Ein-steigerprojekt, Wiederbelebung eines Bergdorfes in Zentral PT

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Love_portugal, 28. Februar 2019.

  1. Seit einiger Zeit beschaeftige ich mich intensiv mit dem Thema eines positiven, unabhaengigen Mehrgenerationen-Wohnens bzw eines eco friendly village plus, plus. Eine solche Initiative lebt m.E. vor allem 1) von der Vielfalt der "richtigen" Menschen, 2) energetisch gesunden, lichtvollen Plaetzen und 3) einfachen, knappen aber klaren Regeln. Wenn Achtsamkeit, Unabhaengigkeit (u.a. finanziell), gesunder Menschenverstand und Beine, die im Leben stehen, schon mal vorhanden sind, ist das mehr als ein guter Anfang. Ich habe vor wenigen Tagen ein spannendes zum Verkauf stehendes Objekt entdeckt: ein Mini Dorf auf einem Huegel. 20 Min. nach Leiria 40 Minuten nach Nazare. Atemberaubende 360 Grad Sicht, Stille und viel Licht. Ueberschaubare/ teilbare 4 Hektar Land und mindestens 1.000 qm vorhande Wohnflaeche. Ein Haus bereits top renoviert, der Rest eine bunte Ansammlung von Haeusern, Ruinen und landwirtschaftlichen, multifunktionalen Gebaeuden.
    Gern wuerde ich hier im Forum 2 oder 3 Menschen unkompliziert kennenlernen, die spontan Zeit und Lust haben, auf der Basis dieses spannenden Objekts unvoreingenommen! Ansaetze und Strukturen fuer eine kluge Entwicklung und Bewirtschaftung dieser "Oberflaeche" zu besprechen. Foerdermittel der EU lassen sich hierfuer unter bestimmten Bedingungen noch bis 2020 beantragen. Freue mich ueber Nachrichten auf dem Weg der PN. Herzlichen Dank. Beste Grueße ANDREAS
     
    Theophanu gefällt das.
  2. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Mit vereinfachten Worten.... Es werden Geldgeber gesucht
     
  3. Zu vereinfacht..

    Es braucht Menschen mit einer Vision zum Leben und Sein - pragmatisch, positiv und unabhaengig. Und ja es ist gewiss kein klassisches PT Projekt nach dem Motto frei (und high) sein und das mit Null finanziellem Hintergrund.
     
  4. (Ueber)lebens-Kuenstler gibt es ja genuegend und auch die haben ihren Raum und gewiss ihre Berechtigung - passen hier aber weniger ;-)
     
  5. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Entschuldigung, wenn ich da etwas voreingenommen bin. Ich kenne leider schon zu viele solcher idealistischer Projekte im Einklang mit der Natur und mit Vision zum Leben, die hoffnungslos gescheitert sind und nur verbrannte Erde zurückgelassen haben. Es ist auch müßig, darüber zu diskutieren. Das Thema hatten wir schon zur Genüge. Ich wünsche viel Glück bei der Suche nach Auserwählten....
     
    yemanja gefällt das.
  6. Hallo Love_portugal,
    kannst Dich gerne per Pin bei mir melden
    Mein Mann und ich sind beide Architekten und hatten uns schon ähnliches überlegt.
    Vielleicht passt es ja und es ergibt sich etwas Interessantes.
    Freundliche Grüße
    Marina
     

Diese Seite empfehlen

  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden