Aktuelles

Ab ins Auslandsemester: Housing Anywhere hilft Studenten bei der Wohnungssuche im Ausland

Registriert
30. Aug. 2017
Beiträge
1
In ganz Europa nehmen jährlich ca. 40.000 Studenten am Erasmus-Programm teil. Die Studentenwohnheime können hier oftmals nicht genügend Räumlichkeiten anbieten, sodass Viele vor der Herausforderung stehen, sich für nur ein Semester eine Wohnung in einer fremden Stadt und womöglich in einer fremden Sprache zu suchen. Dies jedoch ist meist mit viel Aufwand und hohen Kosten verbunden. Ein Problem, welches das niederländische Start-Up Housing Anywhere (www.housinganywhere.com) schon vor einigen Jahren erkannt hat. Als internationaler Wohnungsmarktplatz für Austauschstudenten hilft Housing Anywhere auch Studierenden aus und in Portugal bei der Wohnungssuche im Ausland. Dank dem in Rotterdam ansässigen Unternehmen können Studierende auf der ganzen Welt Unterkünfte für ihr Auslandssemester mieten.

Auf HousingAnywhere.com können Studenten ein Zimmer oder eine Wohnung für ihr Auslandssemester oder -jahr suchen und gleichzeitig eigene Zimmer oder Wohnungen anderen Studenten zur Verfügung stellen. Zusätzlich sorgen Immobilieneigentümer und Immobilienunternehmen für ein breites Angebot an Unterkünften und bieten auf der Plattform Wohnungen für Studenten an. Alle Transaktionen finden dabei direkt über HousingAnywhere.com statt: Studenten bezahlen ihre erste Monatsmiete direkt über die Plattform, aber die erste Monatsmiete wird erst an den Vermieter weitergegeben, wenn der neue Mieter die Wohnung gesehen und akzeptiert hat.

Mittlerweile befinden sich auf Housing Anywhere über 55.000 Inserate in 50 verschiedenen Ländern. Zusätzlich hat Housing Anywhere 148 Partneruniversitäten in 22 Ländern, die ihren Studenten die Nutzung der Plattform empfehlen.

Aus der Not wurde eine erfolgreiche Online-Plattform

Niels wollte sein Auslandssemester in Singapur verbringen, doch hatte ein Problem: was sollte er währenddessen mit seinem Zimmer machen? Keiner der Niederländischen Studenten war daran interessiert, ein Zimmer für nur ein Semester zu mieten. Gleichzeitig gab es eine Menge internationaler Studenten, die alle auf der Suche nach einem Zimmer in Rotterdam waren. So begann es mit HousingAnywhere.com: Niels erstellte eine Plattform, auf der er und seine Kommilitonen ihre Zimmer an eingehende internationale Studenten vermieten können.
 

Anhänge

  • HousingAnywhere.png
    HousingAnywhere.png
    11,3 KB · Aufrufe: 0
Zuletzt bearbeitet:
Oben