Im Gegensatz zu Deutschland kann in Portugal jeder angeln. Die erforderlichen Lizenzen werden ohne Angelprüfung ausgestellt:

Angellizenz für portugiesische Küstengewässer:
  1. Online: Antrag stellen mit einem dieser von mir erstellten Formulare als ausfüllbares pdf oder als word-Dokument
  2. Den zutreffenden Betrag an die im Formular genannte IBAN überweisen - Referenz ist der Vorname und Nachname des Lizenzinhabers. Zahlungsbeleg der Bank digital per E-Mail zusenden lassen.
  3. Beide Belege senden an folgende E-Mail pesca.ludica@dgrm.mm.gov.pt
  4. Warten, bis die Lizenz als pdf-file von der DGRM Lissabon kommt, ausdrucken und beim Angeln dabei haben mit dem Reisepass oder Personalausweis, je nach im Antrag benannten Dokument. Das dauert in der Regel nur wenige Stunden bis Tage.
  5. Alternativ kann diese Lizenz auch in der Geschäftsstelle der DGRM in Portimao oder Olhao erworben werden.

Angellizenz für Süsswasser, also an Stauseen oder Flüssen

zuständig: INCF - Instituto de Conservacao da naturesa e das florestas

Hier geht die Online-Austellung der Lizenz noch nicht und man muss wohl oder übel in eine der Zweigstellen. Hier ist eine Liste der INCF-Außenstellen, wo die Süsswasser-Lizenzen ausgestellt werden.

Kosten:
7 Tage 15,21 €
30 Tage 20,28 €
ein Jahr (immer bis 31.12.) 50,60 €

Mit einem portugiesischen Konto geht das auch über Multibanco:







Wer kein portugiesisches Konto hat, muß das über das Formular machen​