Arbeiten und Leben 2019

Dieses Thema im Forum "Auswandern, Leben & Arbeiten" wurde erstellt von Hauke, 8. September 2017.

  1. Hallo liebe Leute.
    Grob geplant möchte ich das Frühjahr 2019 anpeilen, um mein Leben nach Portugal zu verlagern. Gibt es Arbeitsangebote, die so langfristig laufen, oder sind es eher die spontanen Jobs, die die Regel sind? Anbieten könnte ich als gelernter Elektriker, Musiker und Pädagoge auch den allgemeinen handwerklichen Bereich.
    Gibt es Hoffnung?
    Die üblichen bürokratischen Abläufe gehe ich dann an, wenn es tatsächlich ernst wird.
    Ich danke euch. :)
     
  2. Moin Hauke,

    das wäre jetzt ja sogar in D schon schwer einen Job für 2019 zu bekommen. Das wird in PT nicht anders sein.

    Hans
     
  3. Ich habe gesehen, dass es in Estoril einen deutschen Kindergarten gibt. Hat da jemand nähere Informationen zu? Außer denen, die auch die Internetpräsenz her gibt?
    Lg
     
  4. Wolfgang

    Wolfgang Administrator

    Anrufen und fragen ist immer das Beste
     
  5. Wie schwer ist derzeit ist, eine Job in Portugal zu bekommen, dazu kann ich nichts sagen. Aber ich habe vor vielen Jahren in Portugal als Empfangsmitarbeiter in Hotels gearbeitet und hatte auch keine Probleme einen Job zu finden. Aber selbst wenn man in Portugal einen Job findet, da stimmte meist die Bezahlung nicht, es wird einfach schlecht bezahlt, und es reicht hinten und vorne nicht.
     
  6. Eine Kollegin, die dort gearbeitet hatte, sprach von 1500. Das reicht vielleicht allein bei vielen Einschränkungen. Oder sind Miete und Lebenshaltungskosten entsprechend gering? Kleine Kinder brauchen ja auch Beiträge für Kita etc.
     
  7. Was Miete und Lebenshaltungskosten angeht, da würde ich mal sagen, dass es darauf ankommt, wo man in Portugal lebt. In den Beiras sind die Lebenshaltungskosten mit Sicherheit weitaus geringer als im Großraum Lissabon oder an der Algarve. Soweit ich weiß sind Mieten in Lissabon recht hoch. Ich weiß ja nicht, was Deine Kollegin dort beruflich gemacht hat. Aber wenn man so überlegt, dass die meisten Portugiesen im Schnitt 500 Euro im Monat verdienen, da sind 1.500 Euro für portugiesische Verhältnisse doch recht viel Geld. Wenn ich als Alleinstehender dort verdienen würde, dann wäre es eventuell eine Überlegung wert wieder nach Portugal zu gehen.
     

Diese Seite empfehlen