Aktuelles

Auto verkaufen: Was ist zu beachten?

Registriert
23. Sep 2009
Beiträge
3
Hallo,
Ich möchte mein gebrauchtes Auto mit portugiesischer Zulassung hier in Portugal verkaufen. Weiss jemand was man beachten muss?

Vermute ist nicht soviel anders als in DE:
Kaufvertrag, am besten schriftlich (aber nicht zwingend)
Bezahlung, am besten Bar oder Scheck mit Bankgarantie bei Übergabe des Fahrzeugs?
Aber wie ist der Ablauf?
Wer trägt das Risiko zwischen Übergabe und Umschreibung?
Muss der Käufer am Tag der übergabe bereits eine Versicherung haben (wie die Doppelkarte in DE) ?
Registrierung, wie wird diese übertragen?
Was passiert mit der Autosteuer, die fürs laufende Jahr bereits bezahlt ist?

Vielleicht habe ich noch was vergessen.
Wäre dankbar für Tips, falls jemand Erfahrung damit hat.

Grüsse Kreszo
 
Registriert
2. Jul 2010
Beiträge
90
Kaufvertrag

Tja, da wuerde mich vor allem mal interessieren, ob und wenn ja wo es (wie z.B. in der BRD) gesetzlich abgesicherte Kaufvertraege gibt...??? Wir wollen unseren Renault Kangoo verkaufen und waeren fuer Hinweise sehr dankbar.

Gruesse
lobo
 
Registriert
23. Sep 2009
Beiträge
3
Hallo,

also in der Zwischenzeit habe ich mein Auto verkauft und kann einige Infos zu meinen eigenen Fragen liefern, natürlich ohne Gewähr, bin kein RA.

Kaufvertrag:
Schriftlich wäre nicht schlecht, ist aber bei privat an privat eher unüblich. Für Verträge braucht man ja funktionierende Gerichte um diese einzuklagen, also wozu. (Kommentare von RA's sind hier herzlich willkommen)

Bezahlung: mein Käufer hat den Betrag vor Abholung auf mein Konto überwiesen, sicherer geht's kaum.

Rechtlicher Eigentumsübertrag:
Hier ist das Dokument auf das Chica verlinkt ein Muß, aber es gibt verschiedene Formen: deshalb hier noch ein Link mit mehr Auswahl:
Portal da Justiça: Impresso e documentos do registo automóvel
Dieses muss vollständig ausgefüllt werden, am besten 2-fach. Der Käufer braucht es zur Ummeldung. 2te Ausfertigung für Verkäufer, damit hat man auch alle Daten des Käufers, ggfls. noch gegen Ausweise prüfen.

Nach der Ummeldung muss einem der Käufer eine Bestätigung schicken. Damit kann man dann seine eigen Versicherung kündigen.

Versicherung:
Da es eher unwahrscheinlich, wenn überhaupt möglich, ist das der Käufer bereits eine Versicherung auf das zu kaufende Auto abgeschlossen hat, sollte man auf jeden Fall eine "Declaração de Responsabilidade" vom Käufer verlangen. Darin wird bestätigt, dass er das Fahrzeug umgehend ummeldet und ab Übergabe Datum/Uhrzeit sämtliche Verantwortung und eventuelle Kosten der Versicherung übernimmt.

Autosteuer, die fürs laufende Jahr bereits bezahlt ist?
Ist eben für diese Jahr und dieses Fahrzeug bezahlt. Man könnte natürlich noch eine anteilige Übernahme aushandeln, aber wird vielleicht in P als kleinlich aufgefasst.

Soweit von meiner Seite.
Vielleicht hilft's ja jemand, ansonsten Fragen gerne auch unter PN.

Grüße
 
Registriert
2. Jul 2010
Beiträge
90
Vielen Dank !!!!

Hallo ihr Lieben !

Das ging ja Ratz-Fatz !!! Habe das Dokument gleich ausgedruckt !!!

Nochmals herzlichen Dank und Gruesse

lobo
 

HJB

Registriert
15. Sep 2009
Beiträge
1.074
Website
www.algarve-reisen.com
Hallo lobo,

chica und Kreszo haben Dir sehr gut geholfen.

Nur zur Egänzung:

Am einfachsten gehen beide Parteien mit dem von Chica geposteten, ausgefüllten Formula zur nächsten IMT oder Conservatorio - der Käufer bewaffnet mit Ausweis und Steuerkarte, der Verkäufer ebenso und zusätzlich mit den Wagenpapieren - dort wird alles erledigt.
Die Versicherung kann der Verkäufer sofort kündigen (ohne Nachweis des Verkaufs), ein überbezahlter Betrag wird zurückerstattet.
Eine überbezahlte Kfz-Steuer in der Tat nicht.
Der Käufer bekommt die Zulassungsbescheinigung ca 6-8 Wochen danach per Post zugeschickt.
 
Registriert
16. Sep 2009
Beiträge
450
Danke Leute fuer dieses Thema bin naemlich auch gerade dabei meinen Renault zu verkaufen.

Gruss
Princesa
 

laluna

Moderator
Registriert
30. Dez 2010
Beiträge
1.395
Registo Automóvel Online

Die meisten "Geschäftsfälle" lassen sich hier online erledigen > Automóvel Online

Die Zugangsdaten sind mit denen des "Finanzamt- Portals" identisch.

Bei Erstanmeldung nach Einfuhr funktioniert es anscheinend nicht.
 

Wolfgang

Administrator
Registriert
8. Sep 2009
Beiträge
4.404
Website
www.letztebratwurst.com
Das Formular des Kaufvertrages hat sich geändert. Hier ist die momentan gültige Fassung als Datei zum Download.

Am Besten gehen Käufer und Verkäufer mit den original Fahrzeugpapieren, den Pässen, den Steuernummern und dem von beiden unterschriebenen Kaufvertrag zur zuständigen IMT oder Conservatorio und dann zahlt einer 65 € und der Käufer erhält ca. 1 Woche später die neuen Papiere mit der Post. Wenn man sich vorher eine Kopie der Fahrzeugpapiere geben lässt, kann man auch gleich vorab die Versicherung abschließen. Die Steuer ist immer jährlich fällig und im Regelfall bereits beglichen.

War früher mal ein Akt - ist jetzt schnell und problemlos,
 

Anhänge

  • Kaufvertrag Kfz.pdf
    186,8 KB · Aufrufe: 58
Registriert
18. Aug 2017
Beiträge
1
Hallo zusammen und vielen Dank fuer die hilfreichen Tipps. Muss man beim IMT oder Conversatoria im Voraus einen Termin ausmachen um dort mit dem Kaeufer gemeinsam das Auto umzuschreiben? Weiss da jemand etwas?

Danke schonmal :)
 
Registriert
10. Aug 2020
Beiträge
2
Hallo,
wir haben einen , auf uns zugelassenen, Oldtimer nach Frankreich verkauft. Müssen wir diesen nun in Portugal abmelden und wo ?
Lieben Dank für eure Hilfe!!!
 
Registriert
7. Jul 2012
Beiträge
95
Hallo,
wir haben einen , auf uns zugelassenen, Oldtimer nach Frankreich verkauft. Müssen wir diesen nun in Portugal abmelden und wo ?
Lieben Dank für eure Hilfe!!!

Hallo JorgeW,
du musst beim IMTT das richtig ausgefüllte Standard-Formular "Modelo 9" beim IMTT (pt. Verkehrsbehörde) abgeben und am besten noch Kopie des Kaufvertrags beilegen... falls du an die Kopie der Anmeldung in FR rankommst noch viel besser... ansonsten klopft dir das Finanzamt jedes Jahr an der Tür.

Viel Erfolg
 

Ähnliche Beiträge