Aktuelles

Update Lockerungen ab Ostermontag 5.4.2021

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
  • Fahrverbot aufgehoben. Es darf wieder in andere Kreisbezirke gefahren werden (Berichtigung: ab 6.4.2021 0:00 Uhr).
  • Geschäfte bis zu 200 m² mit einer Tür zur Straße
  • Messen und Non-Food-Märkte (mit Genehmigung der Câmara)
  • Restaurants und Cafés – nur Außenbewirtung, pro Tisch max. 4 Personen
  • Sportarten mit geringem Risiko
  • Museen, Denkmäler, Paläste, Kunstgalerien usw.
  • Behindertenzentren
  • Bewegung im Freien für bis zu 4 Personen und Fitnessstudios ohne Gruppenunterricht
  • Mittelschulen (und Aktivitätszentren für diese Altersgruppen)
168968280_465587147924204_3121525242912149801_n.jpg
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
Danke für den Hinweis. Das stimmt. Es darf also erst frühestens am 6.4.2021 ab 00:00 Uhr in andere Bezirke gefahren werden
 
Registriert
23. Okt 2013
Beiträge
242
Danke für das Update! Weiss man schon wann die Grenze von Portugal nach Spanien für 'nicht essentielle Reisen' wieder geöffnet wird?
Habe irgendwo gelesen, dass dies frühestens zum oder nach dem 16. April sein wird? An anderer Stelle las ich dass Reisen von EU Bürgern innert der EU immer 'essentielle Reisen' seien. Bin mittlerweile total verwirrt und sollte baldigst mit dem Auto nach Spanien reisen (als Resident in PT).
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
Diese "Verwirrung" besteht bei Flugreisen immer noch. Für Reisen auf dem Landweg gilt noch bis voraussichtlich 16. April, dass nur aus triftigen Gründen die Grenze passiert werden darf. Residente in Portugal sind Portugiesen gleichgestellt. Sie dürfen einreisen, aber nicht ausreisen (ohne essentiellen Grund).
 
Registriert
7. Jul 2012
Beiträge
102
Auch für Flug- und andere Einreisen... bis einschließlich zum 15.04.2021 sind private Reisen nach Portugal nur sehr eingeschränkt erlaubt, so der Stand heute.


Und die, die einreisen dürfen, müssen - Stand heute - bei Einreise einen negativen PCR-Test vorweisen, nicht älter als 72 Stunden... und für die Rückreise per Flieger nach Deutschland gilt ebenso: negativer anerkannter Test (PCR, oder vergleichbar - kein Selbsttest!)

In Anbetracht der sich leider wieder anziehenden Lage an der Algarve (ALGARVE sieht ROT - Rt>1) ist durchaus mit weiteren Einschränkungen bzw. weniger Lockerungen in verschiedenen Landkreisen zu rechnen
.
 
Zuletzt bearbeitet:
Registriert
14. Jun 2013
Beiträge
26
Danke für das Update! Weiss man schon wann die Grenze von Portugal nach Spanien für 'nicht essentielle Reisen' wieder geöffnet wird?
Habe irgendwo gelesen, dass dies frühestens zum oder nach dem 16. April sein wird? An anderer Stelle las ich dass Reisen von EU Bürgern innert der EU immer 'essentielle Reisen' seien. Bin mittlerweile total verwirrt und sollte baldigst mit dem Auto nach Spanien reisen (als Resident in PT).
Hallo. Bin vergangenen Dienstag über Villa Real de San Antonio durch ES und F nach D mit Wohnmobil gefahren. Ausser einer kurzen Rückfrage beim Grenzübergang zu ES wurde ich auf der ganzen Strecke nicht angehalten. Der ganze Papierkram ist sinnlos wenn nicht geprüft wird. Ich hatte einen Riesenstress mit Aqualab in Albufeira da die das PCR Testergebnis erst am Abend trotz Zuschlag für schnelle Bearbeitung gemailt haben. Damit hatte ich wertvolle Zeit Zeit verloren da das Testergebnis für D maximal 48 Stunden alt sein darf um noch anerkannt zu werden. 7 Minuten vor Ablauf habe ich es über die Grenze bei Müllheim geschafft. Weit und breit keine Kontrolle. Es gibt noch Info was ich dann gemacht habe möchte ich aber nicht hier im Forum öffentlich bekanntgeben. Wer mehr wissen will dann PN.

QUINTESSENZ. Durchreise nach D völlig problemlos mit Womo.

Gruß Peter
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
in Deutschland / Grenze zu Frankreich ist kein PCR Test erforderlich, sondern nur an der Grenze von Spanien nach Frankreich, der maximal 72 Stunden gültig sein darf. Es werden auf dem Landweg stichprobenartige Kontrollen durchgeführt. Wer nicht kontrolliert wurde, hat einfach nur Glück gehabt
 
Registriert
23. Okt 2013
Beiträge
242
Hallo. Bin vergangenen Dienstag über Villa Real de San Antonio durch ES und F nach D mit Wohnmobil gefahren. Ausser einer kurzen Rückfrage beim Grenzübergang zu ES wurde ich auf der ganzen Strecke nicht angehalten. Der ganze Papierkram ist sinnlos wenn nicht geprüft wird. Ich hatte einen Riesenstress mit Aqualab in Albufeira da die das PCR Testergebnis erst am Abend trotz Zuschlag für schnelle Bearbeitung gemailt haben. Damit hatte ich wertvolle Zeit Zeit verloren da das Testergebnis für D maximal 48 Stunden alt sein darf um noch anerkannt zu werden. 7 Minuten vor Ablauf habe ich es über die Grenze bei Müllheim geschafft. Weit und breit keine Kontrolle. Es gibt noch Info was ich dann gemacht habe möchte ich aber nicht hier im Forum öffentlich bekanntgeben. Wer mehr wissen will dann PN.

QUINTESSENZ. Durchreise nach D völlig problemlos mit Womo.

Gruß Peter
Vielen Dank für Deinen Bericht Peter!
Du hattest immerhin einen (Durch-)Reisegrund und die nötigen Papiere dabei, wärest also bei einer Kontrolle gut durchgekommen.
Wenn ich PT mit dem Auto Richtung Spanien verlasse, möchte ich einige Monate dort bleiben (Zweitwohnsitz ist jedoch in Katalonien kein Einreisegrund, auch nicht die privat nötigen Arbeiten an Haus, Land und Garten). Mein Auto ist dann 'umzugsmäßig' voll beladen, meine hiesige Wohnung für die Sommervermietung hergerichtet etc. Wenn ich dann bei einer Zufallskontrolle zurück geschickt würde, wäre das äußerst unangenehm.
Werde also warten müssen, bis mein Vorhaben wieder legal ist, in diesem oder im nächsten Leben...
 
Registriert
7. Jul 2012
Beiträge
102
In Anbetracht der sich leider wieder anziehenden Lage an der Algarve (ALGARVE sieht ROT - Rt>1) ist durchaus mit weiteren Einschränkungen bzw. weniger Lockerungen in verschiedenen Landkreisen zu rechnen
Algarve in Gefahr, die erste Region mit einer „Bremse“ bei geplanten Lockerungen zu sein - die Inzidenz übersteigt die Grenzmarke von 120.


Mal schauen wie sich die Regierung bei der morgen angesetzten Beratung entscheidet, die nächste Lockerungsstufe ist ja für ab nächster Woche geplant.
.
 
Registriert
25. Sep 2009
Beiträge
2
Weiß jemand welche Regelungen für touristische Einreisen ab morgen gelten und gibt es Sonderregelungen für die Algarve ?
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
Der Ausnahmezustand wurde bis zum 30.4.2021 verlängert. Am Montag soll die nächste Stufe der Lockerungen in Kraft treten, das wird aber heute erst entschieden. Was mit den Grenzen passiert, ist noch nicht bekannt
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
das heißt, dass es noch nicht entschieden ist. Also bleibt es zunächst bei triftigen Gründen zur Einreise. Wenn sich etwas Neues ergibt, werde ich das zeitnah veröffentlichen. 90% der Hotels werden voraussichtlich nicht vor Juli öffnen und ich denke, daß Portugal seine guten und hart erkämpften Werte nicht unnötig aufs Spiel setzen wird.
 

laluna

Moderator
Registriert
30. Dez 2010
Beiträge
1.407
Heißt das, dass man ab morgen mit dem Flugzeug einreisen darf , auch zu touristichen Gründen ?

Laut offizieller Seite ist dies weiterhin NICHT gestattet.

 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
Die Ein- und Ausreisebestimmungen wurden bis 30.4.2021 verlängert. Es bleibt also bei den Regeln, dass nur aus triftigen Gründen gereist werden darf.
 
Registriert
23. Okt 2013
Beiträge
242
Ja gut also, entweder muss ich jetzt hier bleiben oder einen Schlepper-LKW organisieren, der unser Auto und uns selbst an Bord nimmt und irgendwie nach Spanien transportiert :unsure:
Hätte nie gedacht, dass ich mir über so etwas in meinen Leben noch mal Gedanken machen müsste, da ich ja nicht aus der DDR stamme. ;)
 
Registriert
7. Jul 2016
Beiträge
23
Hallo zusammen,

ich hoffe alle sind bei bester Gesundheit.
Ich hätte eine Frage bezüglich der Regelungen zu Corona. Ich möchte gerne mitte Juni nach Protugal fliegen und dann mit dem Wohnmobil rumfahren. Ist das nach aktuellem Stand bzw. Plan möglich, sofern das Corona nichtanders enscheidet. Muss ich in Quarantäne?
Auf der Seite des Auswärtigen Amtes ist meines erachtens nach möglich.

P.S.: Ich bin bereits geeimpft.

Vielen Dank vorab.
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.533
Was mitte Juni an Vorschriften sind, weiß niemand. Sie können es riskieren. Meiner Meinung nach ist das aber noch zu früh und riskant
 

Ähnliche Beiträge

Oben