Aktuelles

Covid19- innovative Maske aus Portugal

laluna

Moderator
Covid19- innovative Maske aus Portugal

Wenn man der aktuellen Berichterstattung glauben darf, gibt es u. a. in den Continente - eigenen Modegeschäften "mo" einen neuartigen Mund-/Nasenschutz, der den Covid-19 - Virus abtöten kann. Waschbar bis 50x.


 
Klingt interessant und vielleicht gibt diese neue Maske im September ja schon zu kaufen, noch interessanter fände ich aber eine Maske, bei der nicht die Brille beschlägt... ;)(y) Wer da ein Modell kennt.......
 

Wolfgang

Administrator
ich finde da im Netz widersprüchliche Angaben. Die Erfindung soll aus Kanada sein. Portugal hat nur getestet, oder interpretiere ich die Pressemeldungen falsch.
 
Jau, ist mir auf verschiedenen Wegen auch schon mitgeteilt worden. Kann ich nicht bewerten, deswegen ist es mir im Moment erst einmal egal.
Die Träger/ Nutzer dieser Masken, die sich bei mir gemeldet haben, sind damit zufrieden. Ich verfahre jetzt nach dem Motto, nix habe ich jetzt schon, kann also wohl nicht schaden. Egal ob aus Kanada oder Portugal.
 

laluna

Moderator
DAS Produkt aus Kanada schaut auf den ersten Blick aber anders aus. Jedenfalls das, welches ich finde.


Irritierend ist für mich, dass es in Portugal über einen Klamottenladen verkauft wird und sonst überall nicht wirklich zu finden ist - zumindest nicht über solch einen Vertriebsweg.
 

Wolfgang

Administrator
und mich verwundert auch, dass es ausgerechnet nicht in Deutschland zu bestellen ist. Irgendwie empfinde ich das nicht professionell, wenn es tatsächlich diese Wirkung hätte, wäre das eine weltweite Sensation, oder? Wir werden ja hoffentlich von Lischboa näheres erfahren, wenn er die Masken hat.
 
Ich habe da keine übertriebene Erwartung.
Was mich bisher erreicht hat war, Bekannte in Portugal haben diese Maske bereits im März kaufen können. Da war aber wohl noch kein Nachweis der Wirkung vorhanden, den es wohl jetzt seit kurzer Zeit gibt.
Andere haben diese Maske kürzlich online in Portugal gekauft.
Kollegen meiner ehemaligen Arbeitsstelle in Lissabon tragen diese Maske schon seit einiger Zeit beruflich.
Alle sind mit dem Tragekomfort zufrieden, einer erwähnte einen anfangs vorhandenen Geruch, der aber vergeht. Bisher haben die Masken die Waschgänge überstanden.
Ein Nutzer fand die Durchlässigkeit der Atemluft deutlich angenehmer, als bei anderen Produkten.
Hinzu kommt der Preis und die zu erwartende anhaltende Pflicht, Masken zu tragen. Da habe ich mir gesagt, warum nicht einmal die Maske aus Portugal probieren. Vamos ver.

Zum Vertrieb in Deutschland und der von dir erwähnten fehlenden Professionalität kann ich nicht ganz viel beitragen außer, der deutsche Markt ist nicht einfach, wir haben eine große Variation an Maskenangeboten und solange es keine Bestätigung der Wirkung von einem zugelassenen deutschen Institut gibt, kauft die hier auch keiner. Vielleicht dauert das einfach noch oder ist zu aufwändig bei den zu erwartenden Umsätzen. Ich weiß es nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Wolfgang

Administrator
das bessere Atmen ist ein gewaltiges Argument. Wenn diese Maske tatsächlich die Viren abtötet, dann ist das ein Kaufargument, dem man sich bei dem Preis nicht entziehen kann. Diese Teile kaufe ich mir auch.
 
noch interessanter fände ich aber eine Maske, bei der nicht die Brille beschlägt... ;)(y) Wer da ein Modell kennt.......

Du musst einfach die Maske auf der Nase etwas höher ziehen, sodass die Brille auf der Maske sitzt. Bin selbst Brillenträger und habe so nie Probleme mit beschlagenen Gläsern. Das funktioniert auch mit jeder Maske ;-)
 
Unsere Masken sind soeben eingetroffen. Erster Eindruck ist sehr gut, sie werden ab sofort unsere bisherigen FFP 2 Masken ersetzen.
Wir finden, es atmet sich tatsächlich besser damit, was mit Brille beschlagen ist, könnten wir noch nicht testen.
Bis jetzt sind wir erst einmal begeistert.
 
Kurz gesagt, Tragekomfort, Sitz und Durchatmung angenehmer als die FFP 2 Masken, die es hier so zu kaufen gibt und die offensichtlich alle irgendwie aus China kommen.
Sie riechen anfangs, verliert sich aber, wenn sie an der Luft liegen.
Wir kaufen fair gehandelten Kaffee und sorgen uns um den Lohn, den der Kaffeebauer in Nicaragua bekommt, schützen uns und andere aber mit Masken, die in China produziert werden und zu abenteuerlichen Preisen hier gehandelt werden.
Wir sind mit unseren Mo Masken aus Portugal glücklich und zufrieden, Nachschub für Freunde und Bekannte ist unterwegs.
 

Wolfgang

Administrator
Zwischenbericht:
Seit vorgestern tragen wir auch diese Masken und es ist genau so, wie @Lischboa beschrieben hat. Man atmet wesentlich leichter und der anfängliche Geruch verschwindet schnell. Die Masken sind so hoch, dass die Brille darunter passt. Sie beschlägt deshalb nicht mehr.

Wer Interesse hat an diesen Masken, die man nicht in Deutschland kaufen kann.... Ich habe einen Großhändler gefunden, der genau das macht. Einfach eine Unterhaltung beginnen und ich vermittle den Kontakt
 

laluna

Moderator
Ich habe mir die Maske über holländische Freunde schicken lassen und bin auch voll zufrieden. Ob sie den versprochenen -besonderen- Schutz bieten, kann ich natürlich nicht sagen.
 
Ob sie den versprochenen -besonderen- Schutz bieten, kann ich natürlich nicht sagen.
Da man das bei den in Deutschland erhältlichen FFP 2 / N 95 Masken auch nur vermuten kann, weil ein unbekannter chinesischer Fabrikant da die Prüfzeichen draufgedruckt hat, bevor er das Zeug über chinesische Händler auf den deutschen Markt gebracht hat, bist du vermutlich zumindest nicht schlechter geschützt.

Unser Flug mit Mo Masken verlief jedenfalls auch erfolgreich, die Dinger haben mich überzeugt.
 
Dann hat mein Gedächtnis noch nicht zu sehr gelitten. Da habe ich gute und leckere Erinnerungen. Wir haben dort mindestens einmal im Jahr gegessen, wenn wir in Moura die deutschen Kriegsgräber besucht haben. Der Umweg über die Straussenfarm zur Mittagspause war immer ein Erlebnis.

Ich habe die Bestellmöglichkeit auf jeden Fall weitergereicht und im Bekanntenkreis besteht reges Interesse. Vamos ver.
 
Jetzt hab ich das Bestellformular weitergereicht, es stehen aber nur 2x schwarze Masken drauf.
Ein Bekannter möchte gerne weiße und hat deswegen schon 2x bei Baronigg Textil angefragt. Die antworten aber seit Tagen nicht.
Deswegen, man kann vielleicht auch anderswo weiße Masken kaufen, muss nicht unbedingt bei Baronigg Textil sein.
Es erschließt sich mir auch nicht, wieso auf dem hier veröffentlichten Bestellformular 2 x schwarze Masken stehen. Hatte mein Bekannter auch gefragt.
Aber keine Antwort ist auch eine Antwort.
 
kann sein, da die nicht antworten, interessiert es mich aber auch nicht mehr. Hoffentlich sind die beim Verschicken zuverlässiger.

Ich fahre gleich ins Shopping in den Mo Shop, kaufe welche und schicke sie meinem Bekannten, damit hat sich das für mich erledigt.
 
Hallo Lischboa, es tut uns sehr leid, die Anfrage haben wir leider nicht erhalten. Bitte senden Sie Ihre Anfrage an: textil@baronigg.de. Wir beantworten alle Anfragen sofort und auch der Versand erfolgt am nächsten Werktag nach Zahlungseingang. Wir können uns den Fehler nicht erklären. Übrigens erinnern wir uns immer wieder gerne an den Besuch Ihrer Truppe in unserem ehemaligen Straussen-Restaurant. 👍🥰
 

Wolfgang

Administrator
aber dafür der Versand in jedes andere Land incl. Deutschland - und das ist ja das entscheidende Kriterium für die meisten hier
 
Na gut, meine Tochter in Deutschland versucht es, vielleicht klappt es ja.

@Anja Baronigg , ich war ohne Truppe bei euch, wir waren immer nur zu dritt, unser Fahrer und wir zwei von der Botschaft. Oder wir waren am Wochenende bei euch, dann mit Familie und/ oder Freunden. Allerdings habe ich die ˋˋTruppé´ immer gerne zu euch empfohlen, denn es war immer nett bei euch und sehr lecker.
 
Hallo, dann weiß ich jetzt auch, wer Sie sind. 👍😍 Herr R......., nicht wahr? Wenn Ihre Tochter in unserem o. g. Shop bestellt, wird es keine Probleme geben! Vielen Dank für Ihre nette Antwort und liebe Grüße. 🙂
 
Danke für den tollen Tipp. Ich habe letzten Sonntag bestellt und heute die Masken erhalten per Einschreiben. Hat alles super geklappt.
Sonntag fliegen wir nach Faro, leider mit Umstieg in Lisboa von Frankfurt aus. Vorher müssen wir noch fast 6 Stunden mit dem Zug nach FFM fahren und zuletzt noch der Transfer nach Lagos. Da hoffe ich dass uns die Masken sehr helfen werden. Schade dass es keine Masken für Kinder gibt. Ich werde im Continente in Portimao mal schauen ob wir da noch welche kaufen können. Dann werde ich eine Maske für meine Enkelin zu Hause verkleinern. Vielleicht reicht ja schon das Verkürzen des Gummis. Wir werden es probieren.
:love: Liebe Grüße aus dem Kreis Meißen.
 
Ähnliche Beiträge
Thread starter Titel Forum Antworten Datum
laluna Covid19: Ausnahmezustand am 19.03.2020, 0:00 Uhr Nachrichten aus Portugal 15

Ähnliche Beiträge