Algarve-Krimi "Wutentbrannt" - Blog

Dieses Thema im Forum "Geschichte, Kultur & Politik" wurde erstellt von cristof, 2. Februar 2012.

  1. Wir - Franz Bludau und ich (Christoph) arbeiten seit einiger Zeit an einem deutschsprachigen Algarve-Krimi, der in der Serra de Espinaco de Cao zwischen Aljezur und Marmelete spielt.
    Das Forum war bei der Recherche eine große Hilfe.

    Die Geschichte ist zwar fertig durchdacht aber noch nicht ganz fertig geschrieben. Es fehlen noch immer ca. 120 Seiten (230 gibts schon).
    Dennoch haben wir uns entschlossen, die Story in kleinen Schritten wöchentlich in einem Blog zu veröffentlichen.
    Wir hoffen auf viele Leser und Kommentare, die uns die sachlichen Fehler um die Ohren hauen, bevor sie - falsch wie sie sind - in den Druck gehen.

    Wen das interessiert: hier kann man den Krimi "Wutentbrannt" als wöchenlichen Fortsetzungsroman verfolgen: http://algarvekrimi.wordpress.com
    Das 1. Kapitel haben wir gestern Nacht eingestellt.

    Bitte sagt uns, was ihr meint!!

    Danke!!
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 2. Februar 2012
  2. Der nächste Teil des Krimis ist online! (Kapitel 2, Teil 1)
    Am Dienstag, den 14. Februar geht es weiter.

    Kommentare, Kritik und/oder Lob, sachliche Verbesserungen und so sind übrigens sehr willkommen!
    Am liebsten auf den Kommentarflächen des Blogs, denn da können es auch die Nichtportugallier leicht lesen!

    Danke.
    Cristof
     
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 6. Februar 2012
  3. hi cristof -
    gib mir ein bisschen zeit:
    ich stecke grad mitten in einem manuskript, und hab darum null chance, was anderes zu lesen.
    aber wenn ich fertig bin - ende februar - geeeerne. :)
     
  4. Hallo Chica,

    natürlich hast Du - wie alle anderen Gallier - reichlich Zeit.
    Die ganze Aktion wird bis zum Ende der Geschichte so um die 30 bis 40 Wochen dauern. Und auch in der letzten Woche kann man noch mit Kapitel 1 anfangen.
    Eine Löschung der Texte vor Schluss ist nicht vorgesehen.
    Also konzentriere Dich auf Dein Manuskript.
    Können ja die anderen Portugallier den Krimi lesen. Du bist immer noch früh genug.

    Viel Erfolg mit Deinem Manuskript.
    Cristof
     
  5. Hi..
    30-40 Wochen sind schon lang wenn man warten muss... ;) freue mich schon auf den nächsten Teil..

    LG Lady
     
  6. Dann hast Du inzwischen schon zwei weitere Teile bekommen.
    Den letzten habe ich gerade gepostet:
    Das 3. Kapitel des Algarvekrimis WUTENTBRANNT ist online.

    algarvekrimi | Just another WordPress.com site

    In diesem Kapitel tauchen zum ersten Mal die Hauptfiguren in Mosqueiro (Westalgarve) auf:
    - Kajo Wieland, frühpensionierter Polizeikommissar aus Hoffnungsthal bei Köln und seine jüngere Frau
    - Adelina, ein in Deutschland aufgewachsene Portugiesin und Sozialarbeiterin.

    Viel Spass beim Lesen!

    Cristof
     
  7. Das 4. Kapitel des Algarvekrimis "Wutentbrannt" von Christoph Höver & Franz Bludau ist online!
    algarvekrimi | Just another WordPress.com site
    Die ersten Kommentare sind ebenfalls eingetroffen. Bitte mitdiskutieren! Danke.

    Viel Spannung und Vergnügen wünschen
    die Autoren
     
  8. Pünktlich zum Wochenende ist Kapitel 5 online gegangen.
    Vor ein paar Tagen ist schon eine kleine Liste der - Im Krimi benutzten - portugiesischen Wörter und Begriffe eingestellt worden.

    Wer sich die Adresse nicht auf Favoriten gelegt hat, hier ist sie noch mal:
    algarvekrimi | Just another WordPress.com site

    Gute Unterhaltung.
    Die Autoren Christoph und Franz
     
    buschdie gefällt das.
  9. Chouriço mit u
    desculpa = Du-Form, desculpe = Sie-Form
     
  10. Danke!
    Schon korrigiert.
    Das "u" war leider unter den Tisch gefallen.

    Im Text war die Entschuldigung in einer "DU-Situation". Deshalb diese Übersetzung. Aber auch hier habe ich ergänzt.

    Christoph
     
  11. Das Wochenende naht!
    Nicht ganz so heiß ersehnt wie ein kräftiger Regen im Land aber hoffentlich schon erwartet, folgt jetzt hier das Kapitel 6 unseres Fortsetzungekrimis!

    Viel Lesevergrügen wünschen die Autoren!
    WordPress.com
     
  12. Die Geschichte aus Mosqueiro geht weiter. Kapitel 7 - in dem Tobias und "Ivan" von den Erlebnissen ihrer Flucht erzählen - ist online!

    Nicht vergessen: lesen und kommentieren!
    Danke!

    Die Autoren
     
  13. Und wie geht es weiter? Oder liegt das ganze Projekt auf Eis? Viele Grüße Wolfram
     
  14. Es geht weiter!

    Lieber Wolfram,

    das ganze Projekt lag weit über ein Jahr auf Eis. Ursache waren größere persönliche Umbrüche bei beiden Autoren. Jetzt haben wir aber wieder angefangen!
    Nach dem Motto: das Buch ist fertig - es müssen nur noch die letzten 100 Seiten aufgeschrieben werden!
     
  15. Und nun? Geht es weiter?
     
  16. Es ist kaum zu glauben - aber der Krimi kommt wieder in die Gänge.
    Mein Partner Franz B. hat soeben die Komplettüberarbeitung und Straffung der ersten 182 Seiten abgeschlossen.
    Der Tanker nimmt langsam, aber unaufhaltbar, wieder Fahrt auf!
    Was lange währt ...

    Christof
     
    Wolfgang gefällt das.
  17. Und nun? Was gibt es Neues?
     
  18. Hallo Wolfram,
    wir sind z.Zt. beide in Deutschland (ich als "Gastarbeiter"), was dem Fortgang des Schreibens nicht gut tut. Aber ab Sommer ändert sich das wieder und wir werden im Land frisch die (komplett durchgeplante) Geschichte zuende bringen. Im Moment dümpelt das Manuskript bei Seite 240 herum.
     
  19. jetzt haben wir November und ich bin neugierig. Gibt es das Projekt noch? Man sagt ja, was lange währt wird gut! Viele Grüße
     
  20. Was gibt es zum Krimi "Wutentbrannt" neues? Ich interessiere mich gerade nicht für Kinderbücher. (Da kocht die Maus und trommelt die Katze)
    Viele Grüße Wolfram
     
  21. Hallo Wolfram,
    leider nicht viel Neues.
    Nur so viel: der Tod des Romans ist noch nicht bestätigt und es entstehen immer wieder neue Seiten.
    Nachdem ich - nach einem ungeplanten fünfjährigen Arbeitsausflug nach D - wieder nach Portugal zurück bin und mein Partner Franz im kommenden Frühjahr 3 Monate hier verbringen wird, habe ich Hoffnung, Dir endlich die komplette Geschichte anbieten zu können.
    Bis dahin: behalte Deine vorbildliche Geduld!
     
  22. Und schon wieder ist ein Jahr um! Was macht der Krimi? Viele Grüße Wolfram
     

Diese Seite empfehlen