Aktuelles

Deutsche Metzgerei in Porches (Vila Vita Park)

Wolfgang

Teammitglied
Registriert
8. Sep. 2009
Beiträge
5.218
Herr Weber (deutscher Metzger) hat mich gerade informiert, dass sich die Öffnungszeiten der Metzgerei (im Biergarten Vila Vita Park Porches) ab 1.3.2014 wie folgt geändert haben.

Die Metzgerei hat geöffnet:

Di 14 - 18°°
Mi 10 - 13°° und 14 - 18°°
Do 10 - 13°° und 14 - 18°°
Fr 10 - 13°° und 14 - 18°°
Sa 10 - 13°°
So Ruhetag
Mo Ruhetag

alle anders (z. B. in der ESA) veröffentlichten Öffnungszeiten sind hinfällig.
 
Gut zu wissen, damit wir bei unseren Spontantreffen nicht dumm rumsitzen und auf Öffnungszeiten warten (ich weiß, wenn Forumshexen lesen könnten, wären sie stark im Vorteil ;) )
 
die Öffnungszeiten des Biergartens sind gleich geblieben:

Mittwoch bis Freitag von 13°° bis 22°°
Samstag und Sonntag von 12:30 bis 22°°°

Man kann also in Ruhe zu Mittag essen und ab 14 Uhr zum Metzger. Passt.
 
Ich war heute in Porches beim deutschen Metzger.

Im Jahr 2015 sind die Öffnungszeiten gleich geblieben. Also gelten die oben genannten Zeiten unverändert.

So sah es heute in der Metzgerei aus:

Die geräucherten Würste an der Wand
Salami, Schinken, Blutwurst, Debreziner, Pfefferbeisser und Bratwürste.

Auf der Theke
Händlmaier süsser Weisswurstsenf.


DSC_0005001.jpg

die Wursttheke

DSC_0003002.jpg

die Fleischtheke

DSC_0004003.jpg

Die etwas dunkleren Steaks in der Mitte kommen natürlich auch, wie alle Fleischwaren von Thomas Weber, aus der Herdade im Alentejo.
Leicht in Knoblauch und spezieller Würzmischung 1 Tag eingelegt. Ich konnte nicht widerstehen.

Gerade eben in der Pfanne je 3 Minuten pro Seite. Als Unterlage gab es Reibekuchen. Auf ein Foto habe ich bewusst verzichtet, weil sooo gemein wollte ich dann auch nicht sein.
 
für diejenigen, die kein GPS haben, hier der Kartenausschnitt:

21325949wi.jpg
 
UPDATE:
Die Institution "Thomas Weber", der deutsche Metzger, ist in den wohlverdienten Ruhestand gegangen. Sein Nachfolger ist ein Portugiese. Da die Wurst immer noch Webers 1. Kraft Christian macht, hat sich am Sortiment und an der Qualität der Ware (noch) nichts geändert.

Ich danke Thomas Weber für seine jahrzehntelange, gute Arbeit und bin schon ein bisschen traurig, ihn nicht mehr hinter der Wursttheke zu sehen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wie sieht es überhaupt aus , gibt es noch deutsche Firmengründungen im Bereich
Lebensmittel , oder geht das Angebot mehr
und mehr zurück?
 
Es gibt in Lagos ein deutsches Restaurant, das Munich. Ansonsten ist mir nichts bekannt. Was schmerzlich vermisst wird, ist ein deutscher Bäcker mit Kuchen, Torten usw. wie es früher Winnie hatte.
 
Da geht wohl gerade eine Ära deutscher Einwanderer und Geschäftsleute langsam zu Ende.
Sehr schade
 
Es verlagert sich nur alles in Richtung Influencer, Designer, Surfer. Der Trend ist so wie in Deutschland, keine Handwerker, Metzger, Bäcker - nur noch Internet.
 
Zurück
Oben