Maut in Portugal A 22/Algarve

Dieses Thema im Forum "Ferien genießen" wurde erstellt von Wolfgang, 15. April 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Liebe Forumsmitglieder und Gäste!

    Seit Dezember 2011 wurde für die gesamte A22 die Mautpflicht eingeführt. Nicht mit Kassenhäuschen und Personal, sondern automatisch und mit elektronischen Überwachungsanlagen entlang der Strecke



    [​IMG]

    Wenn Sie vor einer Autobahneinfahrt das linke Schild sehen, dann bedeutet das, diese Autobahn hat ein automatisches Mauterfassungssystem. Das rechte Schild ist zum Verwechseln ähnlich und zeigt an, dass die Geschwindigkeiten Radar überwacht werden.


    Mietfahrzeuge (mit portugiesischem Kennzeichen):

    Jede Vermieterfirma handhabt das Procedere mit Mautzahlungen unterschiedlich. Sie sollten sich deshalb vorher beim Vermieter genau erkundigen. Viele Verleiher sprechen nämlich das Thema Maut von selbst nicht an. Logisch: Die Bezahlung ist Sache des Mieters, nicht der Mietwagenfirma.

    Hinterfragen Sie deshalb bitte vorher...


    • ob die Maut für Sie rechtzeitig bezahlt und Ihre Kreditkarte damit später belastet wird

    • ob Mautgebühren schon pauschal im Tages- Mietpreis enthalten ist
    • ob ein elektronisches Mauterfassungsgerät im Wagen vorhanden ist

    • ob die Mietwagenfirma nichts unternimmt und Ihnen alleine das Bezahlen aufbürdet.

    Am einfachsten für Sie ist es, wenn das Mietfahrzeug ein elektronisches Erfassungsgerät eingebaut hat. Man kann es bei vielen Verleihern mieten für täglich 1,80 Euro (max. 18,00 Euro insgesamt) plus 23% MwSt. Dann ist an der Windschutzscheibe dieses Gerät angebracht

    [​IMG]

    und es wird der Mietwagenverleiher Ihre tatsächlich verbrauchten Mautgebühren Ihrer Kreditkarte belasten. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern, weil alles vollautomatisch abläuft. Kontrollieren sollten Sie schon. Es ist immer gut, wenn Sie sich je nach Fahrzeugklasse die Mautgebühren notieren, sowie Datum und Uhrzeit.

    Ist kein solches Gerät vorhanden, dann bleibt bei portugiesischen Kennzeichen nur noch eine einzige Möglichkeit übrig.


    Mautzahlungen in bar:

    Sie sind frühestens 2 Tage nach Mauterfassung möglich und innerhalb einer Frist von 5 Tagen zu begleichen. Sie können bei jedem portugiesischem Postamt eingezahlt werden. Achten Sie darauf, dass Sie evtl. die Mautgebühren des Vorgängers nicht mit übernehmen und besonders, dass Sie nicht in Zahlungsverzug geraten.
    Diese Zahlungsmöglichkeit "im Nachhinein" besteht nur für portugiesische Kennzeichen.


    [​IMG]

    UPDATE 11.9.2015
    Wenn Sie nicht bezahlen

    Ihre Mietwagenfirma als Fahrzeughalter wird evtl. die offene Maut begleichen und dann von Ihrer Kreditkarte abbuchen. Diesen Service lassen sich manche Autovermieter zusätzlich bezahlen und die Firmen haben sich in ihren Mietverträgen abgesichert, dass sie das auch dürfen: Sie berechnen dafür häufig zusätzlich zur Maut bis zu 25 € Bearbeitungsgebühr und haben damit eine schöne zusätzliche Einnahmequelle.

    Bei einem Zahlungsverzug fallen zusätzlich zur Maut noch folgende Kosten an:

    1. Mahnschreiben: 0,30 € pro Erfassungsstelle plus Verwaltungsgebühr von 2,09 €.

    Wird darauf nicht reagiert:
    zusätzlich zur Maut plus Kosten des 1. Mahnschreibens das 7,5 fache Säumniszuschlag, mindestens 25 €, höchstens 100 €. Nach weiteren 60 Tagen der Nichtzahlung nochmals 10% mindestens 5 €

    Beispiel:
    Fahrt von Bensafrim zum Flughafen = 5,70 € reguläre Mautgebühren.

    Kosten 1. Mahnschreiben:
    7 Erfassungsstellen a ,.30 € = 2,10 €
    plus Verwaltungsgebühr 2,09 € = 4,19 €,
    insgesamt also 9,89 €.

    Reagiert man darauf nicht, zusätzlich das 7,5 fache Säumniszuschlag aus der Maut (42,75 €) ergibt 52,64 €.

    Nach weiteren 60 Tagen plus 10% aus 52,64 (5,26– mindestens 5 €) + 5,26 € = insgesamt 57,90 plus 4,19 € Gebühren des 1. Mahnschreibens = 62,09 €

    Ob Sie das nun bezahlen oder nicht, bleibt Ihnen überlassen.

    Eine Zwangseintreibung in Deutschland ist innerhalb der EU möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Schreiben von Inkassobüros sind rechtlich ohnehin nicht bindend und können ignoriert werden. Es sei denn, Sie wollen trotzdem bezahlen (um das schlechte Gewissen zu besänftigen). Hier sind die genauen gesetzlichen Voraussetzungen für eine Vollstreckung in Deutschland. Bisher ist uns deshalb auch kein einziger Fall bekannt, wo Mautschulden aus Portugal in Deutschland mit Erfolg eingeklagt wurden. Wenn Sie jedoch innerhalb der 5-jährigen Verjährungsfrist wieder in Portugal sind und kontrolliert werden, wird sofort kassiert, wenn Sie in Portugal gemeldet sind, erfolgt die Zwangsvollstreckung über das Finanzamt - und das arbeitet sehr effektiv..

    Was tun bei der Abreise?


    Bei der Autobahnfahrt zum Flughafen, bevor Sie das Fahrzeug abgeben und den Rückflug antreten, entstehen noch Mautgebühren. Da können Sie 2 Tage später aber nicht mehr zur portugiesischen Post, weil Sie ja bereits wieder in Deutschland sind.

    Entweder übernimmt das jetzt Ihr Mietwagenverleih - oder sie benötigen jemanden vor Ort, der die Einzahlung für Sie fristgerecht tätigt. Onlinezahlung funktioniert, allerdings nur über ein portugiesisches Handy und einem portugiesischen Konto (Multibanco).

    Wichtig für Mietwagenkunden, die ihr Fahrzeug nachmittags in Empfang nehmen oder vormittags abgeben:

    Es kann sein, und das passiert realitv häufig sogar, dass am selben Tag z. B. am Vormittag schon ein Anderer mit dem selben Mietwagen auf der A22 unterwegs war. Wenn Sie dann ordnungsgemäß nach 2 Tagen auf der Post Ihre Maut bezahlen wollen, so ist pro Tag und Kennzeichen nur eine Gesamtzahlung möglich. Eine Aufsplittung nach Fahrstrecken oder Zeit kann nicht gemacht werden, also entweder alles bezahlen oder nichts. Noch ungenauer wird es, wenn Sie online bezahlen wollen, weil da immer nur ein einziger Gesamtbetrag (offener Gesamtbetrag bis 2 Tage vor dem Abfragetag) bezahlt werden kann.

    In diesen Fällen, müssen Sie unbedingt vorher mit der Vermieterfirma abklären, wer was wann wie bezahlt. Notfalls geben Sie dem Vermieter den voraussichtlichen Mautbetrag in bar (gegen Quittung) und nehmen dann das nächste Mal eine Vermieterfirma, wo ein elektronisches Erfassungsgerät im Fahrzeug ist.

    Weitere Zahlungsmöglichkeiten:

    in einer Tabelle zusammengefasst und als pdf- Files zum Download.
    Kosten der einzelnen Streckenabschnitte:
    Auf der Seite der Estradas Portugal ist ein Mautgebühren-Simulator

    Bedienungsanleitung:


    Online zahlen?

    Eine Online-Bezahlung via Internet ist möglich. (Siehe weiter unten) Vorab sollte man abrufen, wie viel Mautgebühren (Gesamtsumme) für das Kennzeichen vom System erfasst worden sind. Auf der Seite der Post CTT können Sie das Kennzeichen abfragen. Wenn Sie wissen wollen, was ihr Nachbar bezahlen muss, geben Sie dessen Kennzeichen ein. Es funktioniert genauso. Soviel zum Thema Datenschutz. Das kann außerdem jeder. Man muss nicht einmal angemeldet sein.

    [​IMG]

    Der Betreiber Ascendi liefert ebenfalls einige Internetseiten auf portugiesisch. Diese Seiten sind aber mehr Werbeveranstaltung als Information. Ich habe das nur zur Vollständigkeit aufgeführt.

    Wer in bar bezahlen will und die Warteschlangen bei der Post umgehen möchte, kann auch in autorisierten Payshops bezahlen (nur für portugiesische Kennzeichen). Wenn Sie in diesem Link das erste Bild anklicken, sehen Sie eine Diaschau, wie Sie den nächstgelegenen Payshop im Internet finden. Das gleiche gilt sinngemäß für das nächste Postamt. Die Suchfunktion ist fast identisch. Es werden dort manchmal kleinere Orte im gesuchten Landkreis vorgeschlagen, die gar keine Poststelle haben. In so einem Fall erneut bei dem nächstgrößeren Dorf sein Glück versuchen.

    -------------------------------------------

    Ich hoffe, dass ich Ihnen viele Fragen zur Maut beantworten konnte.Sollten Sie weitere oder aktuellere Informationen haben, so bin ich um jeden Hinweis dankbar, damit diese Ausführungen ergänzt und geändert werden können.

    Wenn Sie noch Fragen haben, so stellen Sie diese bitte hier im Forum. Es wird viele andere Leser ebenfalls interessieren.

    Weitere Informationen erhalten Sie auf unserer eigens dafür eingerichteten Seite

     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2015
    Alfaroba gefällt das.
  2. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Aktuelle Entwicklung: Stand 18. März 2012

    Die Online-Zeitung "Perspektive Portugal" verweist in einem lesenswerten Artikel auf ein beginnendes Umdenken bei der Bezahlung der Maut i. B. bei ausländischen Gästen hin.

    Die nach Streckenabschnitten unterteilte Statistik zur Straßenbenutzung für die A 22 weist im Vergleich zum Vorjahr auf den Hauptstrecken ein Minus von über 60% auf. Für mich ist der Rückgang der Autobahnbenutzung zu Lasten der völlig ungeeigneten Nationalstraße N 125 gefühlsmässig noch weit höher. Das sind die offiziellen Zahlen aus der Wochenzeitung Expresso in Zusammenarbeit mit dem Straßenkontrollamt:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2017
  3. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    UPDATE 20.7.2014

    Eine Zahlung mit Multibanco ist online bei der CTT möglich:

    Voraussetzungen:
    ---------------------------------------------
    portugiesisches Kennzeichen
    portugiesische Bankverbindung
    portugiesische Steuernummer

    [​IMG]

    Benötigen Sie einen Zahlungsbeleg? Dieser wird nach erfolgter Buchung per SMS übermittelt. Die dort angegebene Comprovativo Nr. ist einzugeben.

    [​IMG]

    Nun sollte die Zahlungsquittung als pdf zum download bereitstehen.
    Wer alles richtig gemacht hat, wird mit dieser schönen Quittung belohnt.


    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2014
  4. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Ergänzung 10. Juli 2012: ausländische Kennzeichen können im Voraus mit Kreditkarte bezahlt werden

    ab sofort kann jetzt Online auf den Seiten der portugiesischen Post mit Kreditkarte bezahlt werden.


    • das pauschal 3 Tages Ticket für 20 Euro - Flatrate- fahren so oft und lange man will.
      Das ist interessant für Urlauber, die in Spanien einen Leihwagen haben und für einen Wochenendtrip die Scut- Autobahnen nutzen
    • das 5 Tages Ticket mit 10 Euro Vorauszahlung - nach dem tatsächlichen Verbrauch. Aufladen immer mit 10 Euro (bzw. 20 Euro ab Klasse 3). Nicht verbrauchte Vorauszahlungen werden zurückerstattet, wenn man das explizit bei der Bestellung angibt.
    • eine einfache oder Hin- und Rückfahrt zum Flughafen Porto oder Faro.
      Wer das in Faro braucht, ist uns rätselhaft, weil das nur für nicht portugiesische Kennzeichen geht. Vielleicht für einen Spanier, der seine Familie nach Faro zum Flughafen fährt. Oder für deutsche Kennzeichen in Portugal, die jemanden am Flughafen abholen bzw. hinfahren.

    Diese angebotenen Möglichkeiten gelten nur für Ausländische Kennzeichen (nicht für portugiesische)

    Hier das Tutorial des Bezahlvorganges:
     
    Zuletzt bearbeitet: 20. November 2016
  5. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    für nichtportugiesische Kennzeichen (also z. B. deutsche Kennzeichen)

    auf der Seite http://www.tollcard.pt kann man jetzt auch online mit Kreditkarte eine Mautkarte in Vorauszahlung erwerben für 5, 10, 20 oder 40 €. Diese Karte muss mittels SMS aktiviert werden und ist dann an ein Kennzeichen gebunden. Es ist möglich, die Karte auch für ein anderes Fahrzeug zu verwenden. Diese Änderung kann man vorher direkt auf der tollcard-Seite machen. Die Karte ist maximal ein Jahr gültig. Ein evtl. noch vorhandenes Guthaben wird nicht zurückerstattet. Ihren aktuellen Saldo können Sie jedoch aus dem Internet erfragen

    Zu kaufen gibt es diese Karten auch an Tankstellen, Payshops, in jedem Postamt und in den Hotels. Die Karte kann in bar erworben werden. Für diejenigen, die nicht mit Kreditkarte zahlen wollen, ist das eine gute Möglichkeit. Man muss - nach Erwerb der Karte, eine Aktivierung vornehmen:

    Das geht so:

    Karte kaufen und dann mit einer Münze den darauf versteckten Freischaltcode freirubbeln.
    dann auf dieser Seite den Code eintippen und das (nicht portugiesische) Kennzeichen sowie die (nicht portugiesische) Handynummer und dann unbedingt aktivieren.

    Ebenfalls möglich ist diese Aktivierung per SMS an die auf der Karte angegebene Rufnummer. Genaue Instruktionen finden Sie auf der Karte. Erst danach kann die Maut richtig zugeordnet werden. Es genügt also nicht, nur eine Karte zu kaufen. Sie muss auch aktiviert worden sein.

    Wer vom Flughafen Faro Richtung Westen fährt, der geht gleich im Flughafen zur Post oder an der ersten Tankstelle raus und holt sich so eine Karte.

    Wer über die spanische Grenze auf der A22 einreist, kann jetzt gleich unmittelbar nach Grenzübertritt an einem Service-Automaten seine Maut bezahlen. Man steckt seine Visa- oder Mastercard in den Automaten und der erfasst automatisch das Kennzeichen und die Kartendaten. die Maut wird dann von der Karte abgebucht. Achtung: Diese Variante gilt nur für 1 Monat

    Da das ganze Bezahlsystem inzwischen derart unübersichtlich und verwirrend ist, macht es leider keinen Sinn mehr, hier alles aktuellen Änderungen chronologisch zu erfassen. Ich habe deshalb eine neue Aufstellung gemacht, die thematisch je nach Situation die beste Zahlungsmöglichkeit für Sie findet.
     
  6. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Wir haben eine neue, vereinfachte Seite mit Informationen speziell für Mietwagen und für deutsche Kennzeichen auf
    Maut-in-Portugal.info

     
  7. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Update 8.10.2012

    neue Mautgebühren ab 1.10.2012. Für Anwohner gibt es keine kostenfreien Fahrten mehr.

    Wichtige Info für nicht portugiesische Kennzeichen.

    Was tun, wenn man mit ausländischem Kennzeichen in Zahlungsverzug geraten ist
    (betrifft alle deutschen und spanischen Nummernschilder)

    Das Zahlsystem ist ein System der VORAUSZAHLUNG. Sie müssen TOLLcard oder TOLLservice innerhalb von 24 Stunden ab der ersten Mauterfassung kaufen und aktivieren.

    Unterbleibt das, geraten Sie bereits ab dem nächsten Tag schon in Zahlungsverzug. Gesetzlich abgesegnet ist die Gebühr von dem 10 fachen der Maut - jedoch mindestens 25 € und maximal 125 €. Zunächst entstehen jedoch nur folgende zusätzliche Kosten: 0,30 € pro Mauterfassungsstelle + 2,09 € Verwaltungsgebühr der Betreiberfirma. Diese werden Ihnen per Brief mitgeteilt. Wenn Sie jetzt nicht innerhalb von 14 Tagen auf dieses Schreiben reagieren (bezahlen), werden daraus zusätzlich per Gerichtsbeschluss mindestens weitere 75 €.

    Was tun, wenn man mit portugiesischen Kennzeichen in Zahlungsverzug geraten ist (Mietwagen)

    Nach einigen Wochen bekommen Sie Post. Entweder von Ihrer Mietwagenfirma - oder direkt vom Mautbetreiber. Darin stehen die Möglichkeiten, wie Sie die geschuldete Maut begleichen können, plus Kosten in Höhe von:

    Der Verwaltungsgebühr Ihres Verleihers (unterschiedlich - tlw. bis zu 25 €). Plus 0,30 € pro Mauterfassungsstelle + 2,09 € Verwaltungsgebühr der Betreiberfirma. Das wird nun entweder von Ihrer Kreditkarte abgebucht oder die Vermietfirma sagt Ihnen, wohin Sie überweisen müssen. Wenn Sie jetzt nicht reagieren und nichts unternehmen, werden Sie per Gerichtsbeschluss in Portugal in Abwesenheit zu einer Strafe von zusätzlich mindestens 75 € verdonnert. Mit Strafgebühren kommen da leicht 200 € zusammen. Ob und unter welchen Voraussetzungen das eingeklagt werden kann, finden Sie in unserem Beitrag weiter unten

    Der Streckenverlauf der A22 mit den neuen Mautgebühren

    und hier der Streckenverlauf als pdf

    alle Links und Files (c) 2012 Portugallierforum.de
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Aktuelle Entwicklung: Stand 10. November 2012


    Maut-Bezahl-Service für unsere registrierten User zu Ostern 2013 eingestellt
    ein Resümee des Bezahlservices 2012


    Der Bezahlservice für Mitglieder ist ab sofort nicht mehr möglich. Ich bitte alle Mitglieder, sich direkt mit der jeweiligen Vermietfirma noch vor Ort, also in Portugal in Verbindung zu setzen, um eine Regelung zu finden.

    Am Einfachsten wird es sein, die Maut bei der Post zu bezahlen und die letzten Tage dann nicht mehr auf der Autobahn zu fahren.

    Bezahlservice: Resonanz

    Wir konnten in den vergangenen Monaten 158 Mitgliedern helfen, ihre Maut zu begleichen. Darauf sind wir stolz. Nachdem zwischenzeitlich nahezu jeder Mietwagen mit einem Transponder ausgestattet ist bzw. die Touristen wissen, wie sie ihre Maut bezahlen können, haben wir uns entschlossen, den Bezahlservice einzustellen, weil er nicht mehr benötigt wird.
     
  9. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Wie funktioniert die Mauterfassung technisch?

    [​IMG]

    Jedes Fahrzeug, das eine Mauterfassungsstelle passiert, wird grundsätzlich automatisch über Radar erfasst. Dabei wird zuerst "gewartet" (das sind hundertstel Sekunden), ob ein Fahrzeug ein Transponder- Signal meldet, oder nicht. Wenn also im Fahrzeug ein Erfassungsgerät ist, welches ordnungsgemäß funktioniert, dann wird es erfasst. Es erfolgt automatisch der Abgleich mit dem zugeordneten Vertrag und die Maut wird dem betreffenden Konto belastet.

    Fehlt das Signal, entweder, weil kein Erfassungsgerät im Fahrzeug ist, oder weil dieses defekt ist (leere Batterie ect.) dann wird das Foto des Fahrzeuges ausgewertet:

    1. Besteht ein Vertrag und das Kennzeichen wurde jedoch per Foto erfasst, weil der Transponder nicht funktioniert hat, so muss sich der Kunde ebenfalls um nichts kümmern, weil der Betreiber einen Vertrag mit dem Kennzeichen feststellt und somit dem Kundenkonto belasten kann. Er gibt dem Kunden in so einem Fall eine freundliche Nachricht, dass er sein Erfassungsgerät überprüfen bzw. austauschen soll.


    2. ViaVerde findet keinen bestehenden Vertrag für das fotografierte Kennzeichen. Die Daten werden dann der Post und dem Payshopsystem zur anstehenden Bezahlung gemeldet, sofern es sich um ein portugiesisches Kennzeichen handelt. Ausländische Kennzeichen werden ebenfalls überprüft. Wenn keine Vorauszahlung geleistet wurde, also keine Daten des Kennzeichens erfasst sind, so geht der Vorgang direkt in die Abteilung Zahlungsverzug.

    3. Jetzt gibt es noch den Fall, dass man mit der Betreiberfirma einen Vertrag machen kann, wo alle Fahrzeuge der gleichen Klasse ohne Kennzeichengebundenheit erfasst werden können. Das Erfassen funktioniert immer nur dann, wenn irgend ein Fahrzeug der gleichen Klasse mit dem Vertrags- Erfassungsgerät ein Signal sendet. Einige Mietwagenfirmen haben genau solche Verträge:

    3.1 Möchte der Mieter des Leihwagens das Gerät beim Verleiher mieten, bleibt es im einfach Fahrzeug - die Daten werden erfasst, der Mietwagenfirma als Vertragspartner in Rechnung gestellt und die bucht danach die entsprechenden Beträge von der Kreditkarte des Kunden ab.

    3.2 Fehlt das Gerät, ist das für die Betreiberfirma ein portugiesisches Kennzeichen, wie jedes andere auch, wird fotografiert - und muss dann im Nachhinein über Post bzw. Payshop rechtzeitig bezahlt werden.

    4. Jetzt gibt es noch den Spezialfall für Mietwagenfirmen, die mehrere Fahrzeuge mit einem an das jeweilige Kennzeichen gebundenen Vertrag haben und der Kunde will lieber in bar bezahlen, das Gerät also nicht nutzen. In diesem Fall kann die Mietwagenfirma den Vertrag online auf "ruhen lassen" stellen. Das heißt, dass das Erfassungsgerät zwar im Fahrzeug verbleibt, evtl. auch piepst, aber die Maut zur Zahlung trotzdem an die Post gemeldet werden, weil gemäß Online- Eingabe der Vertrag über den von der Mietwagenfirma eingegebenen Zeitraum ruht. Somit ist der Kunde, der meint, das Gerät hat gepiepst, also ist die Fahrt erfasst, in trügerischer Sicherheit und gewaltig auf dem Holzweg, wenn er nicht bei der Post fristgerecht bezahlt. Es wird behandelt wie jedes andere portugiesische Kennzeichen auch, welches kein Erfassungsgerät hat.

    In der Praxis bedeutet das:
    Immer und grundsätzlich mit der Mietwagenfirma genau absprechen.
     
  10. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Aktuelle Entwicklung: Stand 27.5.2013 - von Henrietta Bilawer

    Die Proteste gegen die Autobahn-Gebühren mobilisieren immer weniger aktive Teilnehmer, auch wenn die Mehrheit der Autofahrer sich nicht mit der Maut abfinden möchte. Mit einem neuen Verwaltungs-Vorgang wird die Straßengebühr nun weiter gefestigt: Rechtzeitig zur beginnenden Urlaubssaison hat das Verkehrs-Ministerium einen Erlass veröffentlicht, der die Abrechnung gefahrener Autobahn-Kilometer in Mietwagen regeln soll. Darin wird unter anderem festgelegt, dass Mietwagenfirmen ihren Kunden bis zu €1,50 plus Mehrwertsteuer (IVA) pro Tag (= max. €1,845) als Gebühr für die Bereitstellung eines automatischen Mauterfassungs-Chips und für den Abrechnungs-Service der Maut berechnen dürfen, falls der Kunde über Autobahnen fährt. Ungeachtet der Vertragsdauer dürfen allerdings nicht mehr als €15 plus IVA verlangt werden. Ferner müssen die Autovermieter ihre Kunden im Mietvertrag detailliert über alle Kosten und Gebühren informieren. Diese ab sofort gültige Verwaltungs-Gebühr kann durch das Ministerium „jeweils zum 1.Januar eines jeden Jahres aktualisiert werden“, heißt es im Erlass.
    Die behördliche Verfügung geht auf einen Antrag des Verbandes der Mietwagen-Firmen (ARAC) vom vergangenen Oktober zurück. ARAC bekräftigt, eine Regelung der Servicegebühren für ihre Fahrzeuge sei „strikt notwendig, um die Kosten für die Lesegeräte und die Verwaltungs-Ausgaben der Autovermieter bei der Abrechnung der Maut ihrer Kunden zu decken“, so ARAC-Chef Joaquim Robalo de Almeida. Der komplette Erlass (Portaria n.º 190/2013) steht hier.

    zum Originalartikel >>>
     
  11. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

  12. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Hier ist eine Auflistung aller Streckenabschnitte und Gebühren für 2014 von allen Autobahnen Portugals.
    Das pdf File Portagens.pdf kann man sich gerne ausdrucken und im Fahrzeug mitführen.

    UPDATE 6.10.2015

    Hier eine Karte mit allen Strecken, die nur elektronische Maut haben:
    [​IMG]
    [​IMG]
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 6. Oktober 2015
    Kielian und marathoni gefällt das.
  13. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Nach einer Information der ESA - Entdecken Sie Algarve sollen die Mautgebühren der A22 gesenkt werden. Wie hoch ist noch nicht bekannt.

    Zitat: Mit der Preisreduktion erhofft der Staatssekretär, dass wieder mehr Autofahrer die Ex-Scut-Straßen nutzen. Er ist überzeugt davon, dass der Verkehr um rund 17 Prozent steigen wird. Das würde dazu führen, dass trotz günstigerer Tarife die Einnahmen steigen.
     
    Zuletzt bearbeitet: 23. August 2016
  14. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Da es immer wieder zu Anfragen bei unserer für Mautfragen eingerichteten Seite

    http://www.Maut-in-Portugal.info

    kommt bezüglich

    Zahlungsaufforderungen für nicht getätigte Mautzahlungen aus 2011 und später

    möchte ich heute einen kurzen Überblick geben, wie sich die Rechtslage derzeit verhält. Dieser stellt keine anwaltschaftliche Rechtsberatung dar, sondern ist eine persönliche Interpretation aus den im Internet gefundenen Gesetze und Ausführungen zu dieser Problematik. Deshalb ist diese Auskunft ohne Gewähr und es muss jeder selbst für sich entscheiden, was er macht.

    Handelt es sich um eine "normale Zahlungsaufforderung" des Mautbetreibers bzw. eines beauftragten Inkassobüros? (auch nach 3 Jahren ab Mautpassage kommen solche Briefe an den Fahrzeughalter - oft nur auf portugiesisch)

    Grundsätzlich muss Sie der Mautbetreiber auf Deutsch angeschrieben haben und seine ausstehende Maut, mit Mahngebühren zur Zahlung auffordern. Geschieht dies auf portugiesisch, so können Sie diese Aufforderung ignorieren, sie ist rechtlich nicht bindend. Die geforderten Beträge sind dabei meist nur geringfügig höher als die Maut selbst und Sie können das bezahlen und haben danach Ihre Ruhe. Müssen tun Sie das jedoch nicht. Dann kann es (und wird es) passieren, dass ein portugiesisches Gericht eine Strafe von zusätzlich 75 € plus weiteren Strafgebühren in Ihrer Abwesenheit verhängt.

    Handelt es sich bereits um ein Anhörungungsschreiben vom Bundesamt für Justiz (BfJ) in Bonn?
    Die in Portugal praktizierte generelle Haftung des Fahrzeughalters gilt in Deutschland nicht. Beruft man sich darauf, dass man nicht der Fahrer war, so muss das bereits vorher in Portugal geschehen und wegen der dort geltenden Halterhaftung abgelehnt worden sein. Und nun das Entscheidende: Es muss Ihnen schon in Portugal die "Möglichkeit der Einrede" gegeben worden sein, dass Sie nicht der Fahrer waren. Das unterbleibt in der Regel zu 100%. Somit sind Forderungen aufgrund genereller Halterhaftung in Deutschland rechtlich unwirksam.

    Unter welchen Voraussetzungen wird in Deutschland vollstreckt ?
    Grundlagen der Vollstreckung:

    Zuständige Behörde für die Prüfung und die Durchführung der Vollstreckung ist in Deutschland allein das Bundesamt für Justiz (BfJ) in Bonn.

    1. Es muss ein Betrag von mindestens 70 Euro sein (Geldstrafe plus Verfahrenskosten) - das wird durch die hohen Strafgebühren im Regelfall immer erreicht
    2. Der Verstoß muss vorher schriftlich in einer verständlichen Sprache eingefordert worden sein (also auf Deutsch)
    3. Die einzutreibende Summe verbleibt grundsätzlich in Deutschland und geht nicht nach Portugal.
    4. Die im Ausland praktizierte generelle Haftung des Fahrzeughalters gilt in Deutschland nicht.
     
  15. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    nach 3 Jahren intensiver Änderungen und immer neu dazugekommenen Änderungen, Ergänzungen, Fragen und Möglichkeiten war es dringend an der Zeit, unsere allgemein gelobte Mautinfo- Seite http://maut-in-portugal.info neu zu strukturieren und nochmals zu verbessern. Ich hoffe, ihr kommt damit gut zurecht und bitte, mir evtl. vorhandene Fehler zu melden. Da die Seite sehr umfangreich geworden ist, kann sich da leicht etwas einschleichen. Diskussion darüber wie immer im Diskussionsforum zur Maut. Danke
     
  16. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Eintreibung der Mautgebühren, eine vereinfachte Darstellung des Sachverhaltes (Stand August 2014):

    Portugiesisches Kennzeichen - portugiesischer Wohnsitz

    Die Maut plus saftiger Strafe treibt das portugiesische Finanzamt ein.
    Unsere Empfehlung: rechtzeitig vorher bezahlen bzw. die 1. Mahnung auf keinen Fall ignorieren.

    Portugiesisches Kennzeichen - deutscher Wohnsitz (Mietwagen)
    Wenn Sie ein Erfassungsgerät im Mietwagen mitbuchen, so zahlen Sie bereits automatisch alle Mautgebühren. Mietwägen ohne Erfassungsgerät müssen im Nachhinein bei der Post einzahlen. Unterbleibt dies, wird zunächst Ihre Mietwagefirma versuchen, die offene Maut irgend wann von Ihrer Kreditkarte abzubuchen (entsprechende Vereinbarung ist im Mietvertrag enthalten). Es werden dabei bis zu 25 € Bearbeitungsgebühren plus Mahngebühren verlangt. Aus 7 € Maut werden so schnell 40 €.

    Gelingt diese Abbuchung nicht (z. B. weil sie widersprechen und die Abbuchung stornieren) so gibt der Mietwagen- Verleiher Ihre persönlichen Daten an den Mautbetreiber weiter, um sich selbst als Fahrzeughalter von der Mautschuld zu befreien. Eine Aussicht auf erfolgreiche Mauteintreibung in Deutschland besteht bis jetzt nicht; zumindest ist uns kein einziger Fall bekannt, wo erfolgreich vollstreckt worden wäre. Wenn Sie nichts bezahlen, so würden Sie allenfalls die nächsten 5 Jahre in Portugal bei einer Kontrolle aktenkundig sein und die Strafen würden direkt in bar anfallen. Zahlungsaufforderungen von Inkassobüros sind rechtlich nicht bindend und können ignoriert werden.

    Deutsches oder spanisches Kennzeichen (Anreise aus Deutschland mit dem eigenen Fahrzeug - Mietwagen aus Spanien)
    Wenn Sie Ihr Gewissen beruhigen wollen, so bezahlen Sie mit einer der vielen verschiedenen Zahlungsmöglichkeiten (Kreditkarte oder Vorauszahlung).

    Wer im August über die gut ausgelastete A22 gefahren ist, wird über 90% aller Fahrzeuge mit spanischen oder französischen Kennzeichen (meist in Frankreich lebende Portugiesen, die Urlaub machen) gesehen haben. Ich wage zu behaupten, dass nicht einmal 5% davon die Maut ordnungsgemäß bezahlt haben bzw. zahlen werden. Für die A22 alleine sind dieses Jahr über 15 Millionen Euro Mautgebühren mit nicht portugiesischen Kennzeichen offen und die Mautbetreiberfirma BRISA hat es enorm schwer, diese Summe im Ausland einzutreiben. Bislang ohne Aussicht auf Erfolg. Die Spanier machen sich sogar einen Spaß daraus und es ist dort Volkssport in Andalusien, die A22 zu benutzen und nichts zu bezahlen. Die Portugiesen ihrerseits heißen das sogar meistens für gut, weil vielleicht nur so dieser "Mautirrsinn" beendet werden kann mangels Rendite.

    Wir empfehlen natürlich nicht, dass Sie die Maut prellen sollen, weil passieren wird Ihnen dabei wahrscheinlich nichts. Als "illegales Mittel" bzw. als Protestzeichen, die Maut der A22 doch endlich zu stoppen, ist dieses Vorgehen mittelfristig vielleicht sogar wirkungsvoll, denn die A 22 war ursprünglich als mautfreie Autobahn von der EU voll finanziert worden und die Betreiberfirma kassiert für Leistungen, die sie nicht erbracht hat bzw. die der Steuerzahler bereits bezahlt hat. Die gesamte Infrastruktur der Algarve ist mit dieser Maut stark beeinträchtigt worden. Tote und Verletzte auf der total überlasteten N125 sind die Folge. Nur die hier lebenden Portugiesen können gepfändet werden und die meisten bleiben deshalb seit 2011 der Autobahn fern und nehmen die gefährliche und langsame N 125 in Kauf. Jeder Ausländer, der eine Tollcard kauft bzw. den Tollservice an der Grenze vereinbart, der bezahlt im Prinzip für ein Gesetz treues Gewissen an eine Privatfirma und nicht, weil er nachträglich Repressalien zu befürchten hätte.

    So bleibt es weiterhin eine Gewissensfrage, ob man als Ausländer die Maut bezahlen will oder nicht. Rechtlich ist man dazu verpflichtet. Aber wie heisst es so schön in einem alten russischen Sprichwort: "Russland ist groß und der Zar ist weit."
     
  17. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Update: 11.9.2015

    Was geschieht, wenn Sie die Maut nicht zahlen

    Ihre Mietwagenfirma als Fahrzeughalter wird die offene Maut begleichen und dann von Ihrer Kreditkarte abbuchen. Diesen Service lassen sich manche Autovermieter zusätzlich bezahlen und die Firmen haben sich in ihren Mietverträgen abgesichert, dass sie das auch dürfen: Sie berechnen dafür häufig zusätzlich bis zu 25 € Bearbeitungsgebühr und haben damit eine schöne zusätzliche Einnahmequelle.

    Bei einem Zahlungsverzug fallen zusätzlich noch folgende Kosten an:

    1. Mahnschreiben: 0,30 € pro Erfassungsstelle plus Verwaltungsgebühr von 2,09 €.

    Wird darauf nicht reagiert: zusätzlich zur Maut Gesamtsumme plus die Kosten des 1. Mahnschreibens plus das 7,5 fache Säumniszuschlag, mindestens 25 €, höchstens 100 €.

    Nach weiteren 60 Tagen der Nichtzahlung nochmals 10% mindestens 5 €

    Beispiel:
    Fahrt von Bensafrim zum Flughafen = 5,70 € reguläre Mautgebühren.
    7 Erfassungsstellen a ,.30 € = 2,10 € plus Verwaltungsgebühr 2,09 € = 4,19 €.
    Reagiert man darauf nicht, zusätzlich das 7,5 fache Säumniszuschlag (42,75 €) ergibt 48,45 €. Nach weiteren 60 Tagen plus 10% aus 48,45 (4,85 – mindestens 5 €) + 5€ = insgesamt 53,45 plus 4,19 € Gebühren des 1. Mahnschreibens = 57,64

    Eine Zwangseintreibung in Deutschland ist innerhalb der EU möglich, aber sehr unwahrscheinlich. Schreiben von Inkassobüros sind rechtlich nicht bindend und können ignoriert werden. Es sei denn, Sie wollen trotzdem bezahlen (um das schlechte Gewissen zu besänftigen).

    Hier sind die genauen gesetzlichen Voraussetzungen für eine Vollstreckung in Deutschland.

    Es bleibt also Ihnen überlassen, ob Sie bezahlen wollen nicht. Bisher ist uns kein Fall bekannt, wo Mautschulden aus Portugal in Deutschland mit Erfolg eingeklagt wurden. Wenn Sie jedoch innerhalb der 5-jährigen Verjährungsfrist wieder in Portugal sind und kontrolliert werden, wird sofort kassiert.
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. September 2015
  18. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Wie aktiviere ich eine TollCard ?
    Das Procedere ist hier genau beschrieben Wenn man das kennt, ist es ganz einfach.
     
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden