Häuschen zur Miete in Faro

Dieses Thema im Forum "Haus & Wohnung" wurde erstellt von PureLife, 14. Februar 2017.

  1. Hallo meine Lieben.

    Ich werde im Herbst anfangen im Faro Meeresbiologie zu studieren und hab das große Glück dass meine Freundin mich begleitet. Wir blicken nun mit sehr viel Vorfreude in die Zukunft - auch wenn manche dinge noch völlig ungeklärt sind.

    Zu allererst will ich mir ein Bild von dem Immobilienmarkt machen - wir würden sehr gerne etwas (max 10km) außerhalb von Faro leben, in einem Miethaus mit Garten am besten in der Nähe des Meeres.

    Das hört sich jetzt erstmal ein bisschen "verträumt" an, aber vielleicht habt ihr ja eine Idee für mich, kennt jemanden der Häuser zur Miete anbietet oder habt sogar selber eines ??

    Ich freu mich auf Antworten,
    Lg Benjamin
     
  2. Olá,

    soviel ich weiß, sind die Mieten (für Häuser) teuer und für einen Studenten unbezahlbar. Mein Mann (Portugiese) hat in Faro studiert, aber er hatte eben aus diesem Grund bei der Mutter gewohnt.
     
  3. Viel Glück, das wird nicht einfach. Mietobjekte sind sehr rar an der Algarve und die Nachfrage riesig zur Zeit. Am besten 3 Wochen Zeit nehmen, alles vor Ort abklappern, die Makler direkt aufsuchen, am besten mehrmals und nach Vermietungsschildern Ausschau halten. Und Ansprüche darf man leider auch nicht haben...trotzdem, mit Glück und Geduld wird's schon klappen!

    Alfino
     
  4. Ihr könnt euch mal São Brás de Alportel anschauen, aber trotzdem: es ist nicht realistisch aus meiner Sicht.
     
  5. Hallo Leute!!
    Wir sind gut in der Algarve angekommen. Nach 3000km Fahrt haben wir mit viel Glück ein super Häuschen mit Garten und tollen Nachbarn gefunden - das ganze zu einem super Preis. Das Haus ist komplett uneingerichtet - wir fangen jetzt langsam an es einzurichten. Eventuell habt ihr ein paar Tipps für uns was Flohmärkte, 2nd-Hand-Möbel-Shops oder auch Gärtnereien angeht um unser Häuschen für einen studentengerechten Preis heimelig zu machen :)
    Falls irgendjemand von euch in der Algarve lebt und alte Sachen abzugeben hat, wären wir natürlich übertrieben dankbar. Selbst ein Tisch mit nur 3 Beinen würde uns helfen - wir bauen gerne ein 4tes Bein dran xD

    Jetzt hab ich noch eine wichtige Frage an euch: NIF-Nr. und Mietvertrag haben wir bereits. Um mich jetzt "fix" in Portugal zu melden / meinen Hauptwohnsitz hierher zu verlegen muss ich zu einem weiteren Amt, dem Câmara Municipal oder?
    Meinen Hauptwohnsitz in meinem Heimatland habe ich bereits abgemeldet - wird das jetzt schwierig mit dem Erstellen des neuen Hauptwohnsitzes?

    Danke im Vorraus für jede Antwort / Unterstützung :)

    Grüß euch
     
    MAREN PORTUGAL gefällt das.
  6. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Zigeunermärkte und Flohmärkte sind hier verzeichnet.
    Mit dem Mietvertrag, dem Personalausweis oder Reisepass und der NIF-Steuernummer zur zuständigen Gemeinde des Wohnortes und sich dort anmelden. Mit dieser Anmeldebescheinigung dann zur Câmara und da gibt es dann die Aufenthaltserlaubnis für 5 Jahre. Eine Abmeldebescheinigung aus Deutschland ist dafür nicht notwendig. Sie ist nur erforderlich beim Ummelden eines Kfz als Umzugsgut.
     
  7. Hallo ihr, hallo Wolfgang.
    Vielen Dank für die Infos. Internet haben wir jetzt endlich - jetzt wirds einfacher mit den forumbeiträgen :)
    Ich wäre dir sehr dankbar wenn du mir noch eine Frage beantworten könntest: wie sieht das denn nun aus mit der Krankenversicherung?
    Bin ich versichert / kann ich ins Krankenhaus gehen nachdem ich im Camara den Hauptwohnsitz umgemeldet habe? Oder müssen dafür noch mehrere Schritte erfolgen?

    Lg und danke Im Vorraus,Ben
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    In unserer Suchfunktion unter dem Begriff "Krankenversicherung" ist dieses Thema bereits umfangreich abgehandelt.
     

Diese Seite empfehlen