Aktuelles

Suche Longterm Miete Haus/ Wohnung T2-T3

Registriert
20. Mrz 2017
Beiträge
2
Hallo in die Runde, wir planen unseren Umzug nach Portugal in diesem Jahr. Wir ( Ehepaar) sind demnächst Rentner, mit Anhang ( Parson Russell Terrier)- und möchten auch mal unsere Kinder zu Besuch haben können. Wir suchen daher eine 2-3 Zimmer Wohnung oder ein Townhaus/ Haus zur Miete für minimal 6 und bis 12 Monate. Nähe zu Lissabon wäre gut, an der Westküste mögen wir Obidos z.B. Praia del Rey- Sao Martinho do Porto. Algarve kommt Alvor und Lagos in Frage und im Osten Castro Marim. Über Angebote oder auch nur Tips, wie wir am Besten erfolgreich suchen können, würden wir uns sehr freuen:blumen:, Patricia
 
Registriert
23. Okt 2013
Beiträge
241
Hallo Pattylicious,
in allen von dir genannten Regionen wirst du etwas passendes zur Miete finden. Preise sind aber eine andere Sache, denn die genannten Gegenden sind beliebt. Geh einfach mal hier ein bisschen auf die Suche und verschaffe dir einen Überblick über Angebote, Lagen und Preise:
https://www.olx.pt/
Viel Erfolg!
 
Registriert
18. Apr 2018
Beiträge
394
Dem kann man nur zustimmen.

Meine Erfahrungen ganz subjektiv und nur meine, andere haben vielleicht ganz andere gemacht:
1. Region festlegen, möglichst Ort festlegen und wenn es geht, sogar Wohngegend grob definieren.
Flexibilität wie "es könnte Lagos oder Obidos sein", könnte dabei eher hinderlich sein, weil man sich verzettelt. Umziehen kann man ja notfalls immer noch, wenn man seine Erfahrungen gemacht hat.

2. Hinfahren und ansehen, Winter wie Sommer, Tag wie Nacht, dran denken, ihr wollt dort leben und nicht Urlaub machen. Portugal ist zwar nicht riesig, aber doch recht unterschiedlich von Süd (Lagos) nach Mitte/ Obidos, auch vom Klima her, besonders im Winter.

3 Festlegen/ Überlegen, wann will man umziehen.
Ca. 2 bis 3 Monate vorher Househunting machen und zwar vor Ort.
Bis es soweit ist, die Zeit zur Recherche nutzen und die einschlägigen Portale durchforsten. Im Idealfall habt ihr für das Househunting bereits konkrete Besichtigungstermine, um keine Zeit zu verschwenden.

Wie gut seid ihr vernetzt in Portugal, gibt es irgendwo jemanden, der vor Ort vorab schauen könnte, habt ihr in eurer Suchregion möglicherweise eine Agentur, die helfen könnte und auf deren Urteil ihr vertraut? Und ganz wichtig, wie sind eure Sprachkenntnisse, braucht ihr da Hilfe und Unterstützung. In diese Richtung würde ich auch Vorsorge treffen, was allerdings auch am besten vor Ort geht.

Bedenkt bitte:
Auf e mail Anfragen antworten viele Vermieter erst gar nicht.
Wer nicht vor Ort ist und besichtigt, scheint kein ersnthafter Interessent zu sein. Außerdem sind genügend Interessenten Vor Ort, da muss man keine email, möglicherweise auch noch in einer Fremdsprache, schreiben, um eine Wohnung zu vermieten.(Ist uns oft bei Portalen wie olx und idealista so gegangen, dort tummeln sich aber auch viele Freelancer als (sog.) Makler, die unter Umständen Objekte anbieten, auf die sie keinen tatsächlichen Zugriff haben. Den versuchen sie erst herzustellen, wenn sie einen Interessenten für das Objekt gefunden haben.)

Meistens besichtigt man freie und bereits renovierte Objekte, die zur sofortigen Anmietung vorbereitet sind. Auf den neuen Mieter wird man daher nicht so lange warten wollen, hinzu kommt, dass der Vermieter glaubt / hofft, dass morgen einer kommt, der sofort einzieht und bezahlt. Daher sind 3 Monate meist schon das maximale an Wartezeit auf die erste Miete, die zumutbar scheint.

Dazu kommt dann gerne der Wunsch der Vermieter, bei begrenzten Mietverhältnissen von 6 Monaten bis zu einem Jahr, von einem Ausländer die gesamte Miete auf einmal zu fordern. Man kann es ja versuchen. So etwas würde eine pfiffige Agentur natürlich ausbremsen, es kann aber tatsächlich vorkommen, dass neben einem Deponat auch mehrere Mieten Vorausszahlung gewünscht werden. Deshalb, in so einem Fall nicht erschrecken und ggf. darauf vorbereitet sein.

Ist jetzt doch mehr geworden, als ich eigentlich schreiben wollte.

Ich kann nur immer wieder anraten, vor Ort zu suchen und den Radius nicht zu weit zu stecken. An einer Immobilie lässt sich immer viel verändern, nur die Lage meistens nicht. Und es geht um euren Ort zum leben und nicht um ein Urlaubsdomizil.
Außerdem können auch die Portugiesen gut mit Photoshop umgehen, was man gerade bei den Immobilienanzeigen sehr gut sehen kann.
Ein kleines bißchen mehr steht dann auch noch hier: https://www.portugalforum.de/commun...indern-sucht-haus-zur-miete.21938/#post-71808

Viel Erfolg bei der Suche
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
18. Sep 2009
Beiträge
259
Na das wird nicht einfach. Aber wenn man die Ansprüche runterschraubt und das Budget erhöht findet man was. Aber sucht gezielt in einer Region, am besten mit nem örtlichen Guide, der eure Sprache spricht, sonst wird Nerven aufreibend. Seit 2-3 Jahren ist der Mietmarkt in den begehrten Regionen sher schwierig

vg Alfino
 
Registriert
6. Mai 2018
Beiträge
22
Hallo, wir haben 2 2-Zimmer Wohnungen im Portimao (Algarve). 700m vom Strand Praia da Rocha.
Die sind auch zu Langmiete.
Ab wann brauchen Sie die Wohnung?
Über Details können Sie mir dann direkt schreiben .
Olga
 
Registriert
20. Mrz 2017
Beiträge
2
Hallo in die Runde, vielen Dank für die Antworten! Es hat uns sehr geholfen jetzt erst einmal eine konkrete Strategie zu entwickeln.
Wir planen uns jetzt im März mit Wohnmobil auf den Weg zu machen. Nur aus Deutschland zu suchen ist tatsächlich sehr schwer, und wir möchten eben auch nicht in einer typischen Touristen Hochburg landen. Lage und Menschen in der Region sind uns sehr wichtig, das sehen wir wohl tatsächlich erst vor Ort und bekommen nur so einen realistischen Eindruck. Liebe Grüsse an alle - gesendet aus dem Regen und Sturm in Norddeutschland
 
Registriert
20. Sep 2016
Beiträge
37
Hallo Patricia,
Hast du schon etwas passendes gefunden?
Ich hätte ein Haus in der Nähe Peniche zu vermieten. 3 Schlafzimmer, Wohnzimmer, Küche , 3 Bäder , Terrasse und Pool . Falls es für dich interessant sein sollte , können wir gerne näheres besprechen .
Liebe Grüße
Yvonne
 

Ähnliche Beiträge

Oben