Gesetzliche Krankenversicherung in Portugal

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Chalina, 29. März 2013.

  1. Olá,

    werde demnächst hier eine neue, nicht selbstständige, Arbeit anfangen (bin momentan noch in D freiwillig versichert).

    Man sagte mir, dass ich ab Unterschrift des Arbeitsvertrages, also ab Tag der Arbeitsaufnahme, Anspruch auf die gesetzliche portugiesische KV habe. Nun meine Fragen: läuft dies dann automatisch, muss ich hier irgendwo? irgendwas? beantragen???? Bekomme ich dann meine Versichterenkarte automatisch, kann ich in jedes Centro de Saúde gehen???? Und wie sieht es mit diesen zusätzlichen KV´s aus, die man - so rät mir jeder - noch abschliessen soll...????? :confused:

    Bin Euch für jeden Tipp dankbar!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

    LG
    Chalina

    PS: Frohe Ostern!!!
     
  2. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Hallo Chalina

    wir haben da eine eigene Seite gemacht. Schau mal hier in unsere Portugal-Wiki: Leben-in-Portugal.info

    Es kommt immer darauf an, wie lange Du in Portugal bleibst. Kurzfristig ist sicher eine "Doppelversicherung" sinnvoll. Also zu der bestehenden gesetzlichen Versicherung eine private Zusatzversicherung. Das kommt auch immer auf den eigenen Geldbeutel an.

    Eine Zusatzversicherung würde ich zunächst über Deutschland abschließen (Auslands- Krankenversicherung). Oder die teuerste, aber beste Variante wäre die BUPA - ein englischer Versicherer, der weltweit tätig ist.

    Über die gesetzliche Versorgung gibt es nicht nur widersprüchliche Angaben, es kommt auch maßgleblich darauf an, wo Du bist. So ist Lissabon mit dem finstersten Alentejo natürlich nicht vergleichbar, was die medizinische Versorgung anbelangt.

    Ich schlage vor, kämpfe Dich erst einmal hier im Forum mit der Suchfunktion durch alle relevanten Themen. Das Meiste ist schon beantwortet. Einen Überblick erhältst Du zunächst über den oben angegebenen Link.

    Sollten danach noch spezielle Fragen offen sein, so werden die sicher gerne beantwortet.
     
  3. Hallo Wolfgang,

    danke für die rasche Rückinfo. Werde mir das Ganze mal durchlesen und evtl. nochmal melden.

    LG
    Chalina
     
  4. Hallo Chalina,
    wäre schön, wenn du dich dann auf jedenfall nochmal melden könntest. Schließlich lebt ein Forum von neuem Wissen. ;)
    LG
    Nana
     
  5. Hallo,

    ich bin neu hier, ich heiße Asude und ich Grüße Euch. Ich glaube das Du eine Auslandskrankenversicherung brauchst, ich bin mit Mawista versichert und bin sehr zufrieden mit meiner Versicherung. Ich kann Ihnen ein Paar weitere Links empfehlen die Sie nach Presien sortieren können:

    Reiseversicherung und Assistance von Allianz Global Assistance
    Auslandskrankenversicherung - Vergleich von Tarifen bis 365 Tage
    EURA24 - Versicherungsschutz der Europ Assistance

    Ich hoffe das wird Ihnen helfen.

    Viele Grüßen
    Asude
     
  6. Hallo Chalina,

    ich kann Ihnen ein bisschen helfen weil ich auch aus dem Ausland komme. Ich Studiere hier in Deutschland, und fuer das Studium muesste ich eine Auslandskrankenversicherung abschliessen, und ich habe sie mit Mawista abgeschlossen und bin sehr zufrieden, ich kann sie gern Ihnen empfehlen. Ich hoffe das ich geholfen habe.

    LG
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 31. Oktober 2016
  7. Hallo Wolfgang,
    könntest Du bitte den link in deinem Post für "Leben in Portugal" ausbesseren?
    Der verweist auf eine nicht mehr existierende Seite.

    LG
     
  8. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Kann ich leider nicht. Diese Seite gehört mir nicht mehr und die Domain ist auch nicht mehr aufrufbar. Du kannst das suchen, wenn Du statt info wiki eingibst.
     

Diese Seite empfehlen