aus und da werde ich entweder einen gekauften oder einen selbstgebauten montieren. Je nach Bedarf werde ich nach Tests die Anzahl der Module anpassen.
    Soll kein vollwertiger Heizungsersatz werden. Aber für die Übergangszeit eine prima Sache. Gerade hier im Süden. Sie arbeiten vollkommen selbständig, brauchen keine Wartung und keine zusätzliche Energie. Sie nutzen die Sonne.
    Womit ich mich ganz gut auskenne sind PV Anlagen. Ich habe die früher in Deutschland vertrieben. Von den kleinen 1,8 KWp Reihenhaus Flachdachnlagen bis 5 MW Freifläche haben wir alles gemacht.
    Ursprünglich bin ich jedoch Bauing. Hochbau und Gutachter in Deutschland gewesen und hatte ein Baufirma. Aber das ist ja ein anderes Thema.
     
  6. Zu dem Thema (SolarVenti, Kollektoren, Pelletheizung, Solarkollektoren) kann ich einiges beitragen.
    Siehe mal unter www.vicintina.de.
    Beantworte gerne auch konkrete Fragen.
     
  7. Liebe PT-Freunde,

    vielen Dank für die wertvollen Hinweise und Tipps, das Thema ist echt spannend und ich steige da jetzt mal ein!

    Ich wünsche Euch allen prima Pfingsten!

    Liebe Grüße aus Hamburg... Jörn
     
  8. Hab mir mal dein Bautagebuch angeschaut
    Schon etwas optimiert zu der typischen Bauweise in Portugal, aber es haben eben Portugiesen gebaut. Die Ausführungen im Detail wären durchaus verbesserungswürdig.

    Zu den Solarventi
    Es ist klar, das man mit 2 Platten die mit 800Wh angegeben sind, kein Haus heizen kann. Da brauchts schon ein paar mehr.
    Auch sind die Wärmeverluste bei der nicht optimalen Wärmedämmung und Abdichtung recht hoch.
     
  9. laluna

    laluna Moderator

    @mangro Danke....das hat mit geholfen!
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden