Aktuelles

Mache ernst mit dem Portugiesen

Registriert
11. Mai 2014
Beiträge
1
Hallo :)
Ich bin neu hier und habe schon einige Beiträge durchstöbert, jedoch nicht den passenden zu diese Thema gefunden.

Mein Freund und ich sind in wenigen Monaten bereits 2 Jahre zusammen. Es ist leider eine Fernbeziehung (innerhalb von Deutschland) ,weshalb wir uns nicht besonders oft sehen können. Das ich aus der Türkei komme macht die Sache nur noch komplizierter :D . Diese Faktoren führen eben dazu das beide Familien nichts vom jeweiligen Partner wissen.
Und somit wären wir auch schon bei meiner ersten Frage:
Er will mir demnächst seine ältere Schwester und kurze Zeit darauf seine Mutter vorstellen. So wie ich es bisher aus meine Beziehung mitbekommen habe ist die Türkische und Portugiesische (ich sag mal) Kultur gar nicht sooo verschieden. Und trotzdem: gibt es bestimmte Sachen auf die ich zumindest bei seiner Mutter achten muss? Besondere Umgangsformen, oder ähnliches? Mein Freund sagt immer nur sei du selbst , es wird schon aber das stimmt mich nicht gerade ruhiger.

Und 2. werde ich demnächst weiter in seine Richtung ziehen (Studium) wodurch wir uns öfter sehen können und er auch eventuell mal bei mir übernachten kann. Für diese Zeit will ich mich gerne "Vorbereiten".
Damit meine ich zum Beispiel einige typisch Portugiesische Gerichte und Traditionen zu kennen . Denn obwohl wir fast 2 Jahre zusammen sind weiß ich nur sehr wenig darüber. Wenn ich ihn nach essen frage sagt er nur das es so viel leckeres gibt... er könne mir nichts nennen und bei Traditionen erzähl er mir nur Sachen die zu eine Portugiesischen Hochzeit gehören :D Er ist bei solchen Fragen nicht besonders Hilfreich -.- :)

Hoffe ihr könnt mir paar Tipps geben :)

Grüße
Meryem
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.696
Welche Tipps? Was interessiert? Grundsätzlich ist es sehr schwer bzw. eigentlich unnütz, in Verallgemeinerungen zu erklären, besonders wenn man die betreffende Person nicht kennt. Die Deutschen... und die Portugiesen gibt es nur auf dem Papier und nicht nach Charaktereigenschaften.

Grundsätzlich gilt: Augen auf bei der Partnersuche. Irgendwelche Schwachpunkte nicht mit Mentalitätsunterschieden begründen sondern auf die Person beziehen. Wir sind alles Europäer...

Hier geht es auch um das Thema. Ist auch schon 10 Jahre alt
 
Oben