Aktuelles

Erlangung einer Steurnummer (NIF) aus dem Ausland

Registriert
28. Feb 2020
Beiträge
5
Stichwort: Steuernummer als eine Voraussetzung für den Kauf einer Immobilie.

Sorry, ich muss das noch einmal abklären, bin etwas verwirrt.

Die Situation ist folgende und wie ich denke ungewöhnlich: Wir (Deutscher und Amerikanerin) wohnen noch für 2 Jahre im Ausland, wollen aber jetzt schon eine Immobilie in Portugal kaufen. Sind also persönlich, bis vielleicht auf Ferien, nicht in Portugal. Wie kommen wir nun zu einer Steuernummer, die uns berechtigt jetzt bereite einen Immobilie zu erstehen?
Die, die uns vertreten könnten sind unsere Kinder, die sich schon jetzt nach einer Immobilie umgucken wollen. Sie sind also ebenfalls noch nicht dauerhaft in Portugal beheimatet, weil sie ebenfalls erst später umsiedeln wollen. Wir haben also niemanden, der uns dem Steuerbüro gegenüber vertreten kann, weil derjenige Bewohner des Landes sein soll.
Das ist also eine Sackgasse, aus der wir nicht wissen, wie wir da wieder rauskommen.

Sollte ich mit meiner Annahme (auch vom Konsulat in China so vertreten) falsch liegen, dann lasse ich mich gerne belehren. Ansonsten wäre ich für alle dienlichen Tipps dankbar.

MfG, Gerhard
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.453
Website
www.letztebratwurst.com
Warum immer gleich etwas kaufen wollen, wenn man noch nicht in Portugal gelebt hat? Eine Steuernummer beantragen hat weitreichende Folgen. Entscheidend ist dabei, welche Adresse beim Finanzamt hinterlegt wird. Eine portugiesische Adresse macht das Welteinkommen zu 100% in Portugal steuerpflichtig.

Die Beantragung ist einfach und schnell. Einfach in ein x-beliebiges Finanzamt gehen, Ausweis vorlegen, und schon hat man die Steuernummer. Ein Anwalt mit Vollmacht macht das auch. Nur die lassen sich das fürstlich entlohnen.

Ich würde erst mal ein Jahr zur Miete wohnen. Kaufen kann man dann immer noch
 
Registriert
7. Jul 2012
Beiträge
97
Moin,

die Beantragung und Erlangung einer Steuernummer in PT ist eine Angelegenheit von ca. 30 Minuten, wenn man diese persönlich beantragt, also vor Ort ist... also in den Ferien kurzl zum nächsten Finanzamt (evtl. mit Begleitung - siehe unten) und dann hat man die NIF.

Bei Personen, die nicht in der EU wohnen, muss ein Vertreter mit pt. Steuernummer angegeben werden, es kann sich dabei auch um einen Anwalt oder Steuerberater/-büro handeln...

Wenn man eine Anschrift/Anmeldung in einem EU-Staat hat kann man auch diese als offizielle Anschrift angeben.

Viel Erfolg
 
Zuletzt bearbeitet:
Ähnliche Beiträge
Beitrag erstellt von: Titel Forum Antworten Datum
Wolfgang Neuer lesenswerter Artikel einer Auswanderung nach Lissabon Auswandern, Leben & Arbeiten 0

Ähnliche Beiträge