Portugiesisches Olivenöl in Deutschland kaufen?

Dieses Thema im Forum "Portugal "international"" wurde erstellt von Fernandette, 10. Juni 2014.

  1. Hallo!

    Bisher ist unser Olivenöl, das wir immer aus Portugal mitnehmen, nie ausgegangen. Leider sind wir aber letztes Jahr mit dem Flugzeug nach Portugal geflogen und konnten nichts mitnehmen und dieses Jahr werden wir möglicherweise gar nicht fliegen können.

    Ich habe schon bei einem Portugiesen in Nürnberg Olivenöl gekauft. Das war jetzt nicht soooo schlecht, aber auch nicht so gut. Wir hatten immer dieses hier: http://www.azeite-valpacos.com/site/rosmaninho-virgem.html (5 l Flasche). Leider hat das der Portugiese in Nürnberg nicht.

    Ich habe schon überlegt ob ich im Internet was bestellen soll. Aber mit den portugiesischen Marken kenne ich mich jetzt auch nicht aus (außer Galo - das sagt mir was). Da ich es auch zum Kochen verwende, sollte es nicht allzuteuer sein.

    Habt ihr einen guten Tip für mich welches Öl ich am besten wo kaufen kann? Oder gibt es möglicherweise eine Bezugsquelle für das Rosmaninho-öl aus Valpaços?

    Ich bedanke mich schon mal für eure Antworten!

    LG
    Fernandette
     
  2. Hallo Fernandette -
    schau doch mal [DLMURL="http://www.wein-aus-portugal.eu/epages/64519882.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/64519882/Categories/Olivenoel"]hier[/DLMURL], ob du fündig wirst.
    Außerdem:
    [DLMURL]http://www.olivenoel.com/olivenoel/aus-portugal.html[/DLMURL]
    http://www.olivenbauer.de/
    [DLMURL]http://gutesausportugal.com/Olivenoel.html[/DLMURL]
    http://www.importugal24.de/shop/index.php/cat/c15_Olivenoel.html
    http://www.portugal-weinshop.de/Olivenoel/
    http://www.feinkostmarkt-portugal.d...venoel.html&XTCsid=ol29o821ilpim2v91f0j9ovvn5
    [DLMURL]http://www.gonale.com/angebot/[/DLMURL]
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 22. Juni 2017
  3. Danke - ich werde mich mal durchklicken.

    Kannst du - oder sonst jemand - mir vielleicht ein bestimmtes Öl empfehlen? Ich habe zuletzt ein Olivenöl bei einem italienischen Großhändler gekauft - aber das war kein guter Kauf. Das Öl kann ich höchstens zum Kochen verwenden, aber nicht für die anderen Leckereien...

    LG
    Fernandette
     
  4. Ich kaufe hier meist das "normale" aus dem Intermarche, das schmeckt gut und ist einigermaßen preiswert. Marke heißt "Lagar>" und es gibt verschiedener Sorten - zum Grillen, für Salat, zum Kochen etc. Ich habe aber für den täglichen Gebrauch auch nichts gegen "Galo".
    Beim Einkauf achte ich vor allem auf den Säuregehalt - aber der ist bei fast allen portugiesischen Olivenölen sowieso sehr niedrig.
     
    Periquita gefällt das.
  5. Danke für die Tips.

    LG
    Fernandette
     
  6. Ich bestelle mein Olivenöl seit Jahren zusammen mit Früchten von einer Farm, die von einer deutschen Familie betrieben wird. Eine gute Qualität, guter Service und gute Preise
    www.Quinta-Shopping.eu
     
  7. Nicht aus Portugal aber aus Spanien... [DLMURL]http://www.ribera-import.de/olivenoel[/DLMURL]
    Ich verwende das Molino del Rio im 5l Kanister zum Kochen und Braten und das Alfafarenca Öl für leckere Salate oder für einfach so auf dem Brot.
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 28. März 2017
  8. Nicht aus Spanien sondern aus Portugal :),importiere ich Olivenöl nach Deutschland und verkaufe direkt und im Internet!
    www.olival.de oder bei ebay,Verkäufername:azeitealentejo.
    Das Öl kommt übrigens aus dem Alentejo,genauer gesagt aus Pias/Serpa!
    Und natürlich gibts auch Wein und andere Sachen wie Piripiri usw.!
    Gruß periquita
     
    Kielian gefällt das.
  9. wir bieten ein super leckeres Olivenöl extra ungefiltert aus dem Alentejo, das ausschließlich aus eigenen Oliven hergestellt und in der eigenen Olivenmühle innerhalb von 24h zu Öl verarbeitet wird.
    Das Olivenöl kann bei uns für einen super Preis/Leistungs Verhältnis erworben werden.
    www.lusogourmet.de
     
  10. Danke - ich werde mich mal durchklicken.

    Kannst du - oder sonst jemand - mir vielleicht ein bestimmtes Öl empfehlen? Ich habe zuletzt ein Olivenöl bei einem italienischen Großhändler gekauft - aber das war kein guter Kauf. Das Öl kann ich höchstens zum Kochen verwenden, aber nicht für die anderen Leckereien...

    LG
    Fernandette
     
  11. Ich bin ein kleiner Olivenölproduzent in der Gegend von Serra de Sicó, südlich von Coimbra. Die Ernte November 2015 hat ein Säuregehalt von 0,1% neben anderen Eigenschaften wie pikant und herb, würzig, so die Geschmacksprobe vom ISA, der die Kategorie VIRGEM EXTRA bezeugt. Die Oliven waren gesund und wurden sofort nach der Ernte in unserem Lagar verarbeitet. Wir haben noch einige hundert Liter zu verkaufen. Anfragen sind willkommen!
     
  12. Jorgerxxxxxxxxx@gmail.com bitte keine Emailadressen veröffentlichen. Dafür steht den Teilnehmern die Unterhaltungs-Funktion zur Verfügung
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 26. September 2016

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden