Auto und Maut

Auto und Maut

[​IMG]
Das Thema Auto und Maut in Portugal ist eigentlich ein Buch für sich. Eine portugiesisch-behördliche Glanzleistung sind mit weitem Abstand die Bestimmungen und die Zahlungsmöglichkeiten der Autobahnmaut. Einige Autobahnen haben noch die alten Tickethäuschen und Zahlhäuschen. Da ist es wunderbar einfach. Man zieht ein Ticket und zahlt bei der Ausfahrt an einem Mauthäuschen - und alles ist erledigt. Bestimmte Autobahnabschnitte haben aber leider keine Häuschen mehr. Dort wird nur noch elektronisch gespeichert. Dies geschieht beim Durchfahren der im Bild gezeigten Mauterfassungsstellen. Hier wird Ihr Fahrzeugkennzeichen erfasst. Die Besonderheiten und Zahlungsmöglichkeiten sind unterschiedlich, je nachdem, ob Sie mit deutschem Kennzeichen oder portugiesischem Kennzeichen (Mietwagen) unterwegs sind:
Sie fahren mit:

deutschen Kennzeichen

portugiesischen Kennzeichen (Mietauto)

Weil das Thema so umfangreich und Verwirrend ist, haben wir extra eine eigene Seite gemacht, die wir Ihnen ans Herz legen:

Maut in Portugal


Detaillierte Informationen finden Sie aktuell aufbereitet und zusammengefasst auch in diesem pdf-file Autoeinfuhr und Führerschein Für Residente, also EU-Bürger, die länger als 183 Tage im Jahr in Portugal sind, gibt es noch weitere Fallstricke und Besonderheiten, die bei Nichtbeachtung richtig ins Geld gehen können:
Weitere interessante Forenbeiträge finden Sie mit Hilfe der Suche und den Suchbegriffen "Maut", "Einfuhrsteuer" sowie "Führerschein"