Aktuelles

Satelliten-Empfang

Registriert
14. März 2021
Beiträge
1
Obwohl ich die Beiträge im Forum über TV und Sat-IP verfolgt habe, komme ich bei unserer Installation nicht zum Ziel. In den Shops erhält man keine Auskünfte über Geräte oder Anschlussmöglichkeiten.

Wir verfügen über ein MEO-Abo TV/Internet/Voz. Um die Anzahl verfügbarer TV-Kanäle zu erweitern installierten wir ein Satelliten-Empfangssystem mit Schüssel, Receiver HUMAX UHD+ (Secondhand aus D). Auch der direkte Anschluss mit Antennenkabel vom neuen TV an die Schüssel ergab kein Empfang ("Signal zu schwach"). Verschiedene Standorte und die Ausrichtung der Schüssel haben wir getestet.

Kann uns jemand Auskunft geben ob hier in PT der Empfang generell blockiert wird? Oder liegt das Problem an unserer Einrichtung? Vielen Dank zum voraus.
 

laluna

Moderator
Registriert
30. Dez. 2010
Beiträge
1.472
Ich empfange mit einer 80er Schüssel problemlos sehr viele deutsche Sender via Astra (Öffentlichrechtliche und Private wie in D). Teilweise auch in HD.
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.866
Der Satellit muß auf Astra ausgerichtet sein. Es sind mit einer 80er Schüssel alle gängigen deutschen Programme empfangbar. Vielleicht von einem Fachmann einrichten lassen?
 
Registriert
7. Juli 2012
Beiträge
119
Der Satellit muß auf Astra ausgerichtet sein
So ist es.

Die PT-Schüssel ist auf HISPASAT (Position 30° West) ausgerichtet, für zusätzlichen DE-Empfang muss eine weitere Schüssel auf ASTRA (Position 19,2° Ost) ausgerichtet werden. Um über mehrere Satelliten empfangen zu können braucht man zusätzlich einen Verteiler, Multiswitch genannt.

Wenn man sich damit nicht auskennt, sollte man jemanden beauftragen, der es kennt... Verkäufer sind meist NICHT die besten Ansprechpartner.
;)
.
 
Registriert
15. März 2021
Beiträge
3
Was ich noch nicht verstanden habe: Gibt es mehr Portugiesen kostenlos via Sat?
Habe Astra für die Deutschen sowie Antenne für die paar RTP Sender.
 
Oben