Aktuelles

Mottenbekämpfung in Portugal

Registriert
21. Feb. 2012
Beiträge
114
Motten

Hallo,
als natürliches Mittel gegen Motten ist Lavendel ja bekannt.

Habe gehört Lorbeer würde auch gut helfen.
Den gibt es in Portugal ueberall.
Habt ihr Erfahrungen damit. Muss der frisch sein , welche Menge benötigt man , im Kleiderschrank, Kuechenschrank usw.?

Danke
 
Lass Dir doch einfach Pheromonfallen schicken. Obs die auch in P. gibt weiss ich nicht.
Aber es gibt sie für Kleider und lebensmittelmotten.
Generell sind äth. Öle etwas länger wirksam als Blüten undBlätter.
 
Möchte es aber mit natürlichen Mitteln versuchen. Lorbeer wächst üppig vor der Tür.

Leider geht altes Wissen um Pflanzen und
Wirkung immer mehr verloren.
 
Einem Mottenbefall kann auch durch für Motten unangenehme Düfte (Repellentien) vorgebeugt werden. Abschreckend sind beispielsweise Lorbeerblätter, Lavendel, Nelken, Zedernholz, Pfefferminze, Patchuli oder Thuja (ätherisches Öl vom Lebensbaum).
Schränke säubern:
Essig ist ein gutes Hausmittel gegen Motten in der Wohnung. Ob Küchen- oder Kleiderschränke – wische sie alle ordentlich mit heißem Essigwasser aus. Schlecht erreichbare Ecken und Ritzen kannst du mit einem Föhn heiß föhnen. Die heiße Luft tötet Eier und Larven.

weitere Infos:
 
Zurück
Oben