Kfz-Einfuhr: benötigte Unterlagen und Kosten

Kfz-Einfuhr: benötigte Unterlagen und Kosten

Einfuhr eines Fahrzeuges nach Portugal
(ohne "Steuerermäßigung" aufgrund einer Residência-Beantragung)

[​IMG] Die Einfuhr eines Autos nach Portugal wird, obwohl es gegen den "EU-Gedanken" verstößt, von dem Portugiesischen Staat für den Einzelnen nicht nur relativ kompliziert gestaltet, sondern ist auch mit teilweise hohen Kosten verbunden. Trotz dieser Kosten kann es sich lohnen ein Fahrzeug z. B. in Deutschland zu kaufen, dieses nach Portugal zu fahren und in Portugal anzumelden. Dies liegt primär an der Tatsache, dass der portugiesische Gebrauchtwagenmarkt zu den Treueresten überhaupt gehört und das viele der in Portugal angebotenen Gebrauchtfahrzeuge nicht unserem "Wartungsstandard" entsprechen. Das in Portugal erhobene einmalige Entgelt, welches im Zusammenhang mit der erstmaligen Anmeldung des Autos in Portugal fällig wird, ist keine Einfuhrabgabe (Steuer, Zoll), sondern eine Art einmalige Kfz-Steuer -wobei es auch noch zusätzlich eine Jährliche gibt! Diese einmalige Abgabe richtet sich ganz stark nach dem Alter des Fahrzeuges, dem Hubraum und nach dem CO2-Ausstoss. Diese Faktoren sollten beim Kauf berücksichtigt werden. Beispiel: bei einem 20 Jahre alten Wagen, der entsprechende des damaligen Entwicklungsstands einen hohen CO2-Wert hat und einen großen Hubraum besitzt, werden mit ziemlicher Sicherheit die mit Einfuhr in Portugal entstehenden Kosten den Zeitwert des PKW um ein vielfaches überschreiten. Ein z. B. 5 Jahre alter Wagen mit mit 1400ccm und 120gr/CO2/km liegt aber irgendwo im niedrigen 4-stelligen Bereich, was sich bei den hiesigen Fahrzeugpreisen sicher lohnen wird.

Merke: je kleiner der Hubraum/der CO2-Ausstoss, umso günstiger bis zur Vollendungung des 5. "Lebensjahr" nach Erstzulassung des Autos wird die Abgabe geringer; danach gleichbleibend. Eine genaue Berechnung ist mit dem u. g. Simulator (Punkt Kfz-Steuer) möglich.


Auto-Unterlagen:
  • Original dt. Zulassungsbescheinigung (Teil I und II),
  • CoC-Dokument (Certificate of Conformity)
  • Motornummer: wo ist sie eingeschlagen/lesbar (nicht Fahrgestellnummer)
  • Bestätigung der Motornummer von einem port. Vertragshändler
  • Kaufvertrag des Autos mit Kennzeichen, km-Angabe, Kaufpreis, Fahrgestellnummer,
  • Steuernummer bei Firma
  • Kopie des Ausweises bei privat

persönliche Unterlagen:
  • Personalausweis
  • portugiesische Steuernummer (NIF-Steueradresse MUSS eine Portugiesische sein!),
  • Führerschein

portugiesische Unterlagen:
  • Formblatt Modelo 9 runterladen und ausfüllen


jeweils 4 Fotokopien erstellen von:

  • Zulassungsbescheinigung (Teil I + II)
  • CoC (Certificate of Conformity = homologação)
  • Personalausweis,
  • Steuernummer
  • Führerschein

je 2 Fotokopien von:
  • Kaufvertrag
  • Motornummerbestätigung
von den jeweils ausgehändigten/ergänzten port. Dokumente
für die Folgebehörde auch Kopien erstellen

Kosten:

  • TÜV: ca. 80,oo €
  • IMTT: ca. 50,oo €
  • Nummernschilder: 20,- € @ (bei FeuVert)
  • Registo Automovel: 60,- €

KFZ-Steuer:


Ablauf:
  • mit dem ausgefüllten Formblatt Mod. 9 zu einem portugiesischen TÜV gehen
  • EinfuhrTÜV machen lassen (Termin erforderlich). An Warndreieck, Warnweste etc. denken.
  • mit den Unterlagen vom TÜV (Mod. 9 und alle weiteren vom TÜV erhaltene Unterlagen (Kopien!) zu IMTT nach Faro fahren (Rua Aboim Assencao 10/12; Mo-Fr 8-16h)
  • Zollanmeldung: Sie kann nur noch Online erfolgen.
    alle Infos dazu in diesem pdf-file
    Die Einfuhrsteuer wird jetzt bezahlt.
  • Kennzeichen prägen lassen (günstigster Anbieter FeuVert ca. 10,oo €/Stk.)
  • Versicherungsvertrag abschließen
  • danach erneut zu IMTT mit allen Unterlagen inkl. Kopien; dort wird eine port. Bescheinigung mit der Motorblocknummer benötigt.
  • Etwa 4 Wochen (max. 60 Tage) später zu einem „Conservatoria do Registo Automovel“ und Fahrzeug registrieren.„Fahrzeugschein“ kommt per Post in 1-2 Wochen.
  • Jährliche KFZ-Steuer bezahlen (IUC) –Frist 90 Tage ab Zoll (später kostet 15,-Strafe); möglich auf jedem Finanzamt oder online

Stand: 02/2019​
  1. Diese Seite verwendet Cookies, um Inhalte zu personalisieren, diese Ihrer Erfahrung anzupassen und Sie nach der Registrierung angemeldet zu halten.
    Wenn Sie sich weiterhin auf dieser Seite aufhalten, akzeptieren Sie unseren Einsatz von Cookies.
    Information ausblenden