Aktuelles

Algarve für Entdecker Maskierte überfallen Sporting-Trainingszentrum

Sportler und Mitarbeiter des Fußballclubs Sporting Lissabon sind am Dienstag auf dem Trainingsgelände Alcochete von rund 50 maskierten Personen überfallen und brutal angegriffen worden. Dabei erlitt der niederländische Stürmer Bas Dost starke Schnittwunden am Kopf. Ein Physiotherapeut wurde niedergestochen. Cheftrainer Jorge Jeus erhielt von den Angreifern, die mit Messern, Eisenstangen und Gürteln bewaffnet waren, einen Kopfstoß. In der Umkleidekabine des Trainingszentrums entstand durch die Vandalismusattacke erheblicher Schaden. Über 20 Personen wurden festgenommen. Es läuft eine polizeiliche Ermittlung zu den Hintergründen. Sporting Lissabon hatte am vergangenen Wochenende die Qualifikation für die Champions League verpasst, in der nun Ortsrivale Benfica vertreten ist, zusammen mit dem FC Porto. Sporting gewann aber den Ligapokal gegen Porto und will nun auch den Portugal-Pokal gewinnen – im Sonntagsspiel gegen Desportivo de Aves.