Henrietta Bilawer Kontrollgremium für Großkredite?

Dieses Thema im Forum "Nachrichten aus Portugal" wurde erstellt von Henrietta Bilawer News, 14. Mai 2018.

  1. Während knapp vier Jahre nach der Pleite von Portugals ehemals größter Privatbank ‘Banco Espírito Santo’ (BES) die damals Geschädigten noch immer regelmäßig zu Protestzügen aufrufen (http://cdibes.pt/…/lesados-do-bes-em-protesto-no-porto-avi…/), in der Hoffnung ihr bei der Bankenpleite verlorenes Geld zurück zu bekommen, liegt nun dem Parlament ein Projekt vor, um die vom Staat aufgewendeten Gelder zur Bankenrettung sicherzustellen. Der Abgeordnete Miguel Tiago von der kommunistischen Partei PCP erklärte, seine Partei wolle die Schaffung eines Kontrollgremiums zur Überprüfung aller Großkredite von jeweils über zwei Millionen Euro, die nicht zurückgezahlt wurden. So genannte faule Kredite hatten im erheblichem Maße zum Konkurs der Banken BPN, BES und Banif zwischen 2008 und 2014 beigetragen. Vor, während und nach den Crashs waren zahlreiche Kredite als „nicht eintreibbar“ deklariert worden, andere waren bereits zuvor im Rahmen von undurchsichtigen Operationen durch einen Schuldenerlass aus den Forderungen der Banken verschwunden.
    Die PCP möchte nun mithilfe von Experten die alten Unterlagen analysieren und diejenigen „endlich an den Milliardenverlusten beteiligen, die seit Jahren davon profitiert haben, dass der Staat, also alle Steuerzahler, Milliarden in die Abwicklung der Banken gesteckt haben“, so Miguel Tiago. Der Staat und seine Bürger hätten einen legitimen Anspruch auf Schadensersatz und der dürfe nicht verjähren. Die zu bildende Kommission solle sich zunächst mit der Identifizierung der Nutznießer der Pleite und der abgeschriebenen Kredite befassen, um in einem zweiten Schritt festzulegen, in welcher Form und in welchem Umfang dieses Geld heute eingetrieben werden könne.
    Das PCP-Projekt zielt nach Angaben des Abgeordneten ausschließlich darauf, Firmen, Organisationen und Privatpersonen zu ermitteln, deren Großkredite von den Pleitebanken nicht zurückgefordert wurden. Reguläre Kredite und kleine Kreditnehmer würden nicht erfasst.

    [​IMG]
    PCP quer rastrear e recuperar "créditos perdoados" no BES, BPN e Banif
    Comunistas entregaram no Parlamento dois projetos de lei que defendem a criação de uma unidade técnica para recuperar património de créditos que lesaram a banca…
    tvi24.iol.pt
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden