Silvesterparty / Feuerwerk 2016

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Theophanu, 28. November 2016.

  1. Hallo allerseits,
    dieses Jahr werde ich zum ersten Mal über Silvester an der Algarve bei Tavira sein, und als Feuerwerksliebhaber bin ich gleich im Netz auf die Suche nach entsprechenden Veranstaltungen gegangen.
    Hierbei bin ich auf diese sehr umfassende Website gestossen, die ich gerne teilen möchte:
    http://www.portuguesaebrasileira.com/camarasmunicipais/0reveillonfimdoano.html
    Für alle, die mir Funchal auf Madeira, mit dem größten Feuerwerk Portugals, empfehlen werden: dahin schaffe ich es dieses Jahr nicht...
    Wenn ich recht verstehe, ist Tavira mit einem 'Espectaculo Fogo-de-artificio' aufgeführt, was ja wohl ein etwas größeres Feuerwerk bedeutet? Hat jemand von Euch das schon selbst mal miterlebt?
    Würde mich auch über Tipps freuen für eine schöne Silvesterparty, mit Tanz etc. und eben dann dem tollen Feuerwerk. Gibt es das in Tavira oder Umkreis, oder muss ich mich doch nach Portimao oder Albufeira bewegen?
    Danke im Voraus für Eure Tipps!
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Ich denke mal, dass in Tavira ebenfalls viele Restaurants und Hotels ein Silvester-Menü anbieten. Feuerwerk ist in fast allen Städten und Dörfern, welches von der jeweiligen Câmara ausgerichtet wird. Man trifft sich kurz vor Mitternacht mit einem Glas Sekt oder Schampus und beginnt das neue Jahr im Freien.
     
  3. By the Way...
    Das wird ja unser erstes Sylvester hier in P.
    Was macht man da so?
    Wo findet was statt in unserer Ecke?
    Kann ich vom Caminho etwas Spektakuläres Richtung Lagos sehen?
    oder stelle ich mich bei guter Sicht an den Forte de Almadena ;)
     
  4. In Lagos gibt es ein zentrales Feuerwrrk, allerdings empfand ich das nicht als besonders spektakulär. Aber da bin ich vielleicht von Hamburg auch verwöhnt, DOM, Alstervergnügen, Kirschblütenfest, wir haben so etwas hier öfters :-)

    Aber wenn man irgendwo in Lagos mit ner Sektflasche steht, mit den Leuten neben einem anstößt dann kann es trotzdem sehr nett sein

    Hans
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Es werden in zahlreichen Kneipen und Restaurants Silvestermenüs angeboten. Einfach irgendwo buchen und sich überraschen lassen.
     
  6. Na prima!!
    Dann lassen wir uns mal überraschen :)
    Wer nix erwartet, kann ja dann auch nicht enttäuscht werden ;)
    Gestern las ich in der Adega da Marina, es gibt Karten für 75€ - :hunger: JP Cavaco singt und schrammelt dazu :drink:
    Nach dem Genuss einer "Feijoada Transmontana" :nono: (Schweineohren-und Füße mit Bohnen und 1 Blatt Kohl ... ha! 1 Stückchen Morcela war dabei!!)
    ist mir die Lust irgendwie vergangen... (meine Bettdecke hats angehoben und es brummelt immer noch) ;)
    Ich denke, ich werde mir Hansens Tipp zu Herzen nehmen und es mal locker angehen lassen.. jawoll!!
     
  7. Ich habe mittlerweile herausgefunden, dass in Tavira das Hotel 'Vila Gale' genau die Art Silvesterball veranstaltet, die ich suche. Dieser Ball ist aber so beliebt, gerade auch bei Residenten, dass er schon seit Anfang Oktober ausgebucht ist :(
    Kann für uns also erst nächstes Jahr was werden, und wir müssen den Neujahrstanz diesmal auf die Straße verlegen ;)
     
  8. Olá Theophanu,
    wenn es dir bis Monte Gordo nicht zu weit ist: dort gibt es ein Feuerwerk, aehnlich dem in Tavira, und man kann das Tanzbein schwingen.
    Die Feuerwerke sind recht ordentlich, das in Monte Gordo erschien mir etwas groesser zu sein, bzw. ausdauernder.
    Dann viel Spass, wo auch immer
    Bert
     
    Theophanu gefällt das.
  9. Das war es also, unser erstes Silvester an der Algarve. Wir hatten uns für unseren Nachbarort Tavira entschieden, da für Romantiker das Set-up inmitten der dortigen Altstadt, am Fluss neben dem Flaniergarten und der Römischen Brücke, besonders geeignet schien. Nach einem leckeren Dinner in Cabanas verbrachten wir dann die Zeit von 23 - 02 Uhr an der Uferpromenade von Tavira, hatten guten Sekt dabei (es gab keine Taschen- oder Rucksackeinschränkungen) und waren, den 9° Aussentemperatur entsprechend, von Kopf bis Fuß warm eingemummelt. Die nötige warme Kleidung war dann naturgemäß schon einmal der Hauptunterschied zu unseren Silvesterfeiern auf der Südhalbkugel, für die ja wegen des dortigen Sommers nur T-Shirts etc. erforderlich sind. Insgesamt waren wir angenehm überrascht wie groß und schön die gesamte Veranstaltung war. Das fing schon an mit dem ausgezeichneten musikalischen Entertainment auf der Riesenbühne mit super Lightshow, toller Pop-Musik und Tänzerinnen auf der Bühne, die mit fast so wenig Verhüllung auskamen wie in Rio de Janeiro...
    Das Feuerwerk selbst wurde über dem Fluss von der kleinen Brücke zwischen Römischer Brücke (von wo man den besten Blick hat) und der entfernteren Autobrücke gezündet, war mit musikalischer Untermalung ausgestaltet und größer und schöner als man in so einem kleinen Städtchen erwartet hätte. Hat wirklich alles viel Spaß gemacht, und auch die vielen Besucher von nah und fern feierten friedlich und fröhlich ins Neue Jahr hinein. Ich wünsche euch allen ein ebenso friedliches, glückliches und gesundes Neues Jahr! :blumen:
     
    Kielian, laluna, urmelbass und 3 anderen gefällt das.
  10. Gutes, gesundes und ein friedliches neues Jahr :)
     

Diese Seite empfehlen