Aktuelles

Portugiesen auf der Insel de Schönheit

Sehr viele Portugiesen zog und zieht es nach wie vor ins Ausland, wo sie einfach besser verdienen können als in ihrer Heimat. Frankreich ist und war immer das Auswanderungsziel Nummer 1 für Portugiesen in Europa, wo sie sich, insbesondere im Raum Paris und im Aquitaine recht zahlreich niederließen.

Seit einigen Jahren allerdings haben portugiesische Zuwanderer in Frankreich ein neues Ziel für sich entdeckt, wo sich bereits ebenfalls recht viele niedergelassen haben, und es soll nach bereits benannten Regionen Frankreichs in der portugiesischen Beliebtheitsskala an dritter Stelle stehen halt nach Paris und Aquitaine, obwohl es sich dabei um das wirtschaftliche Schlusslicht Frankreichs halten, und viele Bewohner deswegen in recht großer Zahl abwandern und abgewandert sind. Es handelt sich um die französische Mittelmeerinsel Korsika, die bei Portugiesen zunehmend beliebter wird. Wenn man die Insel kennt, kann man das verstehen. Aber mich wundert es dennoch ein wenig, dass die Einheimischen auf Grund der schlechten wirtschaftlichen Lage ihre schöne Insel verlassen, um am französischen Festland ihr Glück zu suchen, und Portugiesen sich zunehmend dort niederlassen. Könnte wahrscheinlich daran liegen, dass sich Portugiesen und Korsen in vielerlei Hinsicht viel ähnlicher sind, als man denkt. DA ist beispielsweise die korsische Sprache, die eigentlich dem Italienischen am nächsten kommt und von vielen auch als ein Dialekt dessen angesehen wird. Aber diese Sprache weist ebenfalls sehr viel Ähnlichkeit zum Portugiesischen auf. Ja und auch in der korsischen Musik finden sich Elemente wieder, die teilweise durchaus an Fado oder Canto alentejano erinnern.

Ein guter Freund von mir ist Korse, und in Europa ist Portugal sein Lieblingsreiseziel. Und er spricht neben Französisch, Korsisch und Italienisch, ebenfalls Portugiesisch beinahe akzeptfrei. Und viele Portugiesen sagen ihn oftmals, dass er besser die portugiesische Sprache beherrsche als so mancher portugiesischer Emigrant der in Frankreich lebt.
 
Zuletzt bearbeitet: