Aktuelles

Einbruch bei der Letzten Bratwurst vor Amerika

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.694
in der Nacht vom 9.10.2012 zwischen 2 Uhr und 8 Uhr wurde der Verkaufswagen der Letzten Bratwurst vor Amerika aufgebrochen und das Wechselgeld gestohlen. Die Täter hatten es offensichtlich nur auf Bargeld abgesehen.

12112447he.jpg


Der größte Schaden entstand darin, dass wir heute nicht arbeiten konnten, weil die Spurensicherung Abdrücke sicherstellen konnte und danach der Wagen gründlich gereinigt werden musste.

Morgen sind wir wieder einsatzfähig.

Künftig werden die Diebe aber leer ausgehen, da wir nun das Wechselgeld komplett mitnehmen.
 
Registriert
16. Sep. 2009
Beiträge
260
Hallo Wolfgang,

gut dass nicht noch grosser Schaden durch Vandalismus enstanden ist und dass ihr so relativ schnell wieder arbeiten könnt.

Ein Einbruch bei mir in den Firmengebäuden ist natürlich auch auch für mich immer ein Schreckgespenst. Dadurch, dass wir in in einem Gebäude eine Einliegerwohnung haben, die von einer Mitarbeiterin bewohnt wird, und auch alles mit Alarmanlagen abgesichert ist, sind wir bisher verschont geblieben. Sämtlich Firmen um uns rum waren schon betroffen.

LG

chap
 
Registriert
16. Sep. 2009
Beiträge
612
Ärgerlich, daß das Wechselgeld weg ist und man auf eine Tageseinnahme verzichten muß. Aber dennoch hattet Ihr Glück im Unglück, denn Euch selbst ist nichts passiert und der Wagen wurde wohl auch nicht demoliert. Die Einbrecher wird man vermutlich nicht erwischen, das tröstet dann nicht. Frohes Schaffen noch bis zum Saisonende und

LG
Gaby
 
Registriert
12. Okt. 2012
Beiträge
7
Der größte Schaden entstand darin, dass wir heute nicht arbeiten konnten, weil die Spurensicherung Abdrücke sicherstellen konnte und danach der Wagen gründlich gereinigt werden musste.

da ist ein widerspruch in deiner aussage, denn warum solltest du hinterher den wagen noch gruendlich reinigen muessen, wenn die spurensicherung alles sicherstellen konnte?

dein wagen war vor einbruch sauber ... die diebe haben "gehaust" ... diespurensicherung hat sichergestellt = also ist dein wagen wieder sauber und im originalzustand ;-)

JA, ich weiss. ist aergerlich, aber passiert.
drueck dir 2 traenen raus. 1 wegen dem einbruch, und die andere ueber meine antwort ;-)
 
A

auf Wunsch gelöschte Altadmine

Gast
also ich versteh das so, dass die spurensicherung spuren hinterlassen hat.
kenn ich persönlich nur vom krimi im fernsehen: machen die da nicht immer so puderzeugs wegen der finderabdrücke?
dass das ne ziemliche sauerei gibt, könnte ich mir vorstellen.
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
4.694
Hallo Schland

die Spurensicherung verwendet ein rötliches und ein silbernes Pulver, welches mit Pinsel großflächig aufgetragen wird. Dann wird mit Klebefolie nur an den erkannten Stellen dieses Pulver abgeklebt und abgezogen. Der Rest des Pulvers bleibt an den Schränken usw. Man kann es nur trocken wieder entfernen und hinterher mit ganz wenig Wasser nachspülen und danach die normale Desinfektion. Das waren 4 Stunden Arbeit für 2 Angestellte.
 
Registriert
22. Sep. 2009
Beiträge
28
Bratwurst

Hallo Wolfgang,
wie lang hast du denn noch geöffnet????
(sonst sehen wir uns am 23.12.)

Gruß Vitor
 
Oben